Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

accord Benzinverbrauch

#1 von paparis , 29.12.2010 17:16

Wie hoch ist Benzinverbrauch beim accord cb3 cb7 Schaltgetriebe Automatik


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: accord Benzinverbrauch

#2 von el_espiritu , 30.12.2010 07:01

Der Verbrauch meines CB3 (2.0i mit 133PS) Schaltgetriebe liegt zwischen 8,5 und 9,5 Litern. Hatte schon Werte unter 8,5, da muss man es aber gemütlich angehen lassen. Ich fahre überwiegend Kurzstrecke und selbst jetzt bei den eisigen Temperaturen war der vorletzte Verbrauch "nur" 8,6 Liter.
Für ein so großes Auto mit der Leistung ein völlig aktzeptabler Wert finde ich.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: accord Benzinverbrauch

#3 von kaefergarage.de , 01.01.2011 23:53

Dem kann ich mich anschließen.
CB3 Schaltgetriebe: 7,5 - 9 Liter, Mit Anhänger einen Liter mehr
CB7 Automatik: 8,5 - 9,5 Liter, mit Anhänger 1.5 Tonnen um 10 - 11 Liter


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: accord Benzinverbrauch

#4 von paparis , 02.01.2011 00:16

Das Auto gefällt mir sehr gut, und jetzt wollte ich vorher einfach mal euch fragen, wie ihr so zufrieden seit


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: accord Benzinverbrauch

#5 von el_espiritu , 02.01.2011 12:23

Der CB Accord ist eines von Hondas letzten Qualitätsprodukten. (Meiner Ansicht nach)
Hier wurde nicht gespart, alles was gut und teuer war wurde verbaut. Einige Beispiele:

- Motor mit 2 Ausgleichswellen für einen (4-Zylinder) extrem ruihigen Lauf
- Motoraufhängung mit ölgedämpften Lagern, damit sich Schwingungen nicht in den Innenraum übertragen
- Sitze mit Federkernen, sogar in der Rücksitzbank
- Fahrgeräusche sehr angenehm, Innenraum sehr gut gedämmt
- Verarbeitungsqualität sehr ordentlich, z.B. fallen die Türen fallen sehr "satt" zu
- Federung sehr komfortabel, aber wie von Honda gewohnt immer noch einen Tick sportlich
- Platzangebot im Innenraum sehr großzügig

Die Nachfolge-Accords konnten da nicht mehr mithalten, so hat z.B. der CC7 Accord (direkter Nachfolger) keine Federkernsitze mehr, die Verarbeitungsqualität hat auch sehr abgenommen (erster in England produzierter Accord) und der Motor ist etwas durstiger (wahrscheinlich weil der Wagen schwerer ist) sowie ein schlechteres weil engeres Platzangebot

Vorteile des CB Accords liegen auf der Hand:

- günstig zu bekommen
- ordentliches Platzangebot
- rel. günstig zu unterhalten
- Verbrauch hält sich noch in Grenzen
- Steuer auf D3 (=EURO3) umrüstbar (CB3 2.0 Maschinen, CB7 nicht)
- PGM-FI Motoren (also CB3 2.0i und CB7) sind E10 tauglich


Nachteile:

- Rücksitzbank nicht umklappbar, es gibt zwar eine Durchreiche aber wirklich große Sachen lassen sich im Accord somit nicht transportieren
- Motor im unteren Drezahlbereich etwas "schlapp", lässt sich zwar schaltfaul fahren aber der Motor hat wenig Kraft. Bei 4 Personen im Auto ist das schon recht extrem bemerkbar
- Die Vergasermotoren (90 und 110PS) sind eigentlich nicht zu empfehlen, sie haben eine noch schlechtere Leistungsausbeute und verbrauchen durch den Vergaser evt. noch mehr als die stärkeren Einspritzmotoren


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: accord Benzinverbrauch

#6 von Knobi , 23.01.2011 22:55

Mein CB8 (2,2) nimmt sich auch bei gelassener Fahrweise nur selten unter 9 Liter, kann aber im Winter auf Kurzstrecke, in Frauenhand (warum auch immer) oder auf der Rennstrecke schon mal deutlich über 12 durchmachen, was sich mit zeitgenössischen Testberichten durchaus deckt. Kaputt oder verstellt ist definitiv nichts, dafür kenne ich den Wagen mittlerweile einfach zu gut und haben auch schon zu viel ausgetauscht und überprüft.
Allerdings ist der Kombi doch ein gutes Stück schwerer und weniger windschnittig als die Limousine, unterm Strich passt das also.

Ölgedämpfte Motorlager hat der CB übrigens nicht. Das sind einfach nur verdammt große Gummis mit Löchern drin, die das Fahrverhalten bei sportlicher Gangart leider unnötig verschlechtern. Am besten, man gießt sie komplett aus oder füllt die Löcher mit entsprechenden Einsätzen aus den USA.


Knobi  
Knobi
Beiträge: 7
Punkte: -1996
Registriert am: 19.09.2010
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname: Sven


RE: accord Benzinverbrauch

#7 von geriwrn , 08.08.2011 14:19

Ich habe einen CB3 mit 110 PS, Vergaser, verbraucht auch so seine 10-11 Liter bei normaler Fahrweise. Obwohl im Urlaub in Italien da ging es auch mit 8 Litern, über Dörfer und kleinen Landstrassen, bergauf, bergab, Stadtverkehr ..... Keine Ahnung warum der da so wenig gebraucht hat. Daheim geht unter 10 Liter nichts obwohl er mindestens immer 20 Kilometer gefahren wird, also keine kurzen Strecken ...


geriwrn

RE: accord Benzinverbrauch

#8 von el_espiritu , 08.08.2011 17:41

Die Vergasermodelle brauchen trotz der geringeren Leistung gerne mehr, das liegt an der Vergasertechnik selbst. Die Honda Einspritzmotoren sind um einiges sparsamer, bei Mehrleistung und besserem Ansprechverhalten.

(Was die Vergasermotoren jetzt nicht in den Schatten stellen soll)


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: accord Benzinverbrauch

#9 von hans , 02.08.2014 12:05

also ich fahr jeden tag mit meinen Vergaser Accord bj 92 gemütlich ohne zu hetzen 50 km. also auf 100 km zieht er ca 8 liter durch ..aber damit bin ich voll zufrieden :)
verbraucht der 110 PSer mehr als der kleine 90 PSer ? :)


 
hans
Beiträge: 65
Punkte: 3.899
Registriert am: 02.06.2014
Ich fahre: Honda Accord CB3 2.0l 16v
Da wohne ich: Neustadt in Sachsen
Vorname: Erik


RE: accord Benzinverbrauch

#10 von Camael , 06.12.2015 00:54

Fahre einen CB3, 133PS und der braucht überland, leer ca. 8 Liter... relativ egal wie eilig ich es habe, unter 160 schluckt der immer zwischen 8 und 8,5. Bin Vielfahrer aus familiären Gründen, hatte also viel Gelegenheit in meinem Geldbeutel den Verbrauch zu überprüfen... Stadtverkehr, Stop&Go, usw sind tödlich, da braucht er mindestens 10 (obwohl das Schmuckstück ja recht leicht ist, seltsam...). Mit vier Personen und Gepäck, Spitze 150 braucht er überland mit vielen Bergen dann auch seine 9,5 bis 10.


Camael  
Camael
Beiträge: 5
Punkte: 7
Registriert am: 06.12.2015
Ich fahre:
Da wohne ich: Oranienburg
Vorname: Markus



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Accord-Qualitätsvergleich gegen 316i vs. Benz190 vs. Galant GTi 16V vs. Peugeot 405
standlichter orange?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor