Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Umfrage: In welchem Automobilclub bist Du Mitglied (Mehrfachnennung möglich)?

Es können mehrere Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

34
58,6%
1
1,7%
0
0%
2
3,4%
1
1,7%
0
0%
0
0%
0
0%
0
0%
2
3,4%
18
31,0%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
56 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#1 von peppi , 30.12.2009 21:44

Wie verteilt sich so die Mitgliedschaft in den diversen Automobilclubs hier im Forum?

Da man ja auch in mehreren Clubs Mitglied sein kann, ist eine Mehrfachnennung möglich.
Teilt auch gerne eure Erfahrungen oder allgemeine Haltung zu Automobilclubs mit.
Ich bin übrigens ein ordinäres ADAC Mitglied ;-)

In Deutschland gibt es über 200 Automobilclubs, in der Umfrage sind nur ein paar enthalten, würde ja sonst etwas unübersichtlich.

Unsere Mitglieder außerhalb Deutschlands bitte ich um Verständnis, dass ich nur deutsche Automobilclubs aufgeführt habe. Es fehlen auch die international tätigen Automobilclubs. Ich bitte euch, solche Mitgliedschaften in euren Posts trotzdem auch zu kommentieren. Danke!!!!



Einige wenige Automobilclubadressen:

ADAC Allgemeiner Deutscher Automobil-Club
Mit rund 15 Millionen Mitgliedern ist der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. der größte Verkehrsclub in Deutschland. Weltweit gilt er als die Nummer drei hinter dem amerikanischen AAA und dem japanischen JAF.
http://www.adac.de

ACE Auto Club Europa
Die Nummer zwei in Deutschland, hinter dem ADAC, ist der Auto Club Europa, kurz ACE. Der Abstand zum Primus ist allerdings gewaltig, wie die puren Zahlen zeigen: Der ACE kommt auf 550.000 Mitlieder, der ADAC weist rund das Dreißigfache auf.
http://www.ace-online.de

AVD Automobilclub von Deutschland
Der Automobilclub von Deutschland, kurz AvD, gilt hinsichtlich der Mitgliederzahlen als die Nummer drei unter den Automobilclubs hierzulande. Der AvD setzt dabei seinen Fokus erkennbar auf den Dienstleistungsaspekt.
http://www.avd.de

ACV Automobil-Club Verkehr

Seit 40 Jahren ist dieser aktiv, mit mehr als 140.000 Mitgliedern rangiert er von der Masse her weit hinter dem Branchenprimus ADAC, doch noch deutlich vor anderen Clubs dieser Art.
http://www.acv.de

ARCD Auto- und Reisclub Deutschland
1928 wurde der Club nämlich als \"Kraftfahrvereinigung Deutscher Lehrer (KVDL)\" gegründet. Später erfolgte die Umbenennung in \"Kraftfahrvereinigung Deutscher Beamter (KVDB)\".
http://www.arcd.de

VCD Verkehrsclub Deutschland
Dieser ist in offener Abgrenzung zu den anderen, bestehenden Automobilclubs entstanden und hat nicht allein in namentlicher Hinsicht einen klar anderen Schwer- und Ansatzpunkt: Es stehen beim VCD sämtliche Arten des mobilen Verkehrs im Fokus, Leitlinie bildet dabei die Ökologie.
http://www.verkehrsclub-deutschland.de

ASC Allgemeiner Schnauferl-Club
Der Club mit dem originellen Namen hat sich der Erhaltung und dem Einsatz historischer Automobile verschrieben.
http://www.schnauferlclub-asc.de

Bruderhilfe e. V. Automobil- und Verkehrssicherheitsclub

Der kirchliche Automobilclub hat seinen Sitz in Kassel, er ist 1926 aus der Pfarrer-Kraftfahrer-Vereinigung hervorgegangen.
http://www.bavc-automobilclub.de

Deutscher Damen Automobilclub
Der Club wurde 1926 in Berlin gegründet und ist bundesweit aktiv.
http://www.ddac.de

DAVC Deutscher Automobil-Veteranen-Club
Das Wort \"Veteranen\" bezieht sind nicht auf das Alter der Fahrer, sondern ihrer automobilen Lieblinge: alte Autos, Motorräder und Traktoren.
http://www.davc.de

NAVC Neuer Automobil- und Verkehrs-Club

Der NAVC hat im Jahr 2005 sein vierzigjähriges Bestehen feiern können.
http://www.navc.de

Kraftfahrer-Schutz
Der Automobilclub ist im Jahr 1935 gegründet worden und bietet weit reichende Leistungen im Rahmen der Absicherung von Kraftfahrern.
http://www.automobilclub.de

Deutsche Verkehrswacht
Im Jahr 1924 gegründet sieht der Club seine Schwerpunkte in den Bereichen Verkehrssicherheit, Verkehrserziehung und –aufklärung.
http://www.dvw-ev.de

Württembergischer Automobilclub
Informationen, Geselligkeit und Spaß sind die wichtigsten Aspekte diese Clubs, der 1899 gegründet worden ist.
http://www.wac1899.com

Der Text zu den Automobilclubs stammt von http://wunschauto24.com/automobilclubs, es gibt auch auf http://www.kfz.net/automobilclubs/ eine umfängliche Übersicht.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 30.12.2009 | Top

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#2 von Black Diamond , 30.12.2009 22:14

ADAC+...schon ewig. Service Service Service, schon 2x gebraucht und hat immer alles geklappt. *werbetrommelrühr*


Black Diamond

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#3 von HoWoPa , 30.12.2009 23:41

Ich bin in keinem Automobilclub weil bei mir der Grund für eine Mitgliedschaft nicht gegeben ist. Ich fahr keine von den Karren die da am Autobahnrand mit offfener Haube parken.
Ich fahr HONDA und die sind zum fahren gebaut worden. Noch fragen?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#4 von Michel-2005 , 30.12.2009 23:43

Ich habe sowas bei Allianz ist das gleiche wie beim ADAC bloß etwas billiger.
Ist wahrscheinlich keinso ein Club aber die gleichen Konditionen ..

Mfg. Micha


Honda Prelude BA4 4WS 2.0I 16V R51 Bj.15,04.91 EZ. 10.0492 Classic Edition Schalter Lederausstattung in, Nebelgrau, elektrische Wegfahrsperre


 
Michel-2005
Beiträge: 517
Registriert am: 17.04.2007
Ich fahre: Einen Honda Prelude BA4
Da wohne ich: 72770 Reutlingen
Vorname: Michael


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#5 von mamadiwa , 30.12.2009 23:53

ADAC!
Kann nur Gutes von berichten
Haben mir damals meinen EE9 sofort und anstandslos die 186Km von der Nordschleife nach hause geschleppt(defekte Antriebswelle). Ich bekam direkt ein Servicemobil für 1 Woche. Das Gleiche nochmals mit meinem Galant E30 (Zahnriemenriss auf der BAB.........Gott sei Dank wars ein Freiläufer)!
Find den Club einfach kompetent, serviceorientiert, günstig und nett! Hab auch alle meine Autos dort versichert!!!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#6 von peppi , 30.12.2009 23:55

Zitat von HoWoPa
Ich bin in keinem Automobilclub weil bei mir der Grund für eine Mitgliedschaft nicht gegeben ist. Ich fahr keine von den Karren die da am Autobahnrand mit offfener Haube parken.
...



Ich hab mal mit unserem EJ9 ganz derbe einen Steinschlag abbekommen, da stand ich dann mit geschlossener Haube am Autobahnrand und war froh, dass ein Anruf genügte um abgeholt zu werden. ;-)

In Antwerpen war ich mit meiner Honda in Begleitung einer Yam unterwegs. Die ist verreckt. War schön wie der holländische Pannenhelfer meine "Honda" wieder fit gemacht hat ;-))

Bei Neuss ist mir ein Ford hinten auf meinen Accord-Nachbau draufgedonnert nachdem ich einem Fiat-Kreisel der unter einem LKW hervorgeschossen kam ausgewichen bin. Klar ich war nicht Schuld. Ist aber schön, wenn da so einer im gelben Anzug die Orientierung behält und sich um einen kümmert bis hin zum Ersatzwagen ;-)


Ohne Honda ist mit tatsächlich schon viel mehr passiert :-( und leider musste ich manche von meinen 30T Jahreskilometern mit anderen Fahrzeugen verbringen.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#7 von Hondaholic2 , 31.12.2009 00:49

Ich bin wohl die 6,7 % des Forums "die" im ARCD sind.

Für alle: Ein Riesenvorteil des ARCD gegenüber dem ADAC:

Es sind ALLE PKW "abgesichert", werden kostenlos abgeschleppt,
die auf den Namen des Clubmitglieds zugelassen sind / waren.
Beim ADAC nur EIN Fahrzeug !

@HoWoPa : Ich hatte schon mal beim S 800 einen Anlasserschaden
(kaputttttttttt), das kann auch Dir passieren ... ! Also ...

Was der ARCD hat, der ADAC nicht:
es werden Parkschäden (auf dem Parkplatz haut dir ein Nachbar
seine Tür in deinen Wagen - du weisst nicht, wer es war) und
Marderbiss - Schäden aus der Clubkasse bezahlt (anteilig), nicht
in voller Höhe.
HoWoPa: Das kann auch Dir passieren ! Ansonsten hast Du recht:
So schnell bleiben wir HONDA-Fahrer ob des Motors nicht liegen ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.798
Punkte: 551.429
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#8 von T. , 31.12.2009 00:56

ADAC...War bisher immer zufrieden, bis im letzten Jahr beim Unfall mit der Russin..da lieft´s ziemlich schief.Liegt aber eher an den italienischen Kollegen...ist lange Geschichte die ich mal bei einem Treffen erzählen kann.

Und ich hab fünf verschiedene Fahrzeuge über die Karte ohne Probleme laufen, wüsste nicht´s von einer Fahrzeugbeschränkung...


Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter...es könnte dein letzter sein


 
T.
Beiträge: 407
Punkte: 9.233
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Zwei-,Drei- und Vierrad
Da wohne ich: Rheinhessen (EX-Heidelberg)
Vorname: T.

zuletzt bearbeitet 31.12.2009 | Top

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#9 von peppi , 31.12.2009 01:06

Zitat von Hondaholic2
...
Für alle: Ein Riesenvorteil des ARCD gegenüber dem ADAC:
Es sind ALLE PKW "abgesichert", werden kostenlos abgeschleppt,
die auf den Namen des Clubmitglieds zugelassen sind / waren.
Beim ADAC nur EIN Fahrzeug !
...



Das scheint sich beim ADAC was geändert zu haben. Es werden alle Fahrzeuge abgeschleppt die das ADAC Mitglied gerade fährt, weil nicht ein Fahrzeug "abgesichert" ist sondern es um die Mobilität des Mitglieds (und dessen Partners) geht. Das war dann ja mal eine echte Verbesserung. Allerdingens gibt es ja unterschiedliche Arten der Mitgliedschaft, ich habe jedoch keine wirkliche Ahnung wie die sich unterscheiden.


Zitat von Hondaholic2
..
Was der ARCD hat, der ADAC nicht:
es werden Parkschäden (auf dem Parkplatz haut dir ein Nachbar
seine Tür in deinen Wagen - du weisst nicht, wer es war) und
Marderbiss - Schäden aus der Clubkasse bezahlt (anteilig), nicht
in voller Höhe.
...



Das finde ich sehr genial!


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#10 von Hondaholic2 , 31.12.2009 01:29

@peppi

Danke für den Hinweis ("Alle Fahrzeuge")
Dann scheint sich beim ADAC ja Positives getan zu
haben ... !


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.798
Punkte: 551.429
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#11 von T. , 31.12.2009 01:35

peppi, Grob aufgezählt...

Normale Gelbe Karte:Nur Karteninhaber, Pannen-unfallhilfe nur in D, Abschleppen nur bis nächste Werkstatt,touristisch,technisch und juristsch Beratung.

Plus-Karte zusätzlich:Partner+Kinder im gleichen Fahrzeug sind Abgesichert, Pannen-Unfallhilfe Europaweit,Abschleppen in die Werkstatt deiner Wahl bzw. Pick-up-Service Europaweit, Krankenrücktransport weltweit,Fahrzeugrücktransport europaweit (hat bei mir mit der Ural nicht geklappt....),Mietwagen,weitereise per Bahn o. Flug,Absicherung Mietwagen europa evlt. weltweit.

Gruß T.


Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter...es könnte dein letzter sein


 
T.
Beiträge: 407
Punkte: 9.233
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Zwei-,Drei- und Vierrad
Da wohne ich: Rheinhessen (EX-Heidelberg)
Vorname: T.


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#12 von barney , 31.12.2009 05:43

ADAC!
Bin zufrieden. Gab auch bisher keine Probleme wenn ich andere Fahrzeuge gefahren bin. War damals der Grund warum ich beigetreten bin, hatte damals aber nur 1 Fahrzeug.

1mal ED9 Motorplatzer Autobahn, anstandslos heimgeschleppt worden, waren grad 20 km

1mal EE4 Zündverteilerkappe am Flughafen nach Kurzurlaub, wurde provisorisch gemacht, kam gut heim.

Service ist in Ordnung wenn man mal Infos braucht, aber das meiste kann man mittlerweile aus dem Netz holen, also ists mittlerweile nicht mehr so wichtig für mich.

Für das Geld trotzdem in Ordnung.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#13 von kaefergarage.de , 31.12.2009 06:40

Auch wenn ich Honda fahre, habe ich den ADAC schon mehrfach (eigentlich jedes Jahr mal) gebraucht. An die kann ich mich erinnern:

1996 CA5 Limo: Schluessel im Kofferraum
2000 CB7: verunfallt. Abschleppen nach Schwenningen
2002 Aerodeck: verunfallt. Schleppen von Koeln nach Schwenningen
2003 Aerodeck: Schraube Nockenwellenrad geloest, Klemmbolzen weg, Motor steht. Schleppen zum HH Celle
2007 ED: Schluessel verloren. Auf machen lassen, um Schliesszylinder mit Schluesselnummer auszubauen (Schluessel wurde von meinem Nachbarn dann gefunden)
2008 Aerodeck: auf machen lassen, weil Schluessel im Buero aber Hausschluessel im Accord (ja, ich habe mehrere Schluesselbunde. Einer Auto, einer Haus, einer Arbeit)
2009 ED: Motorschaden


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#14 von el_espiritu , 31.12.2009 10:07

Ich bin auch beim ADAC, leider auch schon 3x gebraucht bisher, einmal bei meinem Unfall mit meinem geliebten EJ2 (Gott hab ihn selig ), das zweite mal mit dem ollen 220E (W124 Mercedes, einmal und nie wieder) und dann nochmal einmal mit meinem EG4, Zündmodul hatte sich verabschiedet.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#15 von honda N&Z freund , 31.12.2009 11:33

Ich bin wie Guido auch in keinem Club!
Brauchte ich bisher auch nicht.
Bin immer zuhause angekommen!
Sagt ja schon der Name: H eute O hne N ennenswerte D efeckte A ngekommen
N600 Einmal Nürburgring OGP: Anlasser defekt und 2 Kompressionsringe gebrochen.
Z600 Belgien Gent: Kupplungszug gerissen ca.2000 km an einem WE.( hat mir jemand vom Holländischen Club mit einem gebr. ausgeholfen)
N600 Holland: Mit mittelschwerem Lagerschaden zum Treffen gefahren und zurück ca. 600 km


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hondayoungtimer sucht Euer EINZIGES Ultimatives Lieblingsbild!
Zubehör aus den 80ern

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor