Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Civic ED6 Totaloperation

#16 von kaefergarage.de , 17.12.2007 12:07

Yumm. Trockene warme Halle. Das ist fein

Das wünscht sich mein Feuervogel und ein Käfer sicher auch...


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Civic ED6 Totaloperation

#17 von Valken , 21.01.2008 11:14

also da habe ich nicht mehr viele worte auser echt geil gemacht =)


Valken

RE: Civic ED6 Totaloperation

#18 von MirkoED6 , 16.09.2011 10:38

Hallo,

ich bin jetzt der Besitzer des gezeigten ED6!
Also auf den Bildern sieht ja alles schön aus, aber wirklich gut wurde an dem Auto nicht viel gemacht!!!
So zum die hier als "PERFEKT VERARBEITETEN" Schweißarbeiten, die ja bestimmt nicht Rosten!! Haha, ich lach mich kaputt!
Barney hat vollkommen recht gehabt, der Umbau scheint ja nun 4 Jahre her zu sein und das traurige Resüme von mir (Kfz-Mechaniker) und meiner Freundin (Fahrzeuglackiererin) ist: Auto am besten komplett zerlegen und VERNÜNFTIG verzinnen und Lackieren! Denn sämtliche Kotis rosten wie Sch****, genauso der böse Blick am Heck, die Heckblende unter den Rückleuchten, die Schweller, usw.! Also eigentlich alles das, was angeblich ja perfekt neu gemacht wurde. Der CRX meiner Freundin wurde auch vor vier Jahren komplett neu aufgebaut und wirklich verzinnt und siehe da ... an dem Auto Rostet gar NIX! Aber unsere Fachmännische Meinung ist halt, hier wurde halbherzige Arbeit geleistet und wir werden uns nun größt mögliche Mühe geben, die vorhandenen Fehler zu beheben!
Positiv ist wirklich die Technik die drin steckt, macht wirklich Spaß zu fahren. Wenn der Erbauer des Fahrzeugs dies Lesen sollte, kann er sich ja mal bitte bei mir melden, da ich zwecks Motorumbau noch ein paar Fragen habe, da die Motorkontrollleuchte permanent leuchtet und ich gerne ein paar vermutungen abstecken möchte!
Ich werde in den nächsten Tagen auch Bilder des aktuellen Zustandes des Fahrzeugs einstellen!

LG Mirko


 
MirkoED6
Beiträge: 20
Punkte: 5
Registriert am: 15.09.2011
Ich fahre: Legend KA7, Civic ED6 *verkauft*
Da wohne ich: Iserlohn
Vorname: Mirko


RE: Civic ED6 Totaloperation

#19 von barney , 17.09.2011 05:40

Ha, ich habs ja gleich gesagt. Aber mir glaubt ja keiner.

Hab selbst schon solche Dinger gerettet und wenn man den Rost nicht 100% rausschneidet (ist ja nicht passiert wie man auf den Bildern sieht), dann gammelts halt wieder. 4 Jahre ist eh okay, abgesehen davon. Dass du den ED6 wieder aufbauen willst, ist hoch anrechnenswert, da das ja auch deutlich mehr Aufwand ist als ein Rostiger wo man sieht was rostet und was nicht. Hoffe, du erlebst kein blaues Wunder. Meist rostets ja im Verborgenen. Und wenn das Zubehörschweller und -radläufe sind, da kanns auch rosten, manche sind da von minderwertiger Qualität.

Zum Fehlercode, les den mal am Steuergerät aus und poste den Fehlercode. Helf dir auch gerne per PN bevor wir hier alles zuspamen.

Ach ja, Servus im Forum, stell dich doch mal vor.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 17.09.2011 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mein Unfall
Civic Roadster ED7

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor