Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#1 von Lonely Wolf , 09.08.2010 04:14

....

Also ich habe jetzt mal das Netz durchsucht und verschiedene Antworten gefunden. Mich interessiert ganz einfach, warum die Schlafaugen nicht mehr verbaut werden.
Hier Antworten, die ich gefunden habe:
1. Fussgängerschutz
Hierbei würden mich mal richtige Fakten interessieren. Welches Institut verbietet Klappis wegen den Fußgängern? Was ist der Unterschied zwischen einem Unfall mit einem Accord Aerodeck mit offenen Leuchten und einer Accord-Limo aus dem gleichen Jahr? Verfängt man sich an den Leuchten? Welche schlimmen Verletzungen entstehen hierbei? Hier eine Antwort aus den Weiten des Internets zu der Frage: Ein Passant wird in tausend Stücke zerfetzt, wenn er von einem Klappscheinwerfer-Auto in der 30er-Zone erwischt wird!! Die Körperteile werden dabei in die ganze Republik geschleudert.*Ironie*
2. Tagfahrlicht
Das kann ich gar nicht so recht glauben - immerhin gibt es doch Nachrüst-Kits (ok, sehen nicht toll aus.)
3. Aerodynamik
Vielleicht gibt es ja ein Rechenbeispiel, in dem aufgezeigt wird, wieviel mehr man verbraucht, wenn man die Klappis auf hat. Würde mich echt mal interessieren.
4. Kosten
Manche meinen, daß der Bau und die Mechanik zu aufwändig wäre.
5. Trend
Na, und dann gibt es noch welche, die meinen daß es eine reine Trendfrage sei.

Hier noch ein Zitat zum Thema Klappi:
"Tja ... Schlafaugen wirken vorallem auf Männer ... der Designer beschreibt das so ... das geschlossene Schlafaugen auf einen Mann erotisch wirken, weil sie mit den Augen einer eingeschlafenen Frau kurz nach dem Höhepunkt verbunden werden ..."Diese Aussage stammt aus einem Interview mit Nuccio Bertone - Designer von Autokarosserien und Modellvarianten verschiedener Automobilmarken

Weiß jemand vielleicht mehr zum Thema? Kann jemand Material dazu liefern? Ich finde keine eindeutige Aussage. Danke im voraus!
Hier noch schnell der Wikipedia-Link dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Klappscheinwerfer


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#2 von Peter-sama , 09.08.2010 04:46

Hallo wertes Forum,
aus Sicht der Hersteller ist vermutlich der Kostenfaktor nicht auszuschließen. Mechanik und elektrische Stellmotore sind bei der Kalkulation ein erheblicher finanzieller Aufwand und auf der Liste ganz oben, zu mal es Zukaufteile sind. Das ist so meine Meinung zu diesem Thema.
Tschüss
der Peter


Ich setze nur zurück um Schwung zu holen!


 
Peter-sama
Beiträge: 90
Registriert am: 06.10.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#3 von Ronny , 09.08.2010 06:05

Ferrari hätte liebend gerne weiterhin Klappis verbaut.
Damals hat aber der Fußgängerschutz dafür gesorgt das sie weichen mussten.
Mehrkosten hätten da wohl weniger Gewicht gehabt bei den Verkaufspreisen.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#4 von Timon007 , 09.08.2010 09:39

Ich habe mal gegoogelt und folgende aussagen zum Thema gefunden:

Mit dem schlechteren Luftwiderstand stimmt übrigens. Ich habe es mal errechnet: Der Luftwiderstand ist bei meinem Mazda 323F um 17% (!) höher, wenn die Scheinwerfer auf sind und je nach Tempo werden bis über 10 kW für die Überwindung des zusätzlichen Luftwiderstandes gebraucht. Aber nicht nur deswegen fahre ich damit fast nur im Hellen ;) sagt ein Nutzer der Plattfrom motor-talk.de.

Zitat:

In einigen Ländern ist es vorgeschrieben, bei Fahrzeugen mit Klappscheinwerfern zusätzlich noch ein weiteres Paar Scheinwerfer mitzuführen, da ansonsten beim Einsatz der Lichthupe im Notfall die Reaktionszeit mit 0,2–0,5 Sekunden zu lang wäre.

DAS konnte vielerorts durch separate, kleine Fernscheinwerfer in der Schürze erledigt werden.
ebenfalls motor-talk.

Es scheint also das es gleich mehrere Gründe gab weshalb die Klappis verschwunden sind.
In einem anderen Forum habe ich mal gelesen das es bei einem Porsche mit Klappscheinwerfern wohl so war, das die Reflektoren und Blinker nach 20 Jahren verschlissen waren, die Scheinwerfer in den Klapplichtern jedoch noch vollkommen intakt, da sie ja die meiste Zeit geschlossen sind. Könnte also auch direkt an den Herstellern liegen.

achso: hier habe ich den Fußgängerschutz gefunden. Ich habe es selbst ncoh nicht ganz durchgelesen, allerdings sollte da alles drin stehen was bezüglich des Unfallschutzes für die Klappscheinwerfer relevant ist.
Ich persönlich finde es einfach nur schade das es keine mehr gibt. Und ich finde das solche Geräte wie der X5, Cayenne etc.. viel gefährlicher für Fußgänger sind als unsere Klappscheinwerfer, da dort das Unfallopfer direkt unter den Wagen "gezogen" wird.
http://www.gnoerich.de/daten/bruno_gnoerich_sa1.pdf


Timon007

RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#5 von Timon007 , 09.08.2010 09:42

Seite 34/35 kommt das thema mit den Klappscheinwerfern zum vorschein .


Timon007

RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#6 von Red AS Driver , 09.08.2010 20:29

Ich finde, Autos mit OFFENEN Klappis sehen einfach Kacke aus.
Das Geldargument möchte ich nicht glauben, wenn man bedenkt,
was heute alles für ein teurer Mist eingebaut wird, der Kunde bezahlts.
Es war damals einfach ein Trend, heute sind die riesigen Klarglasbomben
gefragt, morgen wieder was anderes.
Mittlerweile hat fast jedes Auto eine elektrische Leuchtweitenregulierung,
da sind auch Stellmotore(n) nötig, auch wenn sie etwas einfacher sind.
Aber kann auch sein, dass unsere lieben EU-Deppen wieder mal eine neue
Regelung gefunden habe, die alles verbietet, was schön ist oder Spaß macht.
Ich vermisse sie jedenfalls nicht.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#7 von peppi , 09.08.2010 20:52

Komisch, ich vermisse die auch nicht


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#8 von Hondafreak1981 , 09.08.2010 21:01

Ich vermisse die hier
Die aufgeklappt nach meinem Geschmack schöner waren als zu...



H ad O ne N ever D rive A nother

Angefügte Bilder:
12.jpg   13.jpg  

 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#9 von Oli & Eddy , 10.08.2010 00:32

Vermissen wäre zuviel gesagt,aber originell/schön finde ich sie trotzdem. Den Vergleich von Bertone finde ich auch reichlich überzogen. Aber durch die Möglichkeit eines "Augenaufschlages" verleiht es schon etwas Lebendigkeit gegenüber einem "starren Blick".
Wer genügend Armkraft hat,dem empfehle ich einmal die Lichthupe im Opel GT auszuprobieren,cool iss´es!

Den o.g."EU-Deppen" danke ich für die Absegnung von Frontblinkern direkt im Scheinwerfergehäuse,bei Fahrten im Dunkeln mit Licht erkennt man die sehr gut! *IM aus* (ihr Pappnasen )

Oliver´s Meinung



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#10 von scatman John , 10.08.2010 09:24

In einigen Ländern ist es vorgeschrieben, bei Fahrzeugen mit Klappscheinwerfern zusätzlich noch ein weiteres Paar Scheinwerfer mitzuführen, da ansonsten beim Einsatz der Lichthupe im Notfall die Reaktionszeit mit 0,2–0,5 Sekunden zu lang wäre.

DAS konnte vielerorts durch separate, kleine Fernscheinwerfer in der Schürze erledigt werden

In Österreich ist das Pflicht.

Und Klappscheinwerfer sind nur wegen der Sicherheit verboten worden, so ein TüV Prüfer.

Ich selber habe da zwei 323 F BG und finde es einfach nur absolut Schön :-), die Scheinwerfer hoch zu fahren. Wenn es anderen nicht gefällt, ist ja nicht schlimm, mir gefällt es


scatman John

RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#11 von SaschaOF , 10.08.2010 09:47

Ich finde auch, dass Klappscheinwerfer eine gewisse Coolnes besitzen, auf jeden Fall mehr als diese riesenhaften und vielfach geschwungenen Glaslandschaften heute. Da war der Scheinwerfer noch ein Funktionselement und wurde nur bei Bedarf "ausgepackt", heute ist er ein (oft missglücktes) Designelement.

CW-Wert, (Herstellungs-)Kosten, oder die Möglichkeit der Lichthupe sind aber glaube ich nicht die tatsächlichen Probleme des Klappscheinwerfers. Ich sehe die Probleme beim Fussgängerschutz - die oberen Ecken können bestimmt herbe Verletzungen hervorrufen - und in der Mechanik: wie viele Klappscheinwerfer habe ich schon gesehen, die einseitig nicht mehr öffnen. Und die heutigen Ansprüche an die Lichttechnik sind wohl auch nur schwierig zu erfüllen. Heute muss jedes Auto eine Leuchtweitenregulierung haben. Dieses bewegte System in dem beweglichen Klappscheinwerfer zuverlässig zu realisieren denke ich mir ist schwierig. Und bei Xenon-Licht muss die Leuchtweitenregulierung auch noch lastabhängig automatisch funktionieren und eine Scheinwerferreinigungsanlage verbaut sein. Irgendwann überwiegen die Nachteile des Systems eben den Vorteil der schönen Optik.

Im Anhang mal mein Beispiel für mit die schönsten Klappis, die gebaut worden sind - und was dann später draus wurde als man die abgeschafft hat ...


Angefügte Bilder:
ferrari-daytona.jpg   ferrari-daytona-1.jpg  

 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#12 von Timon007 , 10.08.2010 10:14

Sicherheit hin oder her: ich werd meinen Prelude eh nie mehr hergeben - und ich stehe auf Klappis :)
*an* Wenn einer so blöd ist und sich auf meine wundervolle Motorhaube legt, dann bekommt der neben dem abgerissenen Fingernagel an meinen Klappis, auch noch mächtig Prügel von mir persönlich was dem auch einfällt mir einfach auf meine wundervoll Motorhaube zu plumsen . *aus*
Natürlich geht Sicherheit vor Schönheit, aber ich bin einfach der Meinung es gibt viel gefährlichere Dinge an einem Auto als Klappis . Nunja, sei es wie es sei, vielleciht erfindet ja mal einer ein System für Klappis, das die (wie der Mercedes-Stern) ab einem gewissen Gewicht "abbrechen" oder "nach hinten gedrückt werden". dann wäre das "risiko" denke ich für alle tragbar. Und mal im ernst: wieviele Unfälle mit Menschlichem Schaden sind euch bekannt, bei denen ein mensch aufgrund der Klappis verletzt wurde? (und wieviele Unfälle sind euch bekannt wo ein mensch UNTER einen zu hohen Wagen, oder einen Bul lenfänger kam?)
Ich meine, wenn man einen umfährt (oder derjenige sich auf die Motorhaube wirft) dann muss er so oder so, und egal bei welchem Modell mit Verletzungen rechnen. Dann müssten die nämlich auch gleich Kühlergrille verbieten, die angeschraubten "zusatzscheinwerfer" von VW (diese Runden, oft bei Käfer und Kübel verbaut) und sogar die "schnorchel" der Militärfahrzeuge. Also hey, man kann wirklcih aus allen Mücken Elefanten machen .


Timon007
zuletzt bearbeitet 10.08.2010 10:14 | Top

RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#13 von yakumo , 10.08.2010 12:54

Ich fahre mit meinem BA4, da Sommerfahrzeug und da ist es ja lange hell, eh fast nur mit geschlossenen Klappis rum, maximal mal das Standlicht an oder selten auch, good old Proll, die gelben Nebels (störte bisher nichtmal die ).
So ist die Front dann ja wirklich glatt und flach, bietet denke ich weniger "Angriffsfläche" als die besagten Monster-SUV´s.

Das mit geschlossenen Lampen fahren Sprit spart, da bin ich mir auch sicher, denn die Klappis zerstören ja schon die glatte Front und somit die gute Strömung. Ich bilde es mir jedenfalls ein und fahre u.a. auch deswegen, wenns nicht notwendig ist, ohne Abblendlicht. Dafür sehen meine Scheinwerfer (Töpfe und Streuscheiben) auch wirklich noch aus wie neu... beste Teil am Auto

Wenn ich aber mal wieder bei Dunkelheit fahre erfreue ich mich immer wieder daran wie Sie ausklappen und mir als Peilkanten dienen.

Schade das es heute keine aktuellen Modelle mehr damit gibt, aber so bleibt es eben auch ein Detail was immer seltener wird und auf Young- und Oltimertreffen für Gesprächsstoff sorgen wird


yakumo
zuletzt bearbeitet 10.08.2010 12:55 | Top

RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#14 von Lonely Wolf , 10.08.2010 16:34

Mensch, toll daß hier auch ein paar Fakten auf den Tisch kommen! Danke für´s Recherchieren!
Hier noch ein nettes Video: Rettet die Klappscheinwerfer!
http://www.myvideo.de/watch/2088527/Auto...appscheinwerfer

Der Alfa gefällt mir echt gut....
Vielleicht gibt es ja auch jemanden, der herausfindet, welche schlimmen Verletzungen mit Klappis entstehen...

Edit: Vielleicht kann wieder mal jemand mir unter die Arme greifen und das Video einbetten? Muß echt mal ´nen Kurs machen......grummel....


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona

zuletzt bearbeitet 10.08.2010 | Top

RE: Warum gibt es keine Klappscheinwerfer mehr?

#15 von Sznuffi , 10.08.2010 17:56

My-Video mag sich hier nicht einbetten lassen

noch was zum Thema :-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Die jungen Wilden????
Eure Desktophintergründe

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor