Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#31 von buti , 29.09.2011 21:06

@ Banzai: Danke!
Ich habe die gleiche Vorgeschichte, und was Technik angeht, besonders Standfestigkeit und Lebensdauer , kann ich nur bestätigen, daß Honda oder auch viele japanische Marken den Deutschen voraus bzw. überlegen sind.
Karosserieverarbeitung sei mal dahingestellt.... Bis jetzt ist mir mit Honda in dem Punkt noch nichts extrem Schlechtes widerfahren.

Für mich heisst Premium, wenn ich nicht ständig in der Werkstatt stehe oder auf dem Pannenstreifen. Und nicht, ob ein Auto
Softlack hat oder Aluminium-Dekor. Alles Schnick-Schnack!


buti

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#32 von Senna Honda , 29.09.2011 22:08

Zurück zum Thema Winterkorn die Vorstellung
ist einfach nur peinlich.Die hätten sich doch
einfach einen i 30 kaufen sollen und dann
aus einander bauen.Wenn VW der Weltkonzern
im Autobau werden will warum haben sie
das einzigartige Sitz Konzept vom Jazz und
Civic nicht nach gebaut oder scheppert das
bei VW noch ( wie kriegen die das bei Honda hin )


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#33 von Hondaholic2 , 30.09.2011 01:09

Zurück zu VW-Chef Winterkorn:

Ob ihn das "Tschüss" von Suzuki so in Mark und Bein getroffen hat ?
Meine ihm in den Mund gelegten Worte:

"Hyundai kauft uns, damit wir qualitativ besser werden !"


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 549.227
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#34 von Ace Cooper , 30.09.2011 10:06

Zitat von Insightowner
Bezüglich Ford und VW Dieselmotoren:
Viel Vergnügen nach 4-5 Jahren bzw soundsoviel Kilometer. Ein Zahnriemenwechsel ist nicht der allerbilligste Zeitvertreib. Und genau dies ist beim leckeren Hondadiesel nicht notwendig, da Steuerkette.

Mein Accord hat alles:
Soichiros Traum, Sennas Temperament, japanische Zuverlässigkeit, schwäbische Genügsamkeit, die besten Türgriffe der Autoindustrie (die fühlen sich sooo toll an). Da verknuse ich die mittelmässige Musikanlage, mit all' dem Honda-Mythos welches durch die Kühlkanäle meines Motors pulsiert.

Soichiros Traum ist viel mehr wert als "solange es schwarz ist"(Henry Ford) oder "sparen Sie jeden Monat 5 RM" (Robert Ley).




Also ich weiß nicht wo du die Infos her hast, aber bei meinem Focus (Zahnriehmen Diesel) habe ich 225,00€ für den Zahnriehemnwerchsel bezahlt.
Und beim Mondeo muss der erst nach 200.000km gewechselt werden. Bis dahin hab ich das Auto eh nicht mehr.
Haltwertszeit eines Alltags(Neu)wagen bei jährlicher Fahrleistung um die 50.000km ist maximal 3 oder 4 Jahre.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#35 von Black Diamond , 30.09.2011 20:07

Zitat von Hondaholic2
Meine ihm in den Mund gelegten Worte:

"Hyundai kauft uns, damit wir qualitativ besser werden !"



Black Diamond

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#36 von Ubbedissen , 03.10.2011 12:30

Ich hab mal ein bisschen nach den Verflechtungen der internationalen
Autokonzerne recherchiert und komme zu der Erkenntnis, dass es heute im Jahr 2011
keinen einzigen PKW- Hersteller mehr gibt, der überhaupt in der Lage ist,
alleine ein Auto von der Planung bis zur Auslieferung hervorzubringen.

Die ursprüngliche Firmenphilosophie des Gründers, so zu sagen das "Esprit",
kann deshalb gar nicht mehr bis zum Endprodukt vordringen. Das finde ich auch schade.

Von daher kommt dem in vielen Foren häufig diskutierten Markenthema
überhaupt nicht diese Bedeutung zu. Ich würde sogar so weit gehen und
behaupten, es gibt gar keine Marken mehr ! (Bezgl. der Eigentums- und Rechtsverhältnisse)
Wenn man so will, macht heute jeder mit jedem.

Als Beispiel möchte ich die Verwendung des 1.3l-Diesel-Motor von
General Motors/Fiat nennen. Dieses Triebwerk wird eingebaut in den:

Fiat Grande Punto
Fiat Panda
Lancia Ypsilon
Opel Corsa
Opel Astra
Opel/Vauxhall Agila
Suzuki Swift
Opel Tigra

u.a.m.


Das man aber fest an dem Markenimage der Produkte festhält,
dient wohl dem aus der Historie vertrauten Wiedererkennungswert.
Diese Internatinalisierung von Technologietransfer ist politisch gewollt
und wird u.a. durch das allgemeine Zoll- und Handelsabkommen GATT
geregelt.

Gleichwohl stellt Honda hier eine Ausnahme. Die Honda Motor Co. ist
im Vergleich im hohen Maße eigenständig.
Ich freue mich schon auf den neuen NSX, da dürften ein paar Leckerbissen
drinstecken.

Schönen Feiertag


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 04.10.2011 | Top

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#37 von Hondaholic2 , 03.10.2011 23:47

Mensch, Mike,

diese Untersuchung und diese Erkenntnisse sind doch mal ein
"Danke Schön" wert


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 549.227
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#38 von Black Diamond , 04.10.2011 00:00

Ich finde deine Sichtweise, Mike, auch sehr interessant. Möchte aber unbedingt hinzufügen, daß Honda gerade beim Motor sein ganz eigenes Ding durchzieht. Und das obwohl viele Marken zusammenarbeiten. Das ist bemerkenswert, insbesonders wenn man sich die Kostenersparnis vorstellt, wenn 2-5 Marken das gleiche Bauteil verwenden. Das ist natürlich nicht überall so, Honda bezieht bestimmt genug Fremdteile anderer Fabrikate oder teilt sie sich mit denen, aber was mir daran so auffällt ist die Dauerhaftigkeit. Honda ist einer der Seriensieger im deutschen TÜV-Report, schon seit vielen Jahren. Und besonders die Marken die du gerade angeleuchtet hast, fallen alle eher negativ darin auf.

Ich würde also sagen, daß die ursprüngliche Honda-Philosophie auch Heute noch in vielen oder fast allen Produkten enthalten ist. Spürbar meine ich. Das verdient in Zeiten der Aktiengesellschaften mit den Dividenden viel Respekt. Denn das Risiko einer Allein-Produktion ist enorm hoch denke ich. Vielleicht ist das aber auch der Grund warum Honda schon seit Jahrzehnten eher erfolgreich als stagnierend ist.


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 04.10.2011 00:01 | Top

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#39 von Ubbedissen , 04.10.2011 01:36

Aber gerne !

Das nicht immer drinsteckt, was vorne drauf steht, .......

Ich machte mir schon Sorgen, dass mein *hust* zugegeben etwas kruder Text auch
verständlich verfasst ist.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 04.10.2011 | Top

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#40 von Ubbedissen , 04.10.2011 21:05

Coup oder Marketing

Halb Deutschland spricht schon über diesen Videoclip !

http://www.n-tv.de/technik/Raetsel-um-vi...cle4431751.html


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 04.10.2011 | Top

RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#41 von Hondaholic2 , 04.10.2011 21:30

Nicht nur das:

Nicht nur der ICE fährt pausenlos an Wolfsburg vorbei, ohne zu stoppen,
auch für VW-Chef Winterkorn kommt es immer härter:
Das Thema hier im thread steht jetzt auch im neuen SPIEGEL, 4.10.2011,
Seite 64


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 549.227
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#42 von Hondaholic2 , 04.10.2011 22:06

Selbst die Presse rätselt über Auftritt des VW-Chefs:

War es Zufall, war es Absicht, ein Werbegag ?
Oder war es eine Warnung an alle seine Mitarbeiter ?

http://www.n-tv.de/technik/Raetsel-um-vi...cle4431751.html


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 549.227
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#43 von Hondaholic2 , 04.10.2011 22:09

Entschuldigung, Mike,
Wiederholung war ein Versehen von mir ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 549.227
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#44 von Hondaholic2 , 04.10.2011 22:14


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 549.227
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: VW Konzernchef Winterkorn in Rage über asiat.Autos

#45 von ROLS733 , 07.10.2011 22:23

hier schaut er sich den Civic an:
http://www.youtube.com/watch?v=m1yB8gcLHFg


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Acura RLX der neue Legend
Acura ILX der neue "Integra"

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor