Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Bremen Classic Motorshow 2011

#1 von TrustKills , 03.02.2011 09:59

Sagt mal warum haben wir eigentlich dort keinen Stand? Oder habe ich das in der Aussteller liste überlesen?

Das wäre doch die Gelegenheit gewesen die Seite ein wenig bekannter zu machen und genug Hondas haben wir in Bremen!!! Sowohl Old- als auch Youngtimer!

Wieso hat das nicht geklappt???


TrustKills

RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#2 von honda N&Z freund , 03.02.2011 10:39

Weil wir keinen bekommen haben.
Mußt du mal die Seite des Veranstalters lesen.
Der Veranstalter wählt schlussendlich die Clubs aus die da sind.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#3 von TrustKills , 05.02.2011 06:10

Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt aus Versehen gelöscht werde,
aber das stimmt so nicht.
Wir hatten am 1.11. einen Stand für 2 Fahrzeuge (meinen Legend und
einen 1982er Accord SY) beantragt (es sollte ja auch die HCC 2011
beworben werden), am 2.11. wurde der Eingang bestätigt und am 15.11.2010
wurde uns der Stand schriftlich bestätigt.
Diesen musste leider wieder storniert werden, weil es der organisierenden Person untersagt wurde (!!!),
sich weiter um die HCC und alles Drumherum zu kümmern, es wurde ja
auch selbst geschrieben, dass ein Standplatz auf der
Bremen-Classic-Motorshow schon geordert ist.
Siehe Auszug aus der Mail:
- Eine Teilnahme von hondayoungtimer.de auf der Bremen Classics mit
Honda Oldtimern ist bereits seit längerem geplant und wird durch uns
entsprechend umgesetzt.


TrustKills

RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#4 von barney , 05.02.2011 06:21

Ich lösch dich nicht, warum auch!
Mich hätts gewundert wenns anders gewesen wäre. Nur ists jetzt halt offiziell geschrieben.
Aber wenn zwei nicht miteinander klar kommen, dann kommts halt mal so wies jetzt ist.

In Bezug auf deinen Satz:

Zitat von TrustKills
Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt aus Versehen gelöscht werde,
...



Es war wohl wirklich ein Versehen, man wollte ihn nur still stellen, da er nicht forumskonform schrieb. Aber das ist Geschichte und muß nicht neu aufgekocht werden.

Wie dem auch sei, wird dieser Thread verschoben oder gelöscht, so distanziere ich mich von diesem Handeln.
Man muß auch mal was aussprechen können.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#5 von barney , 06.02.2011 20:42

Mich würden mal paar Infos über die Messe interessieren. Les immer recht viel, aber außer dem Link der Messe kann ich mir nicht viel vorstellen.

Wenn man sie mit der Motorshow Essen vergleicht, was ist die viel viel kleiner? Essen Classic war ich leider noch nie.

Auch Bilder von euch würd ich gerne sehen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#6 von Black Diamond , 06.02.2011 23:01

Zum Bilder machen bin ich leider nicht gekommen, aber ich versuche es mal ein wenig zu Beschreiben.

Die Bremen Classic Motorshow findet in 7 großen zusammenhängenden Hallen statt. Das Messegelände ist glaube ich ein bisschen größer, als ein Stadiongelände samt Stadion. In Halle 1 werden klassische Motorräder ausgestellt. In Halle 2, 3 und 4 gibt es einen riesigen Mix aus Teilemarkt und alten Motorrädern (oft auch zum Verkauf angeboten). In Halle 5, 6 und 7 finden dann die eigentlichen Old- und Youngtimer statt. Ich glaube Halle 5 ist immer die Mottohalle. Dieses Jahr war das Motto Sonder-Karosserien. Letztes Jahr war das Motto Italienische Fahrzeuge und das Jahr davor war das Motto Französische Fahrzeuge. Also jedes Jahr gibt es ein neues Motto. Ich hoffe ja mal, daß Japanische Autos auch mal dran kommen. Wobei das aber kaum möglich sein wird, denn wo sollen die Oldtimer aus Japan herkommen. In Halle 7 werden auch LKW-Oldtimer ausgestellt.

Jogi zum Beispiel zählte ja zu den Clubs mit seinem Spitfire-Club und hatte glaube ich einen schönen Stand in Halle 4. Die Nobel-Aussteller, wie Mercedes und Autostadt-Oldtimer (VW), hatten die schönsten Plätze in Halle 5. In Halle 6 war sogar eine kleine Bühne aufgebaut, wo zeitgenössische Rockmusik gespielt wurde.

Neben den Hallen sind lange und breite Gänge, wo es viele kleine Kaufgelegenheiten gibt. Essen und Restaurant, Basar-Ähnliche Aufbauten wo einer zeitgeössische Kleidung verkauft, Teile, viel alter Kram (ob Spielzeug, Radio´s usw.) und viel Papiermaterial. Bücher, Anleitungen, Prospekte und vieles mehr.

Ich zum Beispiel konnte das erste deutsche Honda-Prospekt auf Deutsch erstehen. In perfektem Zustand hab ich mir das Prospekt vom Honda N360/600 von 1967 gekauft. Das zum Ausklappen mit dem blauen N in Posterform. Knipse ich die Tage mal.

Es gibt also mit Sicherheit für jeden etwas, der Autos mag. Wenn man aber an einem Tag alles in Ruhe sehen und erkunden möchte, sollte man mindestens 5 Stunden einplanen. Man braucht sehr sehr lange. Wir waren zum Beispiel 6 Stunden dort und haben nicht ganz alles gesehen. Am besten sollte man das ganze Wochenende einplanen und Samstag vormittag bis nachmittag und Sonntag früh rüberschlendern. Und Samstag abend irgendwo in der Innenstadt schön essen gehen und etwas unternehmen.

Am schönsten fand ich dieses Jahr den 1937er Maybach mit Sonderkarosse. Ist das Auto riesig!


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 06.02.2011 23:04 | Top

RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#7 von barney , 07.02.2011 06:03

Super, danke, das ist doch mal ne Erklärung. Klingt interessant.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremen Classic Motorshow 2011

#8 von Jogi HB , 20.02.2011 16:16

Einen detaillierten Bericht habe ich bisher noch nicht geschafft, für alle Interessierten hier nun der offizielle Pressebericht.
Da ich selbst das ganze Wochenende auf der Messe unseren Stand betreut habe bin ich auch garnicht dazu gekommen ein paar Fotos zu machen, das haben Freunde von mir geschafft, sobald diese da sind stelle ich sie auch hier ein.

Grüße aus Bremen
Jogi


Sonderschau zeigt Seltenheiten aus Deutschland
Bremen Classic Motorshow startet mit Unikaten und Raritäten in die Saison

Bremen. Ein besonderer Hingucker sorgte am Dienstag auf dem Bremer Domshof für Menschentrauben: Ein Maybach SW 42 - Auslieferungsdatum September 1939, Sechszylinder mit 145 km/h Höchstgeschwindigkeit. Die viertürige Limousine mit Faltschiebedach gab einen Vorgeschmack auf die neunte Bremen Classic Motorshow, die vom 4. bis 6. Februar in allen sieben Hallen der Messe Bremen an den Start geht. Um deutsche Automobile mit Sonderkarosserien geht es in der diesjährigen Sonderschau der Oldtimermesse und einer der Stars wird ebenfalls ein Maybach sein. Eine echte Seltenheit ist das zweitürige Maybach Zeppelin DS 8 Sport Cabriolet.

Selbiges stammt aus der Ravensburger Schmiede Spohn. Das Einzelstück wurde 1937 von einer Hamburger Familie geordert und befand sich jahrzehntelang von der Öffentlichkeit ausgeschlossen in der Hansestadt, bevor es der französische Automobilfachmann André Lecoq in den 70er Jahren erwarb, restaurierte und es an einen deutschen Liebhaber verkaufte. Zuletzt war dieses Unikat vor sechs Jahren in Italien zu sehen. Des Weiteren in der Ausstellung: ein Adler Autobahn (Ambi Budd) von 1938, ein Mercedes-Benz 540 K konstruiert von Erdmann & Rossi im Jahr 1938, ein Goliath GP 700 und ein Volkswagen - beide verschönert durch den Karosseriebauer Rometsch. Ebenso auf der Sonderfläche: Ein Horch 930 V Spezial Roadster mit Gläser-Karosserie, der Ford Rheinland Pullmann mit Hebmüller-Aufbau (im Besitz von Klaus Hebmüller), ein Opel Diplomat Cabriolet von Karmann-Fissore, der Volkswagen 1500 Typ 3 als schickes Karmann-Cabriolet, des Weiteren ein Opel Commodore A GS Deutsch-Cabriolet von 1968 und aus dem Jahr 1955 ein 502 BMW Cabrio, angefertigt von Baur.

Zur Bremen Classic Motorshow 2010 kamen 36.086 Besucher, die das Angebot der 550 Ausstellern aus elf Ländern nutzten. Auch in diesem Jahr geht es um Handel mit hochwertigen Fahrzeugen, um begehrte Ersatzteile, es wird einen Thementag geben, die private Fahrzeugbörse lockt mit besonderen Angeboten und es wird Preise geben: Der „Spirit of the Show“ wird unter den Autos, Motorrädern, Lkw und Traktoren verliehen und die originellsten Clubpräsentationen werden ausgezeichnet.

Die Messehallen sind geöffnet von 9 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 13 Euro. Mehr Infos auch unter www.classicmotorshow.de





Die Bremen Classic Motorshow …
* … Die Bremen Classic Motorshow bedeutet für die Oldtimerfans den Start in die Saison. 2011 findet die Messe mit rund 550 Ausstellern zum neunten Mal statt. Im Jahr 2010 besuchten rund 36.000 Menschen die sieben Hallen der Messe Bremen. Das Sonderthema in diesem Jahr: Deutsche Sonderkarosserien auf deutschen Automobilen und bei den Motorrädern in Halle 1 (Bremen Arena) „Konfektionäre“. Die Messehallen sind geöffnet von 9 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 13 Euro. Mehr Infos auch unter www.classicmotorshow.de

Die Messe Bremen …
* … bietet ein starkes Trio: die Messehallen, das Congress Centrum und die Bremen Arena. Das Messeareal mit 39.000 qm Hallenfläche und 100.000 qm Freigelände eröffnet mitten im Zentrum der Freien Hansestadt Bremen vielfältige Möglichkeiten. Von der Fachmesse fish international über die junge, frische Passion Sports Convention oder die musikalische jazzahead! bis zur traditionellen Verbrauchermesse HanseLife sorgen mehr als 50 Messen und Kongresse im Jahr für rund 330.000 Besucher jährlich in der Großstadt Bremen. Mehr Infos auch unter www.messe-bremen.de



Für die Redaktionen:
Bildmaterial zum Download in druckfähiger Qualität finden Sie auf unserer Homepage www.messe-bremen.de im Bereich "Presse" bei den "Veranstaltungsnews" oder unter den folgenden Links:

* Foto: Volkswagen AG: http://www.messe-bremen.de/shared/fotos/...swagen%20AG.jpg

Volkswagen Typ 3 1500 Cabriolet

* Foto: Halwart Schrader: http://www.messe-bremen.de/shared/fotos/...%20Schrader.jpg

BMW 502 Cabriolet

* Foto: Peter Kurze: http://www.messe-bremen.de/shared/fotos/...ze%20Bremen.jpg

Goliath GP 700

* Foto: Halwart Schrader: http://www.messe-bremen.de/shared/fotos/...%20Schrader.jpg

Maybach Zeppelin Sport Cabriolet

Copyright Pressefotos
Die Pressefotos dürfen nur für redaktionelle Zwecke in Zusammenhang mit Veranstaltungen in der Messe Bremen verwendet werden. Die Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Pressefotos entnehmen Sie bitte der Bezeichnung. Pressefotos, die redaktionell verwendet werden, müssen mit der Quellenangabe versehen werden. Abdruck und Veröffentlichung der Pressefotos ist honorarfrei. Wir bitten Printmedien um ein Belegexemplar, elektronischen Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung. Für eine gewerbliche Nutzung der Pressefotos bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung.



Weitere Informationen für die Redaktionen:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Geschäftsbereich Messe Bremen
Christine Glander, Tel. 04 21 / 35 05 - 2 69, Fax 04 21 / 35 05 – 3 40
E-Mail: glander@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

3. Japaner Young und Oldtimertreffen in Uster Schweiz
Cuxland-Oldtimerrallye

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor