Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Erster Fahrbericht ...

#1 von SaschaOF , 07.05.2010 15:42

So - ich habe heute im Schulungszentrum Erlensee einen CR-Z abgeholt. Nun wurde ja an allen möglichen Stellen schon diskutiert, ob das ein der Firma Honda würdiger "Sportwagen" ist, und ob es vermessen ist ihn als CRX-Nachfolger zu betrachten. Ich kann nur sagen - der Wagen gefällt mir ganz gut.

Erster Kontakt:
ich habe einen "Sport" bekommen, also die mittlere Ausstattungsstufe mit 195er Bereifung auf 16" LM-Felgen. Ich würde mal sagen, dass da optisch was größeres drauf gehört, die GT-Varianten die ich mit der 17"-Bereifung gesehen habe sahen knackiger aus. Ansonsten ist er ja von außen teilweise schon bekannt. Innen - ich sitze gut, Position ist perfekt, Lenkrad + Schalthebel liegen gut in der Hand, Sitze sind ordentlich, Platz für 2 ist mehr als ok. Ich kann nicht meckern. Im Vergleich zu meinem AS + EH6 empfinde ich ihn nur als recht hoch.

Fahren:
Start erfolgt mit Knopfdruck - empfinde ich als überflüssige Spielerei. Wenn man jetzt den weichgespülten Hybrid-Sound wie in Insight oder IMA erwartet wird man überrascht: der meldet sich recht knurrig, mit einem durchaus sportlichen Unterton. Das macht schon mal Lust auf mehr. 6-Gang-Schaltung (ich für mich hätte mir auch das i-Shift-Getriebe gut vorstellen können) schaltet knackig auf kurzen Wegen - also los. Und da kam dann die 2. Überraschung: der sprang doch im Sportmodus schon recht munter los. Insgesamt kann man über die Leistung nicht meckern. Und weil ja so gern der Vergleich zum CRX gezogen wird: gegen den AS hat der CR-Z in Sachen Beschleunigung und Antritt keine Chance, der AS ist einfach sauschnell. Dem EH6 aber, der ja bei ähnlichen PS-Daten + Gewicht landet wie der CR-Z, fährt er auf und davon. Man kann durchaus zügig unterwegs sein mit dem CR-Z. Zumindest im Sportmodus - auf Normal- oder Eco-Modus wird dann das ansprechen von Lenkung und Gasannahme spürbar anders, es geht beim Umschalten während der Fahrt richtig ein Ruck durch den Wagen und man hat ein anderes Setup. Merklich anders. Das Fahrwerk - da habe ich auch schon Mecker gelesen, weshalb Honda die tollen Lösungen der Vergangenheit gegen eine einfacherer Konstruktion eingetauscht hat ... an die Meckerer: erstmal fahren. CR-Z liegt straff + saugut, lenkt sehr zielgenau - es ist ein echter kleiner Sportwagen. Zum Verbrauch kann ich Euch dann nach dem WE was schreiben. Aber wahrscheinlich wird er nich auf die versprochenen 5l kommen, da der Spass im Sportmodus am grössten ist - und da ist der Hybridgedanke dann wirklich nicht mehr so sehr zum Sparen angelegt, sondern um über den E-Motor immer eine Art Leistungsboost zur Verfügung zu stellen. Da ändert Start/Stop an der Ampel auch nicht mehr viel ...

Alles in Allem macht der CR-Z viel Spass. Ob er als Nachfolger des CRX gelten kann - für mich bedingt. Es ist ein knackiges kleines Sportcoupé. Aber GTI jagen, wie das mit den AF, AS, EE8 zu ihrer Zeit möglich war - das kann man halt vergessen. Aber lahm ist er wirklich nicht.


Angefügte Bilder:
IMG_0252[1].JPG   IMG_0253[1].JPG  

 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Erster Fahrbericht ...

#2 von Red AS Driver , 07.05.2010 16:47

Hallo,

Danke für den ausführlichen Fahrbericht.

So richtig gefallen kann er mir noch nicht, sieht irgendwie etwas kombimäßig aus, aber das ist Geschmacksache.
Wie hat Honda das Start/Stop Sytem gelöst? Mit einem "richtigen" Anlasser oder geht das über einen Generatorring?
Gäbe ja sonst viel Verschleiss, wenn man das System konsequent nutzen würde.

Red AS Driver


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Erster Fahrbericht ...

#3 von SaschaOF , 07.05.2010 16:54

Start/Stop IMA-üblich über den Generator.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Erster Fahrbericht ...

#4 von el_espiritu , 07.05.2010 18:28

Sehr schöner Bericht, danke Sascha!


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Erster Fahrbericht ...

#5 von mamadiwa , 07.05.2010 18:31

Prima!
Endlich mal was von Jemanden der ihn wirklich gefahren hat


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Erster Fahrbericht ...

#6 von SaschaOF , 07.05.2010 19:41

Also - wir haben jetzt einen "Härtetest" gemacht: 3 Personen im CR-Z, 1x 186cm/100Kg, 1x ca. 185cm/95KG (tschuldigung Holger), 1x ca. 190cm/100Kg. Also - das is nix, das passt net!



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Erster Fahrbericht ...

#7 von peppi , 07.05.2010 20:41

Zitat von SaschaOF
Also - wir haben jetzt einen "Härtetest" gemacht: 3 Personen im CR-Z, 1x 186cm/100Kg, 1x ca. 185cm/95KG (tschuldigung Holger), 1x ca. 190cm/100Kg. Also - das is nix, das passt net!



... davon ein Bild bittebittebitte


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Erster Fahrbericht ...

#8 von barney , 07.05.2010 20:45

Lest mal bei HP was feiny über den CR-Z schreibt. Der würd am liebsten seinen S2000 dagegen eintauschen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Erster Fahrbericht ...

#9 von peppi , 07.05.2010 21:03

Seite 43 im einzigen Hybrid-Thread bei HP
http://www.hondapower.de/forum/showthrea...t=feiny&page=43


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Erster Fahrbericht ...

#10 von stromer , 08.05.2010 22:00

haus, egal ob da ein Hondaemblem drauf klebt, schöne Autos sind heute durch die bank mangelware. Zum Fahreindruck kann ich nichts sagen, optisch würde es mir aber niemals in den sinn kommen einen S2000 gegen den CR-Z einzutauschen, ist übrigens mit der einzige neuere Honda der mir gefallen würde.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Erster Fahrbericht ...

#11 von diedoro , 09.05.2010 16:38

Danke für den ausführlichen Bericht

ich kann mich trotzdem nicht mir dem CR-Z anfreunden. Es liegen immerhin ca. 15 Jahre seit dem letzten CRX zurück um einen Vergleich zu diesen alten Autos zu ziehen. Er ist ne ganz andere Klasse aber vielleicht können sich manche damit anfreunden.

Mir gefällt noch immer das Design nicht. Erschrocken war ich von Saschas Bildern. Nicht, weil die Bilder schlecht sind ... nein .... die Optik des Fahrzeuges ist ... mir gefällt er nicht. Nicht, weil ich gegen neues bin weil der neue Civic gefällt mir recht gut. Aber hier kommt der Audi durch.

Auch wenn diese Studie aus den Staaten steinalt ist gefällt sie mir immernoch besser als der Aktuelle CRX



eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Erster Fahrbericht ...

#12 von SaschaOF , 09.05.2010 18:09

Echt Audi? Interessant, das sehe ich gar nicht. Je mehr ich ihn neben den alten Hondas stehen habe, desto mehr sehe ich Parallelen zu den alten: Türgriffe, Brillenfach im Armaturenbrett, Motorhaubenverlauf.

So sieht jeder was anderes ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Erster Fahrbericht ...

#13 von mamadiwa , 09.05.2010 18:13

Eben!
Letztendlich muss er DIR/dem Käufer gefallen!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Erster Fahrbericht ...

#14 von barney , 09.05.2010 18:42

Ich weiß noch wie ich den Golf2 wegen den dreieckigen Rückleuchten häßlich fand. So ändern sich die Zeiten. In 10 Jahren ist der CR-Z eine alte Schaukel. An das UFO (aktuellen Civic) hat sich auch mittlerweile jeder gewöhnt. Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier.

Ich tendier dazu dass Kevin den holen soll wenn er 18 ist. Das ist in 8 Jahren, da sollt er finanziell erschwinglich sein, und ich hab ein Auto zum Spritsparen im Haushalt.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Erster Fahrbericht ...

#15 von ROLS733 , 09.05.2010 20:40

Noch so beispiele sind Ford Ka und Multipla des alte Froschauge


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

"DAS OHR FÄHRT MIT"
Neue Hondafreunde

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor