Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#31 von HoWoPa , 17.07.2012 22:33

Zitat von Insightowner im Beitrag #30
Mittlerweile... aber schlaflose Nächte haben die in München bezüglich des MG-Rover Rattenschwanzes gehabt ! Und das hat mich erfreut.


Mich doch auch, nothing is easy.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#32 von Hondafreak1981 , 09.11.2012 20:23

Toyota wird bald einen Mazda 2 als Toyota verkaufen
http://carscoop.blogspot.com/2012/11/maz...randed-sub.html

Also bekomme ich dann einen Toyota der eigentlich ein Mazda ist.
Unter der Haube finde ich dann einen Fordmotor, Mitsubishigetriebe und Volvo Elektronik.
Irgendwie Frankensteinmässig



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#33 von S 800 Doppelpack , 10.11.2012 01:54

Die gute Mischung machts!


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#34 von Muelli76 , 11.11.2012 19:15

Honda sollte mal bei Toyota fragen wie man ein richtiges Hybridauto baut.


 
Muelli76
Beiträge: 31
Punkte: 256
Registriert am: 22.08.2012
Ich fahre: Prelude BB9 / Mitsubishi 3000GT
Da wohne ich: Nordhessen
Vorname: Michael


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#35 von Hondafreak1981 , 11.11.2012 19:25

Toyota wäre auch die einzige Marke über deren Kooperation mit Honda ich mich freuen würde,
da es auch langlebige Autos sind mit langer Tradition...

Wenn die beiden sich zusammentäten würde echt eine Macht entstehen...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#36 von SaschaOF , 11.11.2012 19:53

Zitat von Muelli76 im Beitrag #34
Honda sollte mal bei Toyota fragen wie man ein richtiges Hybridauto baut.


Da gebe ich Dir halb Recht. Ich kenne den Prius II, sowie Insight I+II/Civic IMA + Hybrid und CRZ.

Ich fand das Fahren mit der starken Unterstützung des Vollhybriden im Prius auch souveräner. Allerdings impliziert Deine Aussage, Honda könne kein richtiges Hybridfahrzeug bauen - und da möchte ich widersprechen. Denn das milde Hybridsystem von Honda hat auch Vorteile gegenüber dem Toyota-System. Die Kleinere Batterie ist einer davon. Die Ingenieursleistung ist jedenfalls auch hier sehr beachtlich.

Zum Verbrauch sei zu sagen, dass die Honda (besonders die Hybridfahrzeuge) sehr empfindlich aufs Gas reagieren. Man kann gerade so viel Gas geben, dass man nicht schneller wird als zB 100. Oder man kann gerade so viel Gas geben, dass man nicht langsamer wird als 100. dazwischen liegt teilweise mehr als 1 Liter Verbrauch. Nicht umsonst hat Honda auch Hybridfahrlehrgänge angeboten - ich weiß aber nicht, ob es sie derzeit noch gibt.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#37 von Insightowner , 11.11.2012 20:32

Ich habe Hybridautos von beiden Marken besessen und der Meinung, das das System von Honda das beste ist.
Das System ist nicht zu schwer und das Fahren des Autos an sich ist nicht anders, als bei jedem anderen. Das "Hybrid Synergy Drive" ist viel zu komplex und teiweise unnötig (zB. der grosse Monitor mit den Verbrauchsmenüs beim Prius II) zudem ist das Auto selber (Prius II) von minderer Qualität.

Fazit: Der Honda Insight I fährt sich wie ein Auto, der Prius II wie eine Strassenbahn.


Insightowner

RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#38 von krb , 11.11.2012 21:00

Ich gebe Insightowner vollkommen recht. Aus technischer Sicht ist das Honda-System das bessere, weil da praktisch auf einer durchgehenden Welle zwei Motoren sitzen. Beim Prius sind es zwei Wellen. Das ist alles komplexer und mit Kraftverlusten verbunden.

Allerdings: Hybrid ist das deutlich unsinnigste System, denn es werden zwei Systeme verbunden und praktisch alles doppelt eingebaut. Besser wäre es, wenn es nur Verbrennung oder nur Elektro gäbe. Aber das sind wir wohl noch nicht so weit.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Zum Glück ist Honda eigenständig!

#39 von Hondafreak1981 , 10.10.2014 18:06

Soooo mehr als 2 Jahre her mein erster Beitrag und Honda ist immer noch eigenständig :-) kommt bald sogar noch größer raus mit neuen Modellen und Motoren. Not Bad..



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Off-Topic Bremen/Birenbach
LED-Bild Galaxy Drive In

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor