Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Andy´s KA8

#1 von roadrunner5679 , 27.11.2012 03:13

Guten morgen liebe Honda-Gemeinde,
hier nun mal die Geschichte zu meinem kürzlich erworbenen KA8.
Am 23.11.2012 machen sich Ringo (KA_Sammler) und ein Forumsneuling auf, um einen der besten KA8 zu beschaffen...
Erst sah es nach Streß aus, ein Stau nach dem anderen, echt bescheidenes Wetter und noch Streß mit der Frau...
Egal, der KA8 mußte her!
nach ein wenig Smalltalk über den KA8 und einige andere vor Ort befindliche Fahrzeuge ging es ins Eingemachte, das Coupe wurde verladen und Papier in unterschiedlichen Formen wechselte den Besitzer.
Zuerst einmal noch krank wie wir sind, bei Mc´Donalds mit Hängergespann essen holen, dann mal eben nach Lüdenscheid kesseln.
In Eiseskälte und in dunkler Nacht abgeladen, und mit Freude über dieses tolle KFZ in das Wochenende gestartet.
Zum Glück hatte ich am Samstag noch diverse Teile ordern können, hatte ich doch so wenigstens schnell alles da, was zum Reaktivieren nötig war.
Montag Mittag war es dann soweit, mir ließ der `Dicke`keine Ruhe...









Da er ja 4 Jahre nur in einer Halle sein Dasein fristete, waren diverse Teile erst mal fertig.
Es benötigte 6 Stunden Arbeit und Zahnriemen sowie diverse Flüssigkeiten waren getauscht.
Nun mal eben ne´neue Batterie und es konnte in die letzte Phase gehen: 5 Startversuche zu je 35-40 Sekunden orgeln waren nötig um der Maschine wieder zu eigenständigem Leben zu verhelfen.
Erst sehr rau im Lauf, unrund und unruhig, doch innerhalb von etwa 20 Minuten laufen lassen hatte sich der erwartete V6 Leerlauf endlich eingestellt.





Nun stand ich vor der Frage, ob noch heute eine Probefahrt möglich wäre...
Da ich die Dekra-Niederlassung gerade einmal 80m die Strasse runter zur Verfügung habe, war es eine kurze Überlegung...
Hin und auf gut Glück ne´HU gemacht.
Anschließend mal eben Kurzzeit-Kennzeichen geholt und die Entscheidung war gefallen: ja, der KA8 sieht heute die Welt.



Der erste Weg führte dann zur Hochdruck-Reinigungsanlage um den Staub von Jahren der Standzeit zu entfernen.
Da wurde erstmalig klar, wie beeindruckend kratzerfrei der Lack ist.
Anschließend begab ich mich zu Ringo (KA_Sammler), um ihn damit zu schocken, das der Dicke jetzt schon Asphalt unter die Räder bekommt.







Nun begaben wir uns zu allzu alltäglichen Dingen, mal schnell einkaufen fahren.
Auf der Rückfahrt ergab es sich nun, da beide Seitenfenster offen waren, daß wir im Tunnel auf der Autobahn bemerkten wie Saugeil der Dicke seine Leistung in Vortrieb umwandelt.
Kurze Überlegung: zurück und mal eben ein Video davon aufzeichnen.
Nach 125km Einfahrzeit sollte das ja echt für die Technik kein Problem darstellen.
Schaut selbst, eine Schönheit hat ihren Weg mit Erfolg zurück auf deutsche Strassen gefunden.



Tja, ein harter Tag mit einem krönenden Abschluss!!!
Zweifellos zurück im Leben und auf der Straße!!!

Gruß Andreas


roadrunner5679  
roadrunner5679
Beiträge: 14
Punkte: -184
Registriert am: 25.10.2012
Ich fahre: BMW 525TDS
Da wohne ich: Lüdenscheid
Vorname: Andreas


RE: Andy´s KA8

#2 von KA_Sammler , 27.11.2012 03:23

Sound und Beschleunigung sind echt super. Wird Zeit, dass endlich mein Remus brüllt. Hehe.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Andy´s KA8

#3 von Lonely Wolf , 27.11.2012 03:31

Wow! Das ist mal eine begeisterte und ebenso begeisternde Vorstellung! So ein neues Baby zu adoptieren ist schon was Tolles, gerade, wenn es so ein Propper ist!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Andy´s KA8

#4 von matze76 , 27.11.2012 08:50

Schön schön das alles so reibungslos geklappt hat.


matze76  
matze76
Beiträge: 82
Punkte: 19.851
Registriert am: 16.10.2012
Ich fahre: Honda Civic TypeS Bj.08 2,2Diesel , CRX EG2
Da wohne ich: Garbsen bei Hannover
Vorname: Matthias


RE: Andy´s KA8

#5 von Legend32 , 27.11.2012 09:32

Schön, einen neuen Legendfahrer an Bord zu haben.

Ich hoffe, daß Du bei den Flüssigkeitswechseln auch an die Bremsflüssigkeit im ABS Hochdruckteil gedacht hast. Es wundert mich schon fast, daß die ABS Lampe nach so langer Standzeit nicht gleich angegangen ist. Läuft die Klima auch noch? Auch diese mögen ja keine Standzeiten.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Andy´s KA8

#6 von Waleran , 27.11.2012 10:54

Das kann ich beantworten. Die Klima lief schon bei mir nicht mehr, System leer. Wollte mich dann "später" mal darum kümmern, aber nun muss es der Roadrunner richten...


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc


RE: Andy´s KA8

#7 von Dirty South , 27.11.2012 13:19

Finde ich super das du ihn so schnell wieder auf die Straße zurückgehohlt hast! Viel Spaß mit dem Legend. Pflege ihn gut!

Gruß Jens


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens


RE: Andy´s KA8

#8 von buti , 28.11.2012 20:15

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem "Dicken"! Freut mich, daß es wieder einer mehr ist hier im Forum und vor allem auf unseren Strassen!!


buti

RE: Andy´s KA8

#9 von roadrunner5679 , 01.12.2012 12:01

Flüssigkeiten waren kein Problem, Bremsfluessigkeit wurde per Druckanlage gewechselt,also auch ALB gewechselt.
Ich hab zum spülen knapp 1,5Liter durchgejagt.
Wird wohl gereicht haben.
Warnlampen waren beim Erststart schon alle Aus.


roadrunner5679  
roadrunner5679
Beiträge: 14
Punkte: -184
Registriert am: 25.10.2012
Ich fahre: BMW 525TDS
Da wohne ich: Lüdenscheid
Vorname: Andreas

zuletzt bearbeitet 01.12.2012 | Top

RE: Andy´s KA8

#10 von HondaLegend , 03.12.2012 06:34

Du weißt aber schon, dass es fürs ALB einen extra Behälter gibt. Diese Bremsflüssigkeit kann man nicht Durchdrücken, dazu müssen die Ventile angesteuert werden.

Viel Spass mit deinem KA8.


 
HondaLegend
Beiträge: 126
Punkte: 27.044
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Andy´s KA8

#11 von Legend32 , 03.12.2012 09:22

Ich sehe da übrigens bei dem Bild vom Motorraum, daß die Batterie und der Haltebügel gar nicht so richtig zu erkennen ist. Was ist da für eine Batterie drin und wie ist diese befestigt?


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Andy´s KA8

#12 von KA_Sammler , 04.12.2012 00:30

Auf dem Bild war noch gar keine Batterie drin.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Andy´s KA8

#13 von Waleran , 04.12.2012 00:41

Haltebügelfreie Super-Hochleistungs-high-performance-Mini-Lithium-Polymer-Ganztollzelle hätte es auch getan...
Das muss dann so...


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc


RE: Andy´s KA8

#14 von Legend32 , 04.12.2012 09:32

Ach, das ist die Platte unter der Batterie! Das Bild ist eben nicht 3D, das sieht man die Tiefe nicht.
Es ist mir natürlich auch nicht in den sinn gekommen, daß gar keine Batterie drin sein könnte.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph

zuletzt bearbeitet 04.12.2012 | Top

RE: Andy´s KA8

#15 von Waleran , 04.12.2012 15:10


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

"Mamas Legend"
Dirk kA8 Bj93

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor