Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#1 von Red AS Driver , 03.07.2013 19:09

Hallo zusammen,

ich weis nicht, ob ich lachen oder weinen soll, entscheidet selbst.
Hatte heute meinen TÜV-Termin in einer kleinen Werkstatt um die Ecke, wo ein GTÜ-Mann hinkommt.
Ihr wisst schon, dieser GTÜler hatte vor zwei Jahren an meiner Hupe einen "Misston" als Mängel eingetragen.
Nachdem der Werkstattmensch ASU und Bremsen getestet hatte und im Beisein des TÜVlers das Licht geprüft hat, ging der Spaß erst richtig los.
Begrüßung gabs keine, gleich den ersten Anschiss kassiert.
"Mit mir aber nicht", waren seine ersten an mich gerichteten Worte, ich wusste nicht, was der von mir wollte.
Aber mir war sofort klar, dass es heute keinen TÜV gibt, obwohl ich vorher alles geprüft habe.
"Ist ihnen nicht klar, dass die untere Lichtaustrittskante mindestens 50cm über der Straße liegen muss?
? Was ist los?
War mir natürlich nicht klar und wurde auch noch nie bemängelt, auch von ihm selbst nicht bei letzten Mal, genau wie alle noch folgenden Mängel auch nicht.
Er hat dann mit Zollstock und Wasserwaage den Scheinwerfer vermessen, der Rechte war knapp 50cm, der Linke 49,2 cm von unten. Dann hat er mir einen Vortrag gehalten, dass (angeblich) TÜV-Prüfer ihren Job verlieren, wenn sie solche Mängel bewusst durchgehen lassen. Bla, bla.
Ich habe mich artig dafür bedankt und ihm angeboten , den Reifenluftdruck auf 5 bar zu erhöhen, wenn er für Folgeschäden haften würde, die durch die Unfahrbarkeit entstehen.
Die Idee fand er gut, aber für Garantien wäre er nicht zuständig.
Dann weiter auf der Hebebühne, mehrmals am rechten Hinterrad gewackelt, Lenkung hin und her gedreht.
Fast zwei Minuten Alufelgen und Reifen mit den Papieren verglichen, dummerweise sind die eingetragen.
Schliesslich noch das übliche Procedere mit Hebeleisen, um das Fahrwerk zu prüfen. Mist, wieder nichts gefunden.
Ah, da ist ja ein Recaro drin, und ein MOMO auch noch.
Ist ein Idealsitz-C, mit Sitzheizung und elektrischer Lehnenverstellung, Luftpolster und weiteren Finessen.
Sitz wackelt, stört mich selber, kann ich aber wahrscheinlich nicht ändern, ist eine Original Recaro-Konsole drin, mit KBA-Nr.
Für den Sitz habe ich keine ABE, jedenfalls nicht dabei gehabt. Wurde auch noch nie verlangt.
Dann das MOMO. ABE dabei? Nöö, war ein Komplettkauf mit Nabe, und dafür gibts eine ABE. War ihm aber egal.
Die Chance für den TÜV war jetzt schon unter Null, aber es ging ja noch weiter.
Ich habe ja schliesslich noch Nebel- und Fernscheinwerfer in der Frontschürze eingebaut, ein gefundenes Fressen.
Sind mit den Original-Boschhaltern montiert, aber sie bewegen sich, wenn man mit der Hand dranzieht.
Natürlich geht sowas überhaupt nicht, Gegenverkehr wird geblendet, und die Refelektoren sind auch schon blind.
Mein Argument, dass ich die fast nie nie anhabe, schon gar nicht, wenn Gegenverkehr kommt, war auch nichts wert.
Dass er dieses Auto in genau diesem Zustand zwei Jahre vorher untersucht hat, hat er abgestritten, hat er noch nie gesehen.
Schliesslich habe ich ihn noch auf die erst kürzlich und deutlich sichtbar erneuerten Fahrwerksteile hingewiesen, um zu zeigen, dass ich auf Sicherheit achte und kein Harakiri begehe.
Zudem hat er übersehen, dass die angeblich nicht eingetragenen Fahrwerksfedern doch eingetragen sind.
Und dass ich dieses Auto seit mehr als 25 Jahren genau so fahre, wie es heute ist und noch nie beim TÜV durchgefallen bin, hat ihn auch nicht interessiert.
Wenn ein Auto bei ihm eine Stempel bekäme, könnte ich mich darauf verlassen, dass es 100%ig sicher sei. Mit Garantie?
Für die Untersuchung habe ich nichts bezahlt, war ein Vorschlag vom Prüfer.
Ausserdem sollte ich doch wenigstens das Öl von der Ölwanne putzen, wenn ich schon mit "so einem Auto" vorfahre.
Dann noch ein paar Nettigkeiten ausgetauscht, ASU bezahlt, nichts wie weg.
War ich im falschen Film, oder was?
Erinnert mich an Werner mit Labskaus und Böhnchen.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#2 von Kröte , 03.07.2013 19:19

Ich wäre nach der Sache mit der Hupe garnicht mehr zu dem Prüfer gefahren, sondern hätte mir jemanden anderes gesucht.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#3 von Red AS Driver , 03.07.2013 19:33

Damals hat er halt nichts anderes gefunden, da war es mir egal.
Die Hupe hatte wegen Nichtbenutzung wirklich einen Hänger, aber nach ein paar Mal ging es dann, zu spät.
Und die ist heute noch drin und hupt schön vor sich hin.
Ausserdem hat diese Werkstatt keinen Fahrwerksrüttler, wie es sie bei den Prüfstationen gibt.
Erschien mir damals vorteilhaft.
Die Werkstatt werde ich weiterhin zur ASU nutzen, aber nicht mehr dort GTÜ-len.
Werde aber wieder meine alte KÜS-Station aufsuchen, wenn der was findet, ist es eben so.
Aber nicht die Kinkerlitzien wie Sitz oder Zusatzlampen.
Und dabei hatte ich noch nichtmal meine Stahlflex mit ABE montiert, das wär ja was geworden.
Aber die eingeWD40igten Anschlüsse hat er bissig kommentiert.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred

zuletzt bearbeitet 03.07.2013 | Top

RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#4 von Jogi HB , 03.07.2013 19:40

Ich war mal beim TÜV (Spitfire) und wollte Revolution-Wheels eintragen lassen.
Vorne 5,5x13 185/65 und hinten 7,0x13 205/60......
natürlich keine KBA dafür ein Englisches Festigkeitsgutachten und Tragkraftfirlefanz usw., ich dachte, er will etwas zu lesen haben, soll er bekommen......

Antwort, da steht aber nichts von Triumph, und außerdem ist das in Englisch, da können sie mir ja alles vorlegen.

ähh, guter Mann, das steht aber "British-Leyland"!

Ja....und?, sie fahren Triumph!!!

Was wollen sie jetzt von mir, ohne gültige Papiere kann ich ihnen das nicht eintragen!

Ey, da sind Fahrzeuge in der Liste aufgeführt, die schwerer sind und viel mehr Leistung haben!

Ja,- und?? Was erwarten sie nun von mir?
Ich erwarte, dass ein Sachverständiger Gutachter mit Sachverstand mein Anliegen prüft, das Fahrzeug und die Rad-Reifenkombination begutachtet und entsprechend reagiert.........Zettel abmalen und ein Stempel darufsetzen könne auch die Putzfrau.

Mit SonnenHals bin ich da wieder abgehauen, echt ein Ing, der nicht einmal englisch kann, und am besten natürlich, die Zahlen....die sind besonders "englisch"??
Und dann brabbelte er auch noch so etwas wie "verschieden breite Reifen/Felgen wäre in Deutschland sowieso nicht zugelassen"

Achja? Was ist denn mit Porsche, Smart?

Kitteldeppen eben

Nun auch hier in Bremen, neue Prüfstelle, neuer aufgeschlossener Ing. (fährt Harley), freut sich über jedes Fahrzeug, dass ich da vorführe.

Geht doch!

Naja, blinde oder angelaufene Scheiwerfer mag der auch nicht, der hat auch BEIDE Augen zugedrückt, als die Scheiwerferhöhenverstellung beim KA4 rumgezickt hat....beim nächsten Mal muss das aber Funktionieren!

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim

zuletzt bearbeitet 03.07.2013 | Top

RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#5 von AF-Fan , 03.07.2013 21:55

...also wenn ich unbedingt etwas finden will, finde ich auch was. Entweder hatte der arme Mann einen ganz schlechten Tag, seine Ex-Freundin ist mit einem CRX-Fahrer durchgebrannt oder Dein Deo hat im nicht gefallen.

Ich glaube würde es wo anders probieren.

Viel Glück dabei. Ein AS ohne TÜV geht gar nicht


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#6 von Walter Walla Christiansen , 03.07.2013 22:26

....ganz unrecht hat er nicht, ich habe eine werkstatt im ort und der meister ist mein bester kumpel und freitags ist dort KÜS.....dadurch weiß ich das die jetzt schärfere gesetze haben......dennoch glaube ich das dieser mann einfach nur angst um seinen job hat, man muß doch realistisch rangehen und wirklich nur dinge bewerten die wirklich schlimm sind....


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#7 von Monpti , 03.07.2013 23:18

Natürlich sind die Prüfer an harte Auflagen gebunden, aber man kann es auch, wie hier, weitaus übertreiben. Ich habe selbst vor 2 Tagen noch einen Hals bekommen, weil ich so einen Prüfer erwischt habe.
Ein Citroen AX im Top-Zustand mit 36000km war zu prüfen. Nun habe ich Dinge wie "Sichtbeeinträchtigung Frontscheibe außerhalb des Fernsichtsbereichs", "Achsführung Lager minimales Spiel" und "Warndreieck und Verbandskasten fehlen" auf dem Mängelschein stehen.
Alle 3 Mängel sind totaler Unfug, die Frontscheibe war einwandfrei und auch Warndreieck etc. waren vorhanden auf der Rückbank.
Ich war leider leider nicht bei der Untersuchung dabei, aber das ist echt ein Witz. Wenn die bei so alten Dingern nichts finden können, gibt's wahrcheinlich einen auf den Deckel wegen der Statistik.
Ich wäre an deiner Stelle wahrscheinlich total an die Decke gegangen und erst recht durchgefallen :)


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco

zuletzt bearbeitet 03.07.2013 | Top

RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#8 von Holly , 04.07.2013 01:30

Es scheint das in letzter Zeit wieder kontrolliert wird .
Jedenfalls drehen die alle am Rad und lassen die Autos wegen gesuchter kinkerlitzchen durchfallen.
Civic EJ9 kein Tüv wegen Wackelkontakt einer Nebelschlussleuchte.
Nach der neusten Änderung der Mängelbezeichnung gibts auch für eine defekte Hupe keine Plakette.
Kennt keiner einen Hondaliebhaber der auch noch Prüfer ist
würde bestimmt Interessant.
Ansonsten:


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#9 von AF-Fan , 04.07.2013 06:47

..nur wenn ich dauernd Mängel finde, bekomme ich auch Argumente für den jährlichen TÜV bei älteren Autos. Da geht es um Millionen.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#10 von Rainer ED , 04.07.2013 13:17

Das mit dem Jährlichem Tüv ist nun ja vom Tisch, da brauchen wir uns erstmal keine Sorgen mehr machen. Die meisten Tüv Prüfer tun auch nur Ihren Job! Ich selber hatte das Phänomen bei meinem roten CRX als dieser beim Tüv war.

Beim erstenmal ist er wegen defektem Stößdämpfer (festgestellt auf rüttel Bühne) durchgefallen. Ist soweit ja auch in Ordnung. Bei der Nachprüfung klappte alles wunderbar, bis darauf das die Rad Reifenkombination nicht ganz mit der Eintragung Übereinstimmten. Die Reifen die darauf waren waren nicht eingetragen. Der Tüvprüfer meinte dann fahre eben Nachhause und komm mit den Satz Winterreifen wieder dann passt das schon. Reifentyp nicht in der ABE vorhanden.

Fahre also raus aus der Tüvhalle und wollte gerade weiter kommt da so ein Tüv Kontrolleur um die Ecke und meinte ich sollte in die andere Tüvhalle reinfahren er würde jetzt nochmals Nachprüfen (kontrolle des Tüv Prüfers eben.) Dieser Bewunderte den alten CRX und meinte so ein alten hätte er auch früher gefahren. Der Lack an der Motorhaube könnte man gut wieder hinbekommen und etc. Prüfte auch gleich alles noch mal. Dem viel auf das der Motor aus nem Preface kommt und nicht zu dem Facelift gehört. Meinte aber das dieser von der Motorkennung gleich ist und das es daher kein Problem ist. Des weiteren sagte er das der Fächerkrümmer ohne Nummer und ABE als austausch Teil bei dem Motor verwendet werden darf und so auch in Ordnung ist. Dann kam Natürlich die Überprüfung der reifen!
Dieser Kontrolleur holte den Tüv Prüfer dazu und wies ihn erstmal darauf hin das im alten Fahrzeugschein eine falsche Reifengröße eingetragen ist, diese Eexestiere garnicht. Der Prüfer verdutzt da haben sie recht zu seinem Kontrolleuer. Er sagte auch zu Ihm das ich ja keine Plakette wegen den Reifen bekommen würde wenn ich nicht mit anderen komme.
Der Kontrolleur meinte dann auch gleich, das die Rad Reifenkombination mit dem eingetragenem Reifenhersteller garnicht mehr möglich ist da es den Reifen Typ nicht mehr gibt!
Dieser dann zu dem Tüvprüfer noch Tragen sie doch die Reifen jetzt ein die drauf sind, die sehen gut aus, dürfen mehr tragen und auch genau so schnell Fahren, also.

Prüfer Natürlich die Reifen nachgetragen. Tüv erhalten. Der Kontrolleur meinte dann nur noch in 2 Jahren sollte ich dann mit neuen Reifen kommen, weil dann das Reifenalter bedenklich werden könnnte und wünschte noch gute Fahrt.

Deshalb fahre ich mit allen meiner Autos zu der Tüv Nord Station.

Hatte aber auch schon mal eine Nachprüfung am Touran wegen defektem Leuchtweiten Motor. Aber das war ja auch in Ordnung. Und wenn mal ein Licht nicht Funktioniert, tauschen diese auch wenn es ohne großen Aufwand ist auch mal eine Birne aus. Kommt aber Natürlich auf den Andrang an.


Honda CRX ED9 BJ.89 246.368 Wartet auf Wiederbelebung!
Honda CRX ED9 BJ.92 Im Aufbau
Honda FR-V BE1 1.8l
NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM


 
Rainer ED
Beiträge: 118
Punkte: 14.485
Registriert am: 11.11.2011
Ich fahre: Honda CRX ed9, FR-V, Soda Oktav (Dienstlich)
Da wohne ich: 26935 Stadland
Vorname: Rainer


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#11 von Flitzermama , 04.07.2013 17:38

..da hatte ich letzten Monat ja noch richtig Glück beim TÜV mit meinem AS. Ich dachte auch erst als ich ankam, mein Gott was für eine Laus ist dem den über die Leber gelaufen. Hatte sogar meinen Ventilator-Schieber getestet. DAnn gings auf die Hebebühne. Er musste dann noch einen Querträger mit Unterlagen für die Hinter- u. Vorderachsen vorbereiten, schließlich mussten ja die Stoßdämpfer bis auf Anschlag ausgefahren werden, es könnte ja sein das die undicht sind und wir die Dämpfer nur sauber gemacht haben. Also blieb der AS erst mal mind. 3 Minuten in der Position, damit die Zeit nicht zu lange wird, hat man kurz ein Telefonat geführt......
Als er dann - doch nichts gefunden hat, musste er den Querträger wieder in Ausgangsposition zurückfahren. DAs Ding hatte so geklemmt, das er STOCKSAUER wurde und mit aller Gewalt das Ding voll rumgeschoben hat, das ich dachte - Ohje jetzt ist alles aus.
Dann gings weiter zur ASU-Messung. Bis dahin hatte er sich dann aber beruhigt und ich konnte doch noch ein nettes Pläuschchen mit den "netten" Herrn halten, und die Plakette war sicher.

Ich denke du warst einfach zur falschen Zeit am falschen Prüfer!!! Sei froh dass du den TÜV nicht zahlen musstest, mich hat das komplett 94,50 Euro gekostet!

Viel Glück beim nächsten Termin.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#12 von Knatterton , 07.07.2013 11:26

Mit den Tüvlern ist so ne Sache.
Jedes Jahr habe Ärger mit den Reifen und Felgen am Beat.
Mit 13 Zoll vorne und 14 hinten haben die ihre Probleme. Ich muss jedes Jahr die originale Plakette am Auto zeigen,samt Papieren.
Der Auspuff ist egal. Und dabei ist der ordentlich laut.
Ok, der Beat ist eine Ausnahme beim Tüv, wird es auch bleiben.
Aber das Beste zum Schluss.
Letzes Jahr im Dezember fährt meine Freundin unser Alltagsauto beim Tüv vor.
Fahrwerkgestellnummerkontrolle ist normal.
Sie löst die Motorhaube. Zu dritt haben sie es nicht geschafft die Motorhaube zu öffnen.
Gab natürlich kein Tüv. Das bei einem Renault Megane.
Die Jungs müssten sich mal an die Mütze greifen.
Die Werkstatt hat die Nachkontrolle gemacht. Mir wäre wahrscheinlich die Motorhaube entfallen beim prüfen der Nummer.
Dabei löst die Veriegelung mit einem Finger.
Hey, Leute was haben für ExpertenI
Irgentwie kann das ja nicht sein.


Beat macht süchtig, ich liebe diese Droge


Knatterton  
Knatterton
Beiträge: 181
Punkte: 48.310
Registriert am: 17.11.2009
Ich fahre: CRX AS, BEAT
Da wohne ich: Kopstal Luxemburg
Vorname: Albert


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#13 von Holly , 07.07.2013 18:04

Na ja.man kann ja nicht alles wissen
Erinnert mich daran wie 5 Mann in der Werkstatt stehen und rätseln wie beim Focus die Haube aufgeht.
Alle suchen den roten Hebel der bei Ford unter der Lenksäule ist.
Geschichte !
Vorne im Grill hinter der Pflaume ist ein Schloss für den Schlüssel


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#14 von Holly , 07.07.2013 18:07

Noch einer - war genauso klasse
Suzuki Vitara
Im Handschuhfach hinter einem Deckel


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: SENSATION ! ! CRX-AS erstmalig KEIN TÜV bekommen

#15 von krb , 07.07.2013 18:19

Was wollt ihr auch unter der Motorhaube? Da hat niemand mehr was zu suchen. Wenn die Kiste nicht mehr läuft, so nach zwei bis drei Jahren, dann sollte man dringend eine neue kaufen. Beim örtlichen BMW-Händler zählt jeder BMW mit mehr als 5 Jahren auf dem Buckel zum Alteisen!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Motorblock reinigen - wie am Besten?
Antriebswellen klackern Hondakrankheit

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor