Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#1 von Dr.VTEC , 12.10.2009 22:55

Hi an Alle,
hat jemand von Euch durchgehen den Abgasstrang ( also vom FK bis zum ESD ) auf 60 mm? Wenn ja, war es stressig beim TÜV ( falls überhaupt eingetragen, meine ich )... ;o)

LG Levent


...und noch ein Tipp für unsere VW-Spinner: permanentes Bremsen bei Bergabfahrten erzeugt tolle Lichteffekte im Radkasten!


 
Dr.VTEC
Beiträge: 26
Registriert am: 05.10.2009
Ich fahre: CRX EE8
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Levent


RE: Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#2 von thoras86 , 15.10.2009 09:31

Hallo!

Habe ab Kat durchgehend 57mm Innendurchmesser (also 60er Außendurchmesser) an meinem AS verbaut. War schon eine ganz schöne Rennerei zwecks Eintragung, hat aber nach Geräuschmessung schließlich bei der Dekra geklappt.

Gruß Thorsten


Autos mit Stil altern nie!


 
thoras86
Beiträge: 303
Punkte: 20
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre: 86er CRX AS in viktoriarot, Spaß von 03-10
Da wohne ich: Schönefeld OT Großziethen
Vorname:


RE: Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#3 von Dirty South , 15.10.2009 15:59

im anderen thread haben wir doch lang und breit über eintragungen geredet?! warum fährst du nicht einfach mal bei deinem tüv futzi vorbei (wenn du weißt was du dir alles hohlen möchtest) und erklärst ihm dein vorhanben?!


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens


RE: Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#4 von Black Diamond , 15.10.2009 19:26

Hhmm...schau doch mal bei dir um die Ecke in der Mittagspause in der Industriestraße beim TÜV-Nord vorbei?! DIe Idee mit dem Fragen finde ich gar nicht so doof.


Black Diamond

RE: Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#5 von mamadiwa , 15.10.2009 20:16

Das ist auch immer die beste Methode alles ordentlich zugelassen zu bekommen! Und der TÜV_Mann freut sich bei freundlicher Zuhilfenahme seiner Kompetenz. So drücken sie schon mal hier und da ein Auge zu. Habs selbst schon erlebt


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#6 von Dr.VTEC , 09.11.2009 23:25

Zitat von Dirty South
im anderen thread haben wir doch lang und breit über eintragungen geredet?! warum fährst du nicht einfach mal bei deinem tüv futzi vorbei (wenn du weißt was du dir alles hohlen möchtest) und erklärst ihm dein vorhanben?!



Hm, sorry, wüsste jetzt nicht in welchem Threat wir, in Sachen Abgasstrang, "lang & breit" darüber geschrieben haben sollen, aber gut. Letztentlich dient ein Forum ja auch u.a. dazu, sich vielleicht auch einige Tipps im Vorfeld abzuholen, oder? Nach der Art "...ja, hättest mal vorher im Forum gefragt, wäre dir das so nicht passiert"... ;o)

LG Dr.VTEC


...und noch ein Tipp für unsere VW-Spinner: permanentes Bremsen bei Bergabfahrten erzeugt tolle Lichteffekte im Radkasten!


 
Dr.VTEC
Beiträge: 26
Registriert am: 05.10.2009
Ich fahre: CRX EE8
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Levent

zuletzt bearbeitet 09.11.2009 | Top

RE: Eine Frage zwegs Abgasstrang...

#7 von Dirty South , 09.11.2009 23:32

Soll kein Angriff auf dich sein aber wir haben doch in deinem anderen Thread darüber geredet. Warst mal beim Tüv inzwischen?


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Schiebedachablauf bei Honda Modellen
Tausch-Stoßdämpfer und der liebe T&Uu

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor