Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#1 von diedoro , 11.11.2009 23:10

Liebes Forum,

hier möchte ich euch unsere Erfahrungen mit Wasserablaufschläuchen, Schiebedachabläufen etc. erörtern.

Diese Teile sind schwer zu bekommen und kosten ein heiden Geld. Aber das muss nicht sein. NEIN! (ich höre mich sicher an wie einer, der euch irgendeinen TV-Artikel verkaufen mag).
Geht auch einfacher und wesentlich günstiger. Braucht man nicht zu bestellen (es sei denn, man hat pech). Hier die Simple Lösung:



außen 6mm und innen 4mm im Durchmesser. Ihr braucht sicherlich 5mm (wie beim CRX AS). Auch kein Problem, da diese Schläuche aus Silikon bestehen. Sie sind also Dehnbar. Das verwenden einer Schlauchschelle ist trotzdem unabdingbar, da Vibration, Witterung und Alterung den Schlauch zum Abrutschen bringen kann.

Ich bin eingefleischter Aquarianer und nutze diese Schläuche seit mehreren Jahren im Aquarium. Bisher keine Bruchstellen o.ä. . Leider "versiffen/verstopfen" diese Schläuche schnell sodass man um einen regelmäßigen wechsel nicht herum kommen wird. Diese Schläuche gibt es in 3 "modischen" Trendfarben:

grün, damit das Moos darin nicht auffällt:


klar damit man jeden dreck sieht:


und schwarz (für Putzmuffel):


Gibts in jedem Zoofachgeschäft, was mit Aquaristik handelt sowie in Baumärkten, was mit Aquaristik handelt. Kosten tut der laufende Meter ab ca 1€.

Ich kann euch aber aus eigener Erfahrung zu Eheim Schläuchen raten. Sie sind Qualitativ die Hochwertigsten!

12/16 er Schläuche gibts aber auch noch für ..... keine Ahnung

Solltet ihr euch nicht sicher sein, ob das die richtige Größe ist, dann geht mit dem Schlauch in den Zoofachmarkt und macht nen Größenvergleich. Es gibt verschiedene Hersteller dessen Schläuche sich unterschiedlich dehnen. JBL z.B ist recht starr und ungünstig zu "missbrauchen".

Das wars schon ..... viel erfolg und ein trockenes Auto wünscht euch eure Doreen



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#2 von choacit , 11.11.2009 23:20

Schiebedachabläufe sind meistens 10mm und mehr. Die Schläuche sind flexibel, härten recht langsam nach. Da geht das auch mit dem Verlegen. Das mit den Schlauchschellen ist nur zur Sicherheit, die Schläuche sitzen satt auf!
Die dünneren Schläuche sind gut für Spritzwasseranlage in fast jedem Fahrzeug. Gibt es auch in den angegebenen Trendfarben.. =)

Wer noch andere Ideen hat, immer her damit!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#3 von Oli & Eddy , 11.11.2009 23:48

Silikonschlauch hab´ich mir aus dem Modellbaubedarf auch besorgt,für die "Rallye-Scheibenwaschanlage" am 600er Trabi. Der bleibt auch bei eisigen Wintertemperaturen geschmeidig.
Ich würde meinen,daß nur der auf Doro´s erstem Bild ein Silikonschlauch ist,die nachfolgenden "normale" Aquarienschläuche aus PVC weich. Schiebedachabläufe brauchen auch nichts anderes zu sein,Undichtigkeiten gibt es sowieso nur an den Anschlüssen.
Sehr wichtig ist eine mind. 2jährige Reinigung des Ablaufsystems,dann gibt es auch keine Probleme.
Genau wie die Dachrinnen am Haus jährlich nach dem Herbstlaub gesäubert werden sollten.



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#4 von diedoro , 12.11.2009 00:22

Ich sagte ja, dass es die Dinger in "starr" und geschmeidig gibt. Wo da jetzt der Materialunterschied ist ...... keine Ahnung. Jedenfalls sind beide Materialien dicht auf lange Zeit und werden nicht Spröde. Ich habe hier starren Schlauch und auch geschmeidigen. Auf dem geschmeidigen Schlauch ist auch jede Menge Druck drauf, da ich über diesen meine CO² anlage laufen lasse und diese funktioniert ja mit Druck. Brauch ich da eigentlich auch ne Grüne Plakette???

Starre Schläuche bekommt man mit heissem Wasser flexibel. Wir legen sie auch zum reinigen immer in heisses Wasser ein, da dann die Schlauchbürste besser "durchflutscht". Schlauchbürste kostet 6€ im Aquariumzubehör. Länge 1,60m



eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#5 von Timon007 , 12.11.2009 07:56

wenn jetzt noch zufällig jemand nen Lageplan der ablaufschläuche im DelSol hätte, wäre das noch besser =) Ich mein, so ein Aquariumschlauch... Hammer auf welche Ideen man kommt!! Aber klar: Wenn im ENdeffekt das gleiche ist, für ein Zehntel vom Original, dann nur immer her damit =)=)=) Bloss weiss ich persönlich beim SOl nicht wo die schläcuhe überhaupt sitzen.. =/ Beim BA4 siehts anders aus, da weiss ich ein paar, oder kann sie zumindest mal in etwa ausmachen wo die lang laufen...


Timon007

RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#6 von diedoro , 12.11.2009 08:05

vom Del Sol kann ich dir das Handbuch (das Werkstatthandbuch) schicken. Aber ob da die Schläuche eingezeichnet sind .... keine Ahnung. Gehen müsste das schon denn beim AS wars soweit kein Problem. Aber ob die schläuche unter den Fahrzeugmodellen Kompatibel sind .... auch keine Ahnung. Probieren geht über Studieren. Einfach mal abbauen und ins Geschäft mitnehmen.

Wie gesagt, es gibt unterschiedliche "dehnungsstufen" unter den Herstellern. Straff ist straff und zu klein ist dehnbar (oder so ähnlich)

eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#7 von Ace Cooper , 12.11.2009 11:56

der kram ist ideal 10er vorn und 12er hinten beim as
hat nicht mal 20 euro gekostet.^^


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#8 von HoWoPa , 12.11.2009 17:51

Einmal die Lage der Wasserabläufe beim EH6 für Timon.
Nochmal so ein kleiner Tip zum Wassereintritt hinten:
Die 3 teilige Verkleidung hinten abbauen. Also die wo die 3.BL montiert ist + rechts und links.
Das Wasser läuft durch die Bohrungen der Halteclipse ins Innere. Die Clipse mit Dichtmasse abdichten. Hilft wirklich!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
eh6.JPG  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Schiebedachablauf bei Honda Modellen

#9 von diedoro , 12.11.2009 18:28

14,37€ + Märchensteuer

Also mit unserem Tip biste günstiger....

eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

unterschiede ag 71 ps / ah 1.5i gt
Eine Frage zwegs Abgasstrang...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor