Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Welches Motoröl nimmt Ihr?

#1 von schusselfisch , 29.04.2012 03:00

Da bei mir der nächste Ölwechsel bevorsteht, Civic ED7 1991 (7100-466) ,mal generell eine Frage zu Motorölen an Euch.
Bislang kahm Shell Helix 10W/40 in den Motor.
Nach ellenlangen Lesen's über "gute" Motoröle waren alle Meinungen vorhanden,vom billigen Baumarktöl bis zum teuersten Synthetiköl.
Nur bei einem zog sich ein roter Faden durch.
Das Mobil1 SAE 0W-40 wurde generell mit den besten Eigenschaften aller Motorenöle bezeichnet.
Wäre das Mobil1 0W-40 tatsächlich für den Motor besser oder ist es leztendlich egal ob billig oder teuer,da sie ja alle die SAE Norm haben.
Welches Öl nimmt Ihr?
Micha


...es ist verboten toten koyoten die Nüsse zu verknoten...


 
schusselfisch
Beiträge: 191
Punkte: 11.919
Registriert am: 12.03.2009
Ich fahre: Civic ED7-Prelude BB9-Automatic
Da wohne ich: bei Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 29.04.2012 | Top

RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#2 von barney , 29.04.2012 07:40

Je dünner das Öl, je mehr wirst du davon verbrauchen. Ich fahre 10W40 Total.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#3 von Sznuffi , 29.04.2012 07:59

Wie von Honda empfohlen : 10W40 mineralisch und das von liqui moly
http://www.focus.de/finanzen/news/tid-23...aid_675445.html
Oder die Eigenmarke, Steht meist daneben und auf dem Kanister ist *Made in Germany * eingeprägt.
Bei 0 oder 5 W zu sonst was "schwitzt" der Motor das Öl raus und der Ölverbrauch steigt.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 29.04.2012 | Top

RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#4 von NATO[(>SEAL<)] , 29.04.2012 11:50

Ich Fahr immer das 10w 40 von Castrol magnatig oder wie das heißt.
MfG natoseal


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#5 von barney , 29.04.2012 16:03

Ihr müßt denken, was es an Ölen anno 1988 als die Motoren liefen gegeben hat. Da hat keiner ein 0er Öl reingeschüttet, weils das noch nicht gab.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#6 von Holly , 29.04.2012 19:32

Aber 5W gabs von Castrol schon.
Mann hat mich der Preis des Oels damals genervt.-! (100DM)

PS Ich halts so
verbraucht er viel gibts 15/40
sonst 10/40
Oelwechsel 2X im Jahr von O bis O
passend mit den Räder wechseln
KM egal, fehlt was - wird nachgekippt
Gruss

PS die 20 Ltr Kanne ist billiger


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#7 von schusselfisch , 29.04.2012 20:05

Sehe grad in der Werbung,
ab morgen gibs bei "Famila"
Quantum Unique LL SAE 10W-40 Leichtlauf Motorenöl 5 Liter Kanister 14,99.-
(vorher 24,99.-)


 
schusselfisch
Beiträge: 191
Punkte: 11.919
Registriert am: 12.03.2009
Ich fahre: Civic ED7-Prelude BB9-Automatic
Da wohne ich: bei Bremen
Vorname: Michael


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#8 von asimo , 30.04.2012 19:11

10w40 o.ä. reicht meiner Meinung nach vollkommen! Marke ist Geschmackssache bzw. Geldsache ;-)


 
asimo
Beiträge: 220
Punkte: 6.848
Registriert am: 22.10.2011
Ich fahre: Mazda Premacy LPG, Renault Twingo LPG
Da wohne ich: Verl
Vorname: eugen


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#9 von NATO[(>SEAL<)] , 30.04.2012 20:50

Oder Glaubenssache auch
MFG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#10 von buti , 01.05.2012 14:48

Hmmm, also Motoröl ist ja das "Blut" des Fahrzeugs, da sollte man wirklich gutes Öl nehmen.Die Viskosität sagt ja nur über den Einsatzbereich etwas aus. Die Qualität steht auf einem anderen Blatt.
Ich glaube, bei Markenölen kann man generell nicht viel falsch machen, da diese Öle alle wichtigen Additive enthalten.
Eine zeitlang habe ich 10w40 (Teilsynthetik) gefahren, dann aber auf Hersteller-Empfehlung von ich glaube 5w30 (Vollsynthetik)umgestelllt.Vom Ölverbrauch her tut sich das nicht viel.
Und meine Erfahrung ist: Ich habe das Gefühl, daß der Motor drehfreudiger ist.

Aber mal Eure Erfahrung: Es gibt doch von Liqui Moly dieses graue Teflon-Öl . Meint Ihr, das taugt etwas? Ein Bekannter von mir (BMW-Fahrer) schwört drauf.Habt Ihr Erfahrung damit?


buti

RE: Welches Motoröl nimmt Ihr?

#11 von NATO[(>SEAL<)] , 01.05.2012 16:49

Ne weil wie gesagt kaufe ich nur Castrol und bei mir reicht das 10w40, kann ich so von Öl zu Ölwechsel fahren ohne was nachzukippen.
MFG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Frage zum Batteriekauf
Luft an der Tanke Kostet

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor