Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#16 von Ace Cooper , 31.12.2009 11:53

ADAC hab ich bei meinem alten opel und beim probst carbio auch gebruacht..


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#17 von peppi , 31.12.2009 12:58

... erst kürzlich, hatte ich schon wieder verdrängt:

BA4 Lima Aufhängung gebrochen, hab mich nicht getraut die Servopumpe zu lösen um das Gebrochene zu ersetzen. War auch gut so, weil noch Reste im Gewinde steckten, hätte ich eh nie selbst rausbekommen.
ADAC hat mich von zu Hause nach Honda Schneider (Moers) geschleppt.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#18 von ROLS733 , 31.12.2009 15:31

Letzte Woche erst goldene karte für 10 Jahre MItgliedschaft beim ADAC bekommen :)
Für des bisschen Geld kann man immer sicher sein das wenn man irgendwo liegenbleiben sollte, immer jemand nach spätestens 45 min. da is und helfen kann.


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#19 von Kröte , 01.01.2010 18:23

Ich bin ADAC-Mitglied - allerdings auch nur, weil die bei uns an der Uni einige Mitgliedschaften für lau angeboten haben und ich mir eine davon ergattert hab.
Gebraucht hab ich sie bisher nie.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 01.01.2010 | Top

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#20 von buti , 02.01.2010 17:03

Hört sich vieleicht etwas großspurig an, aber seit ich kein "AUWEH" mehr fahre , kann man sich eigentlich den Beitrag für einen Club sparen. Bis jetzt toi toi toi. Guido ist sehr mutig, und die gleiche sweise habe ich damals auch gestartet.
Wenn man all das Geld für ein einmaliges "Ereignis" aufspart, bist Du beim gleichen Kostenniveau.Es sei denn, man hat extrem ins Klo gegriffen.
Ich stecke mein Geld lieber in die Fahrzeugpflege als in einen Abschleppclub.
Das kommt fast auf das Gleiche raus, und der Wagen läuft schön ohne Malässe.


buti

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#21 von HoWoPa , 02.01.2010 18:47

Ich weiss sogar woher meine Abneigung gegenüber dem ADAC kommt. (ich weiss, hab ich hier schon mal irgendwo gepostet)
Es war Ende der 70er. Meine Mutter fuhr mit einem Peugeot 504 Break mit Ti-Swap, in Richtung Österreich. Beladen mit 2/3 Ihrer Brut und einem Boxer Rüden. Bei München platzte eine Einspritzleitung. Der ADAC schleppt Sie Sonntags von der Bahn in ein entlegenes Gewerbegebiet. Auf dem Hof des Peugeots Händler verabschiedete sich der gelbe Teuf, äh Engel mit den Worten:ja mei, die machen morgen wieder auf.
Tolle Hilfe! Mein Vater hat sich dann auf Sein Moped gesetzt und ist mal 1100 Km gefahren. Am Lenker waren 4 Einspritzleitungen und ein 13er Ringmaul getapt. Montagezeit: 15 Minuten.
Toller Verein, da hilft wohl jeder Karnevalsverein mehr!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#22 von Knatterton , 02.01.2010 21:09

Ich bin seit 1980 Mitglied im ACL Luxemburg,
Mehr ist hier nicht geboten, ausser mittlerweile einige Versicherungen.
Ausser bei meinem Abflug und der meines Bruders habe ich die nie für Honda gebraucht.
Jedenfalls allemal für verbogenes Zeug.
Einmal CRX AF, bin nicht stolz auf mein Fahrfehler.
Und einmal Accord SJ, mein jüngter Bruder setzte das Auto mit der Hinterachse in ein Fussgängerweg.
Naja, nicht jeder kann Björn Waldegaard machen.
Albert


Beat macht süchtig, ich liebe diese Droge


Knatterton  
Knatterton
Beiträge: 181
Punkte: 48.310
Registriert am: 17.11.2009
Ich fahre: CRX AS, BEAT
Da wohne ich: Kopstal Luxemburg
Vorname: Albert


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#23 von peppi , 06.01.2010 08:59

Die Verteilung der Mitgliedschaften finde ich doch etwas erstaunlich.

ADAC 61%
ARCD 2%
anderer 5%
keiner 32%

Ich hätte schon vermutet, dass das eine oder andere ACE oder AVD Mitglied hier unterwegs ist. ACE Mitgliedschaften sind viel bei Gewerkschaftsmitgliedern zu finden und der AVD ist ja durchaus immer schon Oldtimern und Artverwandten gegenüber sehr aufgeschlossen. Viele waren ja schon mal beim Oldtimer Grand Prix http://www.avd.de/ogpracing/ und haben so den AVD kennengelernt ...


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 06.01.2010 | Top

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#24 von yakumo , 06.01.2010 09:20

Tja, die Macht der Bequemlichkeit und Gewohnheit....

Ich bin auch ADAC Gold(-Karten) Mitglied... und als ich letztes Jahr mit meiner Vespa nach Italien gefahren bin, habe ich sogar
auf "plus" Mittgliedschaft aufgestockt.

Nun bekommen die also schon 79€ (oder so) im Jahr von mir, gebraucht habe ich den Verein aber in den 12 Jahren noch NIE!
Daher überlege ich mal zu vergleichen ob ich nicht bei AvD oder ACE günstiger unterkomme, aber wiegesagt, die Bequemlichkeit... nun hängt man da im ADAC.

Naja einmal habe ich Sie doch schon gebraucht, letztes Jahr haben Sie mir ganz viele Karten mit sehenswerten Routen und Ausflugzielen für meinen Italientrip geschickt. Echt klasse, nur für 70€ im Jahr hätte ich mir die Karten auch (beim ADAC) kaufen können.


yakumo

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#25 von Sznuffi , 06.01.2010 12:39

Habe keine Mitgliedschaft in einem Automobilclub, da ich bei meinen Haftplichtversicherungen den Schutzbrief für 16,40/ Jahr mit drinne habe.
Für mich reicht dieses Angebot im Falle eines Falles aus.

http://www.directline.de/autoversicherun...jsp#schutzbrief


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 30.03.2010 | Top

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#26 von kaefergarage.de , 06.01.2010 16:48

Ich habe auch ADAC plus Gold - hatte ich auf Seite 1 vergessen. Ich wollte auch schon laenger zume ACE wechseln aber aus Bequemlichkeit und hier und da mal Rabatte (vor allem bei Mietwagen) noch nicht gemacht.
Meine Eltern ACE - weil sie definitiv guenstiger als die Gelben sind. Die Leistungen sind ziemlich die Selben.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 06.01.2010 | Top

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#27 von dirkspectaculios , 23.11.2010 12:28

Also ich habe mich gerade mal als ACE Mitglied geoutet

Bevor ích jetzt von der Übermacht der ADAC Mitglieder geschlachtet werde. Da ich berfulich das eine oder andere Mal Deutschlands Grenzen verlasse und vorher nur eine ADAC Mitgliedschaft hatte, bin ich letztlich beim ACE gelandet. Ich hatte mich im Netz (http://www.der-automobilclub.de) mal ein bißchen informiert, da ich auf den ersten Blick kaum Unterschiede zwischen de Clubs erkennen konnte. Mitunter war mir der ACE vorher gar nicht bekannt. Erst seit dem ich Mitglied bin nehme ich schonmal Notiz davon (Werbung bei ATU und Aufdruck auf Pannenhilfe Autos).

Bisher habe ich meien Entscheidung noch nicht bereut, muss aber auch der Fairness halber sagen, dass ich den ACE noch nie gebraucht habe. Auf der anderen Seite war der ADAC früher immer zuverlässig, aber da hatte ich ja auch noch meinen alten POLO...


dirkspectaculios

RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#28 von HoWoPa , 06.02.2013 20:56

An dieser Stelle mal mein Erlebnis vom letzten Sonntag, Rückfahrt von Bremen nach PB.
Gegen 22:00 bekam ich und der HRV Hunger. Also bei Garbsen auf die Tank und Raststätte.
Erst den HRV gefüttert, das Restaurant für Menschen ist ca.300 Meter weiter. Dort angekommen bemerkte ich das ein Reifen deutlich Luft verlor. Schnell zurück zur Tanke, da ist wenigstens Druckluft. Ich investierte 20 Euro in Reifen Dichtmittel, leider ohne Erfolg, das Loch im Reifen war zu groß. Ich hatte mir ein 20gr Auswuchtgewicht in den Reifen gefahren. Was tun? Alleine komme ich nicht weiter, dachte ich, also Pannendienst per Notrufsäule angerufen.
Ja, da ist ein Auto ganz in ihrer Nähe, der ist in 3 Minuten da.
War er auch, ein Abschleppwagen, der Fahrer offensichtlich körperbehindert.
Er sah sich den Schaden im stehen an, murmelte was von Aufladen.
Darauf gab ich mich aus, als einer vom Fach und fragte ob er kein Safety-Seal an Board hat.
Damit kann man fast alles in Minutenschnelle flicken. "Loch is zu groß" murmelte er. "Man könnte es aber mal probieren, erwiderte ich. "Neh, das geht nicht, ich hol mir erst mal nen Kaffee"
Kaffeetrinkend erklärte er mir dann die Vorgehensweise: Abschleppen, neuen Reifen montieren, zahlen, abfahren.
Erst jetzt kam mir die rettende Idee: der HRV hat auch eine 5 Loch Felge, vielleicht passt das Notrad. "Passt nicht, falscher Lochkreis" Kam vom kaffeetrinkenden, rauchenden Pannenhelfer.
Ich war es leid. Habe dann mit dem Honda Bordwerkzeug das Notrad montiert, es passte!
Jetzt habe ich diesen Kaspar ja gerufen, also erkundige ich mich nach seinem Salär.
Antwort: 100,- Wofür? "Ich bin ja extra rausgefahren" Ich sagte, stimmt nicht, ihr Chef hat mir was anderes erzählt. Wofür wollen sie100,- Euro, was haben sie dafür getan? Fragte ich ihn. Er: "Ich hab gar nichts gemacht" Stimmt, für nichts tun reicht wohlauch die Hälfte, ich entlohnte seine Kaffeepause so fürstlich.
Was wollte dieser Mann? Was war sein Auftrag? Einem Autofahrer in Not, preiswertund schnell zu helfen? Nein, am Ende hätte es so ausgesehen: Abschleppen eines einachsigen Anhängers mit Ladung: 280,- Zuschlag: Sonntag, Zuschlag: Nacht, Zuschlag: Ökosteuer und Hakenlastversicherung, macht 498,-. Einen Reifen 175R14 Cargo montieren, Zuschläge, wie vorher und noch mehr. Da hätte dann nich viel an 1000,- Euro gefehlt, weiterfahrt wäre wohl ca. 4 Uhr morgens gewesen, wenn überhaupt.
Ich in so einen Verein eintreten und diese Machenschaften bezahlen? Nein!
Heute Abend habe ich den Reifen mit Safty Seal geflickt. Dauer: 2 Minuten, Reifen ist dicht.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#29 von honda N&Z freund , 06.02.2013 21:24

Auf weiteren Strecken nehme ich immer den Ersatzreifen für den Anhänger mit.
Kosten: Felge neu ca.40,-€ Reifen nicht mehr TÜV gemäß, leicht porös 0,-€.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Umfrage: Mitgliedschaft in Automobilclubs

#30 von Accirus , 06.02.2013 21:33

Das ist ein guts Beispiel und ein Riesen-Arguement, in den ADAC einzutreten. Der Typ war garantiert NICHT vom ADAC und auch von denen nicht autorisiert. Der ADAC hätte kostenlos weitergeholfen. Vor solchen Scharlatanen wird oft genug vom ADAC gewarnt.



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hondayoungtimer sucht Euer EINZIGES Ultimatives Lieblingsbild!
Zubehör aus den 80ern

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor