Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Leichte Klappergeräusche hinten!

#1 von bernie4 , 15.05.2011 09:58

Guten Morgen! seit geraumer Zeit bemerke ich ein leichtes dumpfes Klappergräusch von hinten! Diese Klappern macht sich immer dann besonderes bemerkbar, wenn man über Fahrbahnunebenheiten in der Stadt fährt...(Kanaldeckel usw...) Wer kann weiterhelfen! Das Fahrverhalten ist nicht dadurch beeinträchtigt! Der Prelude macht ansonstem immer noch sehr viel Spaß, aber ich möchte der Sache natürlich auf den Grund gehen! Für Tipps und Infos bin ich sehr dankbar!


bernie4  
bernie4
Beiträge: 174
Punkte: 9.089
Registriert am: 13.11.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#2 von Duke , 15.05.2011 10:05

Meiner hatte auch erst so was. Bei mir war es einer der Bremssättel, der verschlissen war und bei Unebenheiten gewackelt hat.....
Oder hast du mal nach den Querlenkern geschaut?


Prinzipiell Recht Einfache, Lauffreudige Und Dauerhaft Erhaltenswerte Baukunst der Automobilgeschichte


 
Duke
Beiträge: 408
Punkte: 6.956
Registriert am: 31.01.2011
Ich fahre: Prelude Ba4 4WS
Da wohne ich: Heimat
Vorname:


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#3 von bernie4 , 15.05.2011 10:20

Ganz am Anfang(Ich habe den BA4 am 26.3.2011 von Lingi gekauft) knarrte und quietschte es von hinten, darauf hin habe ich die hinteren Querlenker mehrmals mit WD-40 eingesprüht! Geräusche sind darauf hin verschwunden. Das Klappergeräusch ist geblieben! Vielleicht sollte ich mal mit dem Wagen auf die Bühne fahren und nachsehen!?? Fährst du auch BA4?


bernie4  
bernie4
Beiträge: 174
Punkte: 9.089
Registriert am: 13.11.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#4 von Duke , 15.05.2011 13:26

Yep, fahre auch Ba4, aber auch erst seit einigen Monaten.
Die Querlenker kannst du auch im Stand "testen", indem du in der Hocke mal kräfig versuchst an dem Rad zu wackeln, wenn es nicht geht, ist gut. Die Querlenker dürfen ja eigentlich gar kein Spiel haben. (Wenn ich irre korrigiere mich wer)


Prinzipiell Recht Einfache, Lauffreudige Und Dauerhaft Erhaltenswerte Baukunst der Automobilgeschichte


 
Duke
Beiträge: 408
Punkte: 6.956
Registriert am: 31.01.2011
Ich fahre: Prelude Ba4 4WS
Da wohne ich: Heimat
Vorname:


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#5 von Walter Walla Christiansen , 17.05.2011 20:58

Also, bei mir war´s der Bremssattel. Mein Kollege hat eine Meisterwerkstatt und hat gestern abend den Bremssattel zelegt und alles geschmiert, was soll ich sagen. klappern is weg. Ist aber auch leicht zu testen indem man die handbremse mal "leicht" zieht bei den bekannten unebenheiten so bekommt die bremse bissi spannung, wenn´s dann immer noch klappert....


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#6 von barney , 18.05.2011 04:18

Oder mal den Kofferraum öffnen, ne Decke dazwischenlegen und wieder fahren. Soll schon bei einigen Hondas der Bügel der Heckklappenverriegelung gewesen sein.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#7 von SaschaOF , 18.05.2011 06:45

Zitat von barney
Oder mal den Kofferraum öffnen, ne Decke dazwischenlegen und wieder fahren. Soll schon bei einigen Hondas der Bügel der Heckklappenverriegelung gewesen sein.



Wie zB bei mir im CRX



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Leichte Klappergeräusche hinten!

#8 von Sznuffi , 18.05.2011 11:57

Sind am CRX die Dämpfer schwach oder hin, fängt die Heckklappe an der Verriegelung an zu quitschen. Viele behelfen sich , daß sie dieses mit Klebeband umwickeln.
Eine Dauerlösung ist das nicht. Die Heckklappe stabilisiert das Auto mit . Daher neue Dämpfer rein. Domstrebe und / oder eine Strebe oben an den Dämpferbefestigungspunkten ist praktisch und wirksam.

Beim BA4 dürfte das aber nicht der Fall sein, da der doch keine Heckklappe wie der CRX hat, oder ?

Überprüfe mal alle Fahrwerksgummibuchsen und das drumherum um den Stoßdämpfer.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Kühler Ersatz
Stoßdämpfer

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor