Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

D16A9

#1 von RallyeJunk , 09.05.2009 17:57

Hallo, ich suche einen D16A9 Motor am besten mit wenig KM. Hat da jemand schon erfahrung wie es mit dem einbau in nem ED7 aussieht? Was sagt der Tüv dazu?


RallyeJunk

RE: D16A9

#2 von diedoro , 09.05.2009 21:09

eintragen ist kein Problem. Ich geb dir ne Kopie meiner Papiere. Bei meinem ED7 ist der D16A9 ab Werk original verbaut. Sollte also mit der eintragung keine Probleme geben. Du brauchst aber ne andere Motorhaube.

Wegen dem Motor: der Günny - hier ausm Forum - hat noch einen rumliegen. Den kannste mal anhauten. Der kommt aber aus Luxemburg. Da müsst der Motor dann abgeholt werden.

Mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich den Motor nich umgebaut habe...

eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen

zuletzt bearbeitet 09.05.2009 | Top

RE: D16A9

#3 von Sznuffi , 09.05.2009 21:28

Motor selbst passt plug & play rein.
Der A9 Motor ist für die Katlose, der Z5 für die Katvariante im ED9.

Du brauchst einen anderen Krümmer, ECU, Motorkabelbaum und gut wäre
noch den Kabelbaum überhaupt, so dass de nichts umlöten und umpinnen musst.
Die Ansaugbrücke vom ED7 oder Z5 wegen der Katsache und den Anschlüssen.
Das ED7 Getriebe passt. Wenn du das A9 / Z5 Getriebe nimmst (andere Übersetzung ) brauchste andere Antriebswellen.

Wie Doro bereits sagte, brauchste die Motorhaube vom ED9, da sonst die Zahnriemenabdeckung an der Haube des ED7 streift.

Mit der Eintragung des A9 Motores bin ich am zweifeln, da du ja die Emmisionsklasse runterstufst.
Für den A9 gibt es keine Homologierung von Honda wegen der Katsache.
Daher empfiehlt es sich gleich den Z5 reinzumachen.

Das mal in Kurzfassung
Wenn du ausführliche und detailierte Umbauanleitungen benötigst dann suche mal im HP,
da dies bereits mehrfach gemacht wurde und ausführlich beschrieben wurde.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 09.05.2009 | Top

RE: D16A9

#4 von Günny , 09.05.2009 21:28

Der umbau ist meines wissens Plug&Play motor,steuergerät und Motorhaube (ob die vom ed9 da passt weis ich nicht denke aber schon) wechseln probleme könnten ewentuel bei der grösse der bremsanlage aufträten (da hab ich aber nur noch hintere scheiben bremsanlage vom ED9 Bj.88 )
Also die ED9 teile hab ich alle hier ausser Antriebswellen (sind nicht komplett die kardan köpfe fehlen wenn die bei ed9 und ed7 identisch sind ist das ia kein problem )

Motor + getriebe+ansaugbrücke+ krümmer+kabelbaum noch zusammen nur lima fehlt (und ventilschaftdichtungen müssten erneuert werden)
Motorhaben in rot
Kompletter Kabelbaum des ED auch noch vorhanden


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick

zuletzt bearbeitet 09.05.2009 | Top

RE: D16A9

#5 von Sznuffi , 09.05.2009 21:33

@Günni

Die Bremsanlage beim ED7 ist dem ED9 identisch

>PS:
Ich habe die Tage einen ED7 mit einem Z5 Motor gekauft.
Werde den in einigen Wochen holen, da zur Zeit meine Garage mit meinem ED9 Nr. 3 noch blockiert ist.
Anschliessend wird dieser ED7 fertig gerichtet. Es sind noch Schönheitssachen zu machen und
steht wahrscheinlich dann zum Verkauf.
ich kann da auch mal schauen was alles umgebaut wurde


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 09.05.2009 | Top

RE: D16A9

#6 von diedoro , 09.05.2009 22:04

Wie das mit dem Runterstufen des Kats is, weiss ich nicht. Aber eingetragen bekommste den D16A9 in nen Civic ED7! Bei meinem isses doch aber Werk so!
Danke für den Tip mit der Bremsanlage. Ich wusste bisher nicht, was ich für ne Bremsanlage im ED7 habe durch die "Serienmotorisierung" D16A9.

eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: D16A9

#7 von Sznuffi , 09.05.2009 22:19

@ Doro
Ein Fahrzeug darf nicht so verändert werden, daß die Emisionsklasse sich verschlechtert.
Ich hatte mich mal mit der Thematik auseinandergesetzt, da ich meinen A9 auf Kat umrüsten wollte.
Hierzu macht man den Kat und ne Lamda dran, wechselt die ECU und schon hätte man weniger CO2.
Was beim Z5 noch hinzukommt ist, daß eine zusätzliche Benzinleitung vom Tank da ist, die für den Rücklauf da ist und
in den Aktivkohlefilter geht. Dies hat aber nichts mit dem CO2 ausstoss am Hut.
Leider bin ich daran gescheitert, da Honda mir die Bescheinigung nicht gab mit der Begründung, dass der A9 nicht homologiert wurde.
also vorgesehen wurde diesen auf Kat umzurüsten.
Andere Nockenwelle, anderes Getriebe usw usw. und daher wäre eine Einzelabnahme erforderlich ..Die kost aber mal logger 3 kilo.

Hätte somit einen Z5 reinpappen müssen und die Sache wäre geritzt.

Ich werde aber nicht den A9 rausmachen, der ja megasuper rennt.
Von allen Ed, die ich bisweilen hatte ist das der beste überhaupt den ich hatte und auch kenne. Beim letzten Tüv und AU vor einigen Wochen CO-wert 0,381..darf bis 3,5 haben..ein Katauto darf bis 0,5 haben
......vll. wirste den die Tage mal live sehen :-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: D16A9

#8 von diedoro , 09.05.2009 22:22

Sind doch am 13.05 in Karlsruhe...., wie schauts denn mal mit nem Kaffee aus?



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: D16A9

#9 von Sznuffi , 09.05.2009 22:29

Klaro
Alles weitere im Messi ;-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: D16A9

#10 von RallyeJunk , 10.05.2009 11:34

Das Problem ist ja das es ein Motorsport (Rallye) Auto ist. Und im Reglement steht das der motor in deisem fahrzeug mal ab werk gegeben haben muss. Sonst fahr ich in einer höheren Gruppe mit wo ich dann keine Chanden mehr hätte vllt mal etwas weiter vorne zu stehen.


RallyeJunk

RE: D16A9

#11 von choacit , 10.05.2009 15:06

Also brauchste nur eine Art "Bescheinigung", dass der D16A9
im ED7 verbaut wurde?

Dann schau doch mal bei uns im Vorstellungsthread nach, da
haste ein Foto vom Typenschild mit dabei. =)
Wenn das nicht reicht, müsstest du uns mal in 14Tagen noch-
mal Bescheid geben. Der Brief liegt hier ja auch noch herum,
eine "Kopie" ohne Namen sollte da ja kein grösseres Problem
sein.. =)

VLG!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: D16A9

#12 von RallyeJunk , 15.05.2009 10:55

Hat jemand so etwas schonmal durchgeführt? WIe Teuer ist eigendlich die Eintragung eines Motors?


RallyeJunk

RE: D16A9

#13 von RallyeJunk , 20.05.2009 09:48

So habe jetzt mal mit dem Tüv mann meines vertrauen gesprochen. den motor einzutragen ist unmöglich da sich das abgasverhalten verschlechert. Wäre nur evtl mit einen Nachrüstkat mit gutachten möglcih das er euro1 oder besser euro2 erreicht.
wenn nicht hat irgendwer nen D16A6 oder Z2 Motor daheim rumliegen Der noch in Ordnung ist?


RallyeJunk

RE: D16A9

#14 von choacit , 20.05.2009 12:41

Hola!

Im Falle eines Falles kann man da einen Kat nachrüsten...
Ich denk aber, es wäre günstiger, direkt den D16Z5 mit Kat
einzubauen, der Motor war ja im GKat-CRX ED9 eingebaut.

Ansonsten: D16A9 mit dem Steuergerät vom D16Z5 aus-
rüsten, Lambda und Kat reinsetzen und dann geht das auch.
Allerdings sollte da dann noch jemand drüberschauen, weil
sich dann die Kompression und das Motorverhalten komplett
ändert!

Ob das was bringt? Keine Ahnung, hab ich noch nicht gemacht
und bei uns wird das auch nicht akzeptiert oder anerkannt, ausser,
wir machen eine Sonderabnahme und Einzelteilabnahme und die
kostet ca 1500.-...

VLG und viel Glück!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: D16A9

#15 von Sznuffi , 20.05.2009 16:49

Habe noch einen Z2, aus meinem ehemaligen ED7 der jedoch Öl saufte
Ich tippe auf kaputte Ventilschaftdichtungen oder die K-Ringe ?
Drehte sonst bis vor dem Ausbau sonst super und hatte auch einen guten Anzug.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Gepäckträger für EH6
Suche: Zigarettenanzünder für CRX AF

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor