Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#16 von Quikjack , 03.12.2010 13:44

Ich glaube das sind sich die Android und WinMo Nutzer einig, iphone ist einfach nur ein Mythos mehr nicht, das 3g was ich mal eine weile hatte ging ja mal gar nicht.. kein Multitasking, keine Speichererweiterung, kaum Videoformate, kleines Display, Oberfläche nicht veränderbar, und und und... eine gute Vermarktung haben die ja aber mehr auch nicht.. Android ist nun mal das was sich durchsetzen wird. Wenn ich mal so schaue, hier und da ein paar alte WinMo geräte und ansonsten überall Android... ob nun von Samsung, SE, HTC oder was es noch so gibt.

Übrigens, das iphone 4 ist mit Vertrag sogar oft günstiger als Android oder WinMo Geräte, schon oft für 1,- mit nomalen Superflatvertrag.


Quikjack

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#17 von Timon007 , 03.12.2010 15:10

Ich hab BADA.
(Samsung Wave S8500) und bin absolut Mega-Happy damit :)
Das System ist recht schnell, Grafik ist gut, Handy sieht spitze aus :) Zwar wenig Apps - dafür aber viele gute (und kostenlose)
Wollte ursprünglich auch ein Iphone 4 - aber mittlerweile will ich nur noch mein Wave behalten :)


Timon007

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#18 von Hondafreak1981 , 03.12.2010 15:33

Fast alles was ein Iphone bietet habe ich auch und noch viiiiel mehr sogar :-)
Z. Bsp. ich habe mir Musik runtergeladen und möchte diese oder Fotos am PC übertragen.

Was für ein Krampf mit dem Iphone dann noch der Kopierschutz etc. Neee das ist mir zuviel.

Android is schon



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#19 von Chris32 , 03.12.2010 16:28

Hab seit fast einem Jahr (Januar 2010) ein iPhone 3GS mit 16Gb und bin rundum zufrieden.
@Quickjack: Ich hatte selbst mal ein 3G in der Hand. Es war sehr sehr träge und altbacken (ohne Multitasking, Homescreen Wallpaper, usw.) im Gegensatz zu meinem 3GS. Der Besitzer des 3G hatte, nach dem er mein iPhone 3GS in der Hand hatte, einen Monat später auch ein 3GS.

Und wer ein sehr simpel und flüssig zu bedienendes Handy sucht und öfters unterwegs ins Internet will (und nicht grade das kleinste Budget hat ), landet beim iPhone. Zwar hat Apple auch große Nachteile wie z.B., dass jedes App was in den App-Store will, von Apple kontrolliert wird und ggf. nicht zugelassen wird. Für dieses Manko gibt es aber den berüchtigten Jailbreak, der das iPhone aus den Fesseln von Apple befreit und alternative Anwendungen zulässt.


 
Chris32
Beiträge: 279
Punkte: 131.030
Registriert am: 04.08.2009
Ich fahre: ED6, GD5
Da wohne ich: Siegburg
Vorname: Chris


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#20 von buti , 04.12.2010 10:04

Ich verstehe von soetwas nicht soviel. Bin eher der mechanische Typ...
Vier meiner Arbeitskollegen haben mittlerweile ein IPhone, wovon 2 Jailbreak benutzen, weil sie wohl kostengünstiger an Programme herankommen. Die Frage ist, wie legal ist das ganze und wie sieht es dann mit Garantie und Betriebssicherheit aus?
Die anderen 2 benutzen alles Original von Apple, weil sie kein Risiko eingehen wollen.
Wer hat jetzt recht, oder ist beides ok und nur Geschmacksache?
Ich habe da wirklich keine Ahnung von und benutze mein Handy eigentlich nur zum telefonieren.
Wobei ich zugeben muss, daß so ein Smartphone echt viel kann. Die Frage ist, ob ich das für mich persönlich brauche...


buti

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#21 von Timon007 , 04.12.2010 10:22

Also: Eigentlich bfraucht kein Mensch ein Smartphone. Ging doch früher auch alles OHNE im Internet (per Handy) nachschauen zu müssen/können. ABER: so ein Smartphone hat definitiv vorteile. Man gewöhnt sich unheimlich schnell dran das man ja Nachrichten lesen kann, nach dem Wetter gucken kann etc. Die Tarife werden immer angenehmer - so zahle ich beispielsweise, egal was ich mache NIE mehr als 55 Euro. (incl. Internet-Flat, telefonieren in alle Netze, sms in alle Netze, MMS in alle Netze, blablabla..) Und mit so ner Flat ist ein Smartphone fast schon notwendig.
Zum Thema Apple: Ich selber nutze Beruflich wie auch Privat eigentlich überwiegend Apple Computer, hab selber nen Imac und ein MacBook. Hab früher auch immer vom Ihone geträumt und ach wie toll das Ding doch wäre. Hab mich auch sehr aufs Iphone4 gefreut - hatte extra schon Geld gespart um es mir gleich am Anfang kaufen zu können. Dann jedoch wurde das Iphone so unerhört teuer (sagt euch der Begrifff "künstliche verknappung" etwas?!) und Apple wurde so unerhört frech (Neue AGB von Apple-Produkten bitte mal durchlesen.) das ich beschlossen habe mir eben genau KEIN Iphone zu kaufen. SOoooo toll ist das Ding nämlich eben mal gar net, (also es kann nichts was mein jetziges Handy net auch schon könnte!) und für den Preis was das Dingen kostet bekomme ich fast 2 Wave´s. Noch dazu wird alles von Apple überwacht und ich bin einfach kein Freund von "ich kauf mir zwar ein Iphone, kann es mir aber eigentlich gar net leisten und mache deswegen ein Jailbreak drauf" (die Garantie geht verloren, die Originalität geht verloren etc.)
Apple nutzt übrigens unsere Daten (Ja, auch meine, durch den Imac und das Macbook) um neue Produkte, neue Werbstrategien etc. zu entwickeln. Und ich könnte sowas von Wetten, das Apple die Iphones nutzt um die Daten auch an andere zu verkaufen und MILLARDEN mit euren Daten verdient...
Nunja, ich schweife ab....
Wie auch immer, ich bin vollkommen vom Iphone weg, obwohl ich weiterhin MacBooks und Imacs verwenden werde, da sie einfach für meine Arbeit die Besten sind.
Und für alles was das Iphone kann gibt es mittlerweile recht gute Alternativen, die net ganz so überwacht sind - und trotzdem legal und ohne Jailbreaks für weniger Geld.
Ich kann jedem nur Raten: geht in den MM oder die Geiz ist genial Märkte, schaut euch die Handys mit den verschiedenen Betriebssystemen an, probiert sie aus und entscheidet euch für das was euch am Besten liegt! Ich komm z.B. mit Android gar net klar, ich brauche Multitouch und Multitasking :D LOOOOOL
Wünsche euch viel Spass und bin auf eure Meinungen gespannt :)


Timon007

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#22 von sccNY , 04.12.2010 13:37

Also ich habe nach einem iPhone 2G zum Ausprobieren auf ein 3GS aufgerüstet und bin sehr zufrieden. Geschwindigkeit ist super, Internet gibt es als Flatrate (mit Drosselung ab 300MB) für günstige 6,90 EUR pro Monat von ALICE. Ich nutze hier in Berlin sehr oft Google Maps, das spart auch oft das Navi im Auto anzustöpseln. Musik und Videos kommen sehr einfach mit iTunes auf's iPhone (nutze Youtube Downloader HD), die Kamera macht ausreichend gute Fotos, das Display finde ich persönlich optimal. Cool finde ich auch die Erinnerungsfunktion der ebay-App, da verpasst man so schnell nichts mehr. Ansonsten bin ich kein App-Sammler und habe nur die notwendigsten Sachen drauf. Witzig finde ich noch die MiCoach App von addidas, die beim Radfahren, oder auch Laufen, dank GPS Strecke und Geschwindigkeit aufzeichnet und nach einer Tour das Ganze ggf. im Netz auf dem MiCoach Account speichert. Was ich dem Iphone noch zu Gute halte ist die Wertstabilität. Die anderen Anbieter hauen so viele verschieden Mobiltelephone raus, da ist der Wertverlust der einzelnen Modelle entsprechend hoch. Auch leidet darunter die Softwarequalität und der Langzeitservice. Dann lieber eine Reduktion auf ein Modell. LG bietet z.B. aktuell 42 Modelle auf seiner Internetseite an, wenn ich dann in den MM oder Saturn gehe und noch die anderen Hersteller dazunehme, finde ich so ein Überangebot nur noch stressig.



 
sccNY
Beiträge: 371
Punkte: 82.931
Registriert am: 25.02.2010
Ich fahre: am liebsten CRX
Da wohne ich: BERLIN
Vorname: Sven


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#23 von Black Diamond , 04.12.2010 15:49

Auf Arbeit habe ich ein Smartphone mit WinMo und muß sagen das es mich an!!! Es ist total lahmig und unverständlich. Einige Funktionen sind auch nur schwer zu erreichen. Und es hat sogar ein paar Softwarefehler. Auf einmal springt ein Bildschirm auf, ohne das irgendetwas gemacht wurde. Das Handy war neu und ist auch voll funktionsfähig. Drecksding das!

Ach was waren die Zeiten ohne Handy schön...


Black Diamond

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#24 von peppi , 04.12.2010 22:09

Zitat von Timon007
Also: ... Ging doch früher auch alles OHNE im Internet (per Handy) nachschauen zu müssen/können. ...



Es ging sogar ohne Internet!
Und auch ohne Handy!

... aber es geht nicht ohne hondayoungtimer.de


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#25 von hondapreludefahrer , 04.12.2010 22:43

ich habe das iphone 2g mit jailbreak bei jedem iphone kann man die anordnung der icons ändern,mit jailbreak oder seit ios 4 bei den 3g,3gs un iphone4 die hintergründe ändern sowie auch multitasking. die bedienung ist intuitiv, auch edge ist dank guter programmierung des browsers recht schnell. das einzige was nervt ist die flashsperre. zum datenladen nehme ich mediamonkey, geht einfach per drag'n'drop.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#26 von Lonely Wolf , 05.12.2010 01:18

Ich habe "nur" ein Sony Ericsson W995.
Auszug aus der Chip: "Sony Ericsson setzt beim W995 nicht auf Symbian oder ein anderes offenes Betriebssystem, sondern auf eine Eigenentwicklung. Die so genannte A200-Plattform kam erstmalig in den Modellen K850i und W910i zum Einsatz. Aufgrund des proprietären Systems können Sie nur Java-Anwendungen nachinstallieren. Im Spiele-Bereich ist das Angebot recht groß, bei Office-Programmen und anderen Anwendungen sieht es weniger rosig aus."
Trotzdem bin ich jeden Abend hier im Forum unterwegs, wenn auch nur zum Lesen, da ich da ja auf Arbeit bin. Ich bin zufrieden, so wie es jetzt ist.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#27 von kaefergarage.de , 05.12.2010 12:35

Zitat von Kröte
Gute Frage... Lochkarten? xD


Yeah! Danke dafür :) :)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#28 von Hondaengel Julia , 05.12.2010 20:46

Ich hab nun schon in einigen Jahren gaaaanz viele Handys gehabt. Habe früher immer gedacht -- Mensch wer braucht denn schon ein Handy mit dem ganzen Schnick Schnack -- nun hab ich das neue Samsung Galaxy i 9000 und muss zugeben möchte es nicht mehr missen.

Habe also das Android Betriebssystem. Muss zugeben ist echt klasse.

Bis jetzt habe ich nur einen Nachteil gefunden - welches aber per App zu lösen ist:

- Kein Bild oder Liedversand per Bluetooth

Nun die Vorteile:

-super schnelles surfen dank HSDPA
-eigene Menüzusammenstellung
-Kamera ist top-auch im Dunkeln
-der Supermarkt ist mal richtig klasse- dort findet man echt alles (außer eine pinke kostenlose Tastatur ;-)
-sms super einfach und auch email
-Gesprächsqualität super klasse

und und und

Android ist schniecke


Hondaengel Julia
zuletzt bearbeitet 05.12.2010 20:48 | Top

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#29 von Hondafreak1981 , 05.12.2010 21:53

Zitat von Hondaengel Julia

und und und
Android ist schniecke



Ich steuere meinen Laptop mit meinem Handy (Super Touchpad),
fotografiere Texte um die dann zu übersetzen,
spreche mit meinem Handy und es versteht mich immer und macht was ich will,
navigiere mit verschiedenen Navis je nach Laune,
lade Musik und Youtubevideos runter für Nippes,
höre internationales Radio überall,
Unterhalte mich kostenfrei mit anderen Android Freunden und tausche auch kostenfrei Fotos aus
(sehr praktisch wenn man mal einen schönen Honda sieht)
Ansonsten das Standardprogramm wie Smsen, telefonieren, Multitask und Multitouch in Perfektion, Surfen (auch HSDPA) Skypen, ICQ und Co...

An alle Androiden jetzt gibts ne coole Autoscout APP die echt übersichtlich ist



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 05.12.2010 | Top

RE: Umfrage: Was für ein Betriebssystem hat Euer Handy?

#30 von Hondafreak1981 , 29.12.2010 09:43

Ich hoffe, das das Xphone auch mit Android läuft



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

HONDA Youngtimer Winterimpressionen
Autofahrer-Horoskop

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor