Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Good by Pontiac

#1 von Troll1 , 10.05.2009 11:10


ist jetzt nicht Honda, aber vielleicht interressiert's ja dem( der) einen oder anderen.

verdammt noch mal , wie weit treibt's die Autokrise noch ??

nach good old Oldsmobile verschwindet nun eine weitere Traditionsmarke von der Autowelt:

Pontiac wird's bald nicht mehr geben.....
General Motors lässt die Marke ab 2010 sterben...

Ok, viele werden jetzt sagen,wen stört's?? Diese alten Spritschlucker, Schiffschaukeln usw., aber
ich darf hier auch drann erinnern daß es einige wirkliche Schmuckstücke aus dem Hause Pontiac gab,... siehe unten..

den schicken Bonneville zum Beispiel
den legendären GTO
und,... wer kennt ihn nicht, zum Beispiel aus Filmen wie Cannonball oder "ein ausgekochtes Schlitzohr"( mit Burt Reynolds)
den FIREBIRD Trans AM.

ich find's sehr schade.

Good by , alter Indianer.... ( danach ist die Marke benannt worden)

Angefügte Bilder:
1959 pontiac bonneville f.JPG   65_00279_1wb.jpg   hq-pontiac-firebird-f400-1974-1.jpg  

Troll1

RE: Good by Pontiac

#2 von kaefergarage.de , 10.05.2009 11:18

Mich interessiert das! Ich hörte es auch vergangene Woche und bin schon ein wenig traurig. Mein Feuervogel auch :( :(



Aber weißt Du was? Es war eigentlich abzusehen, als man trotz des Erfolgs des Camaro V keinen Trans Am hinterher schob, obwohl es Entwürfe gab. Das war schon ein Zeichen. Ich frage mich jetzt nur: welche Divisio soll nun die sportliche Marke GMs sein? Die Corvette alleine?? Durch das Schließen von Pontiac stirbt nicht nur eine 83 Jahre alte Marke sondern auch der sportliche Teil von GM.

Was mit Holden passiert frage ich mich auch in diesem Zuge, da diese alle auf Pontiac-Modellen basieren....


Good bye, alter Freund!


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
2008-06-05-011[1].jpg   2008-01-12-012[1].jpg   2008-01-12-013[1].jpg   2005-11-03-013[1].jpg   2006-10-28-011[1].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 10.05.2009 | Top

RE: Good by Pontiac

#3 von Troll1 , 10.05.2009 11:27

Danke Dir Christian für die Anteilnahme..

Hey, daß Du 'nen Firebird hast ist ja irre.

schönes Teil, und starke Fotos,.. vor allem dein Burn Out.. ( nein, nicht Du, dein Wagen natürlich)

Gruß, S


Troll1

RE: Good by Pontiac

#4 von Gast , 10.05.2009 12:13

Schade, ja !

Aber es war abzusehen. Seit den 70er/80er Jahren waren die Firmen Opel, Cadillac, Chevrolet, Buick, Oldsmobile und Pontiac lediglich nur "Badge-Engineered Automobiles". Immer dasselbe Auto mit einer anderen Kühlermaske. Die Kunden wollten das nicht, oder warum floppte der GM CimarronCitationSunbirdCavalier ?
Ich kann mich persönlich noch an das GM-Werk in Texas erinnern, wo die Heckgetriebenen PKW montiert wurden. Chevrolet, Oldsmobile, Buick und Cadillac wurden auf EINEM Fliessband gefertigt, selbst die Station-Wagon Versionen....
Als in den späten 90ern dieses Werk nur noch Pick-ups montierte und GM nur noch Frontgetriebene PKW verkaufte, gab es einen Aufschrei. Da musste GM kurzfristig nach Rüsselsheim greifen, um trotzdem noch einen Heckgetriebenen Cadillac anbieten zu können: auf Opel Omega-Basis den Cadillac Catera... WTF ? Die sind doch von Fehler zu Fehler gelaufen, anstelle diese zu umgehen !
Wenn man die Eigenständigkeiten der einzelnen Marken so dermassen niedertritt ist es kein Wunder, das GM nun daliegt .

Erklärt mir bitte, welche "Tradition" Pontiac ausgemacht hat, warum man da keinen Buick, keinen Oldsmobile kaufen, oder vielleicht einen Honda stehen lassen sollte....


Nene, jemehr ich mir diese Blamage anschaue, bin ich froh, das Honda nicht nach Frankfurt geht dies' Jahr, und auch aus der Formel 1 ausgetreten ist !


Gast
zuletzt bearbeitet 10.05.2009 12:16 | Top

RE: Good by Pontiac

#5 von Black Diamond , 10.05.2009 14:53

Von mir gibt´s auch ein dickes . Dann verschwinden die guten alten Big Block-Motoren... ²


Black Diamond

RE: Good by Pontiac

#6 von kaefergarage.de , 10.05.2009 21:31

Ja, den kaufte ich mir im August 2000 während meines Heimaturlaubs (KFOR-Einsatz) Ich erfüllt mir mit ihm einen Traum und leider steht er seit jetzt 2 Jahren stillgelegt auf meinem Parkplatz. Abgemeldet während ich in der Offiziersausbildung war und ich nicht mehr wegen des Herumstehens knapp 500 Euro Steuern bezahlen mochte.... Wenn ED fertig ist, kommt er dran: Neulack, Motor überholen (Euro2-Kit dazu) und fertig. Ob ich ihn dann weiter behalte, weiß ich nicht. Momentan will ich ihn fertiggestellt verkaufen.
Paar Eckdaten: gebaut 1988, importiert 12/88 und Anfang 1989 zugelassen. 5 Liter V8 (small block *gg*), nur geschmeidige 190 PS mit satten 390NM - burn out? Ts. Da ruckt er nicht mal. Ich habe ein Europamodell, was metrische Anzeigen hat (km/h, °C etc). Da bin ich stolz drauf, weil es nicht so viele von diesem Modell offiziell importiert gibt... Er schimpft sich übrigens "Pontiac Firebird Formula". Trans Am darf man auch sagen, weil ein V8 in ihm schlägt. Ohne V8 ist es nur ein Firebird. Den Formula zeichnet das straffere Fahrwerk aus und die Scheibenbremsen rundum (und zwar große). Zudem hat er die geilste Übersetzung der HInterachse, was wohl das ziemlich teuerste am Auto ist - von der Einspritzanlage mal abgesehen :) Ja, ich habe keine ollen Vergaser oder so'n Mist, sondern einen TPI (siehe Bild) Der macht schon optisch laune und hört sich verflucht bissig an - was vielleicht auch an der 2-Zoll-Auspuffanlage liegt. Achja: G-Kat hat er auch und der Verbrauch liegt zwischen 11 (BAB) und 16 (Stadt,Ü-Land) Litern - ohne Scheiß.


Was hat für mich Pontiac ausgemacht? Sie hatten immer sportlich angehauchte Autos im Programm und die Optik unterschied sich doch von GMs anderen Wagen. Leider hatten sie auch in den 90er keine Ideen mehr. Ein letztes Aufbäumen (wie ich finde) war der 2002er Trans Am und der G6. Das waren coole Autos, die schon im Stand leistungsstark aussehen. Aber sonst ein Mauerblümchendasein.
Und: der Name ist einfach cool.


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
2008-04-20-011[1].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Good by Pontiac

#7 von Troll1 , 10.05.2009 22:07

hey christian,

superinterressant deine Geschichte zum Pontiac ( fand auch Bettyboo)

ich mag all eure Hondas liebe Mitglieder, aber ich freue mich auch immer sehr wenn mal über
andere tolle Autos berichtet wird....

schon verrückt was teilweise hier noch so gefahren wird oder wurde... toll..


hoffe daß jetzt nicht irgendwer böse darüber ist, denn Honda bleibt Honda


Troll1

RE: Good by Pontiac

#8 von kaefergarage.de , 10.05.2009 23:11

Immer wieder gerne ;)

Als Hondafahrer darf man die Konkurrenz nicht aus den Augen lassen ;) Über den Tellerrand blicken hat noch niemandem geschadet

Mein Bruder hat zudem noch einen 911 und zusammen auch die rollende Wanderdüne (VW Bus T3 als Westfalia WoMo) im Fuhrpark wie VW T4 oder C-Klasse. Man muss schon flexibel sein ;) [EDIT] Oh, ich vergaß: seit Neuem spielt mein Bruder mit einem Jaguar XJ und einem Buick
Schwerpunkt aber definitiv Käfer und Honda


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
2005-08-13-002[1].jpg   2003-07-28-04[1].jpg   2008-08-22-027[1].jpg   2009-03-01-016[1].jpg   2008-08-22-024[3].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 10.05.2009 | Top

RE: Good by Pontiac

#9 von Troll1 , 11.05.2009 14:59

eieiei, wenn ich das richtig beäuge ist das ein 911 Targa, korrekt ??
lass daß nicht Bettyboo wissen.... ist nämlich der einzige Porsche den Sie voll super findet..

Der Buick is ja auch cool, is das ne Originalfront ?? recht ungewöhnlich für'n Ami
'n paar Daten ??


Troll1
zuletzt bearbeitet 11.05.2009 15:02 | Top

RE: Good by Pontiac

#10 von Legend32 , 11.05.2009 15:57

Jeder, der Honda fährt, hat bereits über den Tellerrand geblickt. Wenn ich mir alle meine Arbeitskollegen ansehe. Die kennen nur unsere deutschen Autos. Aber das müssen sie ja selbst wissen, was ihnen entgeht.

Bei Honda und Toyota gibt es schon seit Jahren ein kontinuierliches Sportwagensterben. Wenn man sich heute bei Honda und Toyota umsieht ist für kinderlose Einwohner unseres Landes nichts mehr im Angebot. Prelude, NSX, CRX, Chelica, Supra, MR2 und Coupe´s überhaupt gibt es nicht mehr.

Komisch, das es bei unseren einheimischen Herstellern vermehrt wieder diese chicken Coupe´s gibt. Sogar neue Marken gesellen sich dazu (Artega, Gumpert Apollo).
Wenn mein Legend es irgendwann nicht mehr tut werde ich mir einen Ami zulegen. Eigentlich wollte ich immer schon amerikanische Autos fahren, habe mich aber wegen der Zuverlässigkeit nie getraut.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Good by Pontiac

#11 von Troll1 , 11.05.2009 16:39

Zitat von Legend32
.
Wenn mein Legend es irgendwann nicht mehr tut werde ich mir einen Ami zulegen. Eigentlich wollte ich immer schon amerikanische Autos fahren, habe mich aber wegen der Zuverlässigkeit nie getraut.




Interressant,

Tja, bin ja jetzt nicht derSchrauber, insofern kann ich nur über das gelesene in Fachbüchern berichten,
aber was die Zuverlässigkeit zumindest der Motoren und Automatikgetriebe der Amis angeht, so sind die meistens
für die Ewigkeit.

Bei der Elektrik könnte das schon etwas anders sein...

Gruss, S.


Troll1

RE: Good by Pontiac

#12 von Gast , 11.05.2009 17:21

In den letzten paar Postings lese ich von "amerikanischen Autos", "Ami"...
Das sagt doch viel über die Lage und Gesichtslosigkeit aller US-Marken aus. Hier wird oberflächlich auf Amischlitten geschaut, weil es eh' alles verwaschen ist.

Und genau DAS ist der Untergang.

Ohne zu googlen oder was auch immer, beantwortet mir diese Fragen :
-Was macht einen Buick aus ?
-Was ist das tolle an einem Oldsmobile ?
-Der Unterschied zwischen einem Plymouth und 'nem Chrysler ?

Die Geschichte und "destiny" der Marken wurde in den letzten Jahrzehnten so verwaschen, das diese nur auswechselbare Embleme an Karosserien sind. Die eigendliche Tradition der einzelnen Marken, ist nicht existent.

Und ja, ich mag US-Autos, und respektiere jeden, der sowas als Hobby betreibt, echt ! Für die Hersteller, heute, befürchte ich: Die Zeit der Dinosaurier ist vorbei.



Gast

RE: Good by Pontiac

#13 von Troll1 , 11.05.2009 17:46

in gewisser Hinsicht gebe ich Dir gerne recht.
Das "MARKENSPEZIFISCHE" haben die US Cars sicherlich zum ende der 80er verloren.
in den 50er, 60 er und auch noch 70er ( man denke an die Musclecars) hatten die einzelnen Marken
schon unterschiedliche Images.

Ein Buick oder Oldsmobile war immer etwas nobler, edler
ein Pontiac stand für mehr sportlichkeit
ein Plymouth immer etwas eigenständiger....

Die Zeiten der US Dinos sind vorbei, keine Frage.

Aber da wir grad bei gleichheit und Gesichtslosigkeit sind,:

was unterscheidet heute einen Audi vom VW, vom Skoda ??
alles eine Sosse nur mit kleinen Imagedifferenzen...

meine Meinung..


Troll1

RE: Good by Pontiac

#14 von HoWoPa , 11.05.2009 18:36

Schimpft nicht so auf die Amis, z.T. bauen die auch heute noch echt scharfe Autos. Mein gaskranker Nachbar (noch Ford Mustang`07) hat sich jetzt nen 6,1 Liter
Dodge Charger bestellt. Wer nicht weiss wie sowas aussieht möge den Namen mal bei der Fa. Google eingeben


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Good by Pontiac

#15 von Ronny , 11.05.2009 18:44

Also bei den Stichworten Dodge Charger,AC Cobra,GT 500,Corvette schlägt mein
kleines Hondaherz schon etwas schneller


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wieviele Frauen gibt´s im Forum?
Kühlergrill für CRX (AF) Bj. 86 Wer ka

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor