Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#196 von Black Diamond , 02.09.2011 00:08

Oh man, bin ich doch gestern kontrolliert worden, und der Polizist sagt: "Fahrzeugpapiere und aussteigen, ich denke, Sie sind betrunken!"
Ich: "Herr Inspektor, ich versichere Ihnen, ich habe nichts getrunken!"
Polizist: "Ok, machen wir einen kleinen Test! Stellen Sie sich vor: Sie fahren im Dunkeln auf einer Straße, da kommen Ihnen zwei Lichter entgegen, was ist das?"
Ich: "Ein Auto."
Polizist: "Na klar! Aber welches? Ein Mercedes, ein Audi oder ein BMW?"
Ich: "Keine Ahnung!"
Polizist: "Also doch betrunken."
Ich: "Unter Garantie nicht!"
Polizist: "Okay, noch ein Test: Stellen Sie sich vor: Sie fahren im Dunkeln auf einer Straße, da kommt Ihnen ein Licht entgegen, was ist das?"
Ich: "Ein Motorrad!"
Polizist: "Na klar! Aber welches? Eine Honda, eine Kawasaki oder eine Harley?"
Ich: "Keine Ahnung!"
Polizist: "Wie ich sagte: betrunken!"
Ich wurde langsam etwas sauer, deshalb wollte ich mal eine Gegenprobe machen:
"So, Herr Inspektor, Gegenfrage: Es steht eine Frau am Straßenrand. Sie trägt einen Mini, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe. Wer ist das?"
Polizist: "Na, klar. Eine Hure."
Ich: "Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre Mutter?"


Black Diamond

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#197 von Black Diamond , 11.09.2011 19:36

<princezz> war gestern beim Artzt >.<

<RainyJan> und was hat er gesagt?

<princezz> 30€

<RainyJan> Nein. Was hast du ?

<princezz> 20€

<RainyJan> boooaaahh Alter was hat dir gefehlt???

<princezz> na 10€ .

<RainyJan> -.-


Black Diamond

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#198 von Black Diamond , 18.09.2011 19:30

Was ist der Unterschied zwischen dem HSV und dem Buchstaben Ü?

Das Ü hat wenigstens zwei Punkte...


Black Diamond

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#199 von Lonely Wolf , 18.09.2011 22:02

Hahaha, der war gut!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#200 von JG , 19.09.2011 17:55



J.


 
JG
Beiträge: 114
Punkte: 4.622
Registriert am: 18.03.2009
Ich fahre: S2000 (AP1), CU2 Accord, RE7 CR-V, SC 33 Fireblade, Dax, CB200
Da wohne ich: Unna
Vorname: Jörg


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#201 von Jogi HB , 29.09.2011 19:39

gekocht habe ich nichts.....


aber schau mal wie ich hier liege!


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#202 von Sznuffi , 04.10.2011 21:43

Als ich noch ein Kind war...

Als ich noch ein Kind war, haben mich die Erwachsenen immer zu Tode gelangweilt mit ihren ätzenden Abhandlungen über ihre eigene ach so harte Jugend, und wie schwer sie es hatten auf dem fünfundzwanzig Kilometer langen Fußm zur Schule jeden morgen, Hin- und Rückweg immer bergauf und barfuß in ganzjährigen Schneestürmen die jüngeren Geschwister huckepack zu den einräumigen Schulgebäuden tragend und trotzdem immer ein glattes einser Zeugnis gehabt trotz ihres Vollzeitjobs nach der Schule in der Fabrik für 35 Pfennig die Stunde um die Familie vor dem Hungertod zu
bewahren!
Und ich hatte mir geschworen, wenn ich erwachsen würde, den Jugendlichen
niemals so einen Bullshit aufzutischen wie schwer ich es hatte, und wie leicht die es haben.
Aber...
Nun, da ich das reife Alter von 30 überschritten habe, kann ich es nicht mehr verleugnen... Die Jugend von heute hat es so verdammt gut!
Ich meine, verglichen mit meiner Jugend lebt ihr im Traumland Utopia!
Und ich hasse es zu sagen, aber ihr Kids von heute wisst gar nicht wie gut Ihr es habt!
Ich mein, als Kinder hatten wir kein Internet. Wenn wir was wissen wollten, mussten wir in die Bücherei gehen und es uns verdammt noch mal selbst raussuchen!
Und es gab keine Email. Wir mussten tatsächlich Briefe schreiben, mit einem Stift auf Papier! Und dann mussten wir den ganzen Weg zum Briefkasten um die Ecke gehen und es dauerte manchmal eine ganze verdammte Woche, bis das Teil ankam!
Und da war kein MP3 oder Napster! Wenn du Musik klauen wolltest, musstest Du zum Plattenladen gehen und dir die Riesen-Platten selbst stehlen!
Oder wir mussten den ganzen Tag am Radio warten um Lieder auf Kassetten aufzunehmen und dann hat der Moderator ins Ende reingelabert und es alles versaut!
Wollt ihr wirklich wissen, was hartes Leben ist? Man konnte nicht einfach Sex downloaden! Du musstest einen Penner mit ´ner Flasche Schnaps bestechen,
um dir einen Playboy vom Kiosk zu besorgen! Entweder so, oder du musstest
dich mit den Damenunterwäsche- Seiten aus dem Otto Katalog begnügen!
Das waren deine Möglichkeiten.
Wir hatten nicht diesen ganzen technischen Kram wie Anklopfen beim Telefon.
Wenn du telefoniert hattest und jemand wollte dich anrufen, war besetzt!
Und wir hatten nicht diese Display-Teile auf dem Telefon. Wenn's klingelte, hattest Du nicht den blassesten Schimmer, wer dran war. Konnte Dein Boss sein, Deine Mutter, Dein Drogendealer oder ein Geldeintreiber, du hattest keine Ahnung, musstest abnehmen und das Risiko eingehen...
Und Handys hatten wir schon gar nicht! Um was mit Freunden zu besprechen, mußten wir da hinlatschen, damit unsere Eltern uns nicht hören konnten.
Wenn die Straßenlichter angingen, hatten wir zuhause zu sein, sonst gab's den voll!
Gar nicht zu reden von den modernen Spielekonsolen mit hochauflösender 3D Grafik und 895 Megadings Sound und so. Wir hatten mit Glück einen Atari mit Spielen wie Space Invaders und Asteroids und die Grafiken waren schlicht e! Du warst ein kleines Quadrat auf der Scheibe und musstest deine Fantasie benutzen! Und nix mit verschiedenen Levels oder so. Immer und immer das gleiche Bild. Und du hast nie gewonnen, weil es immer nur schwieriger und schneller wurde bis Du starbst!
Genau, wie im richtigen Leben!
Im Kino gab's keine ansteigenden Sitzreihen. Alle Reihen waren auf
Einer Ebene und wenn vor Dir ein großer saß, hast Du nix mehr gesehen!
Klar, wir hatten dann auch Farbfernsehen. Aber da waren 3 Sender, das
Erste, das Zweite und das Dritte. Einige hatten auch DDR 1 oder ORF.
Aber wir hatten kein Kabel und keinen Videotext! Du hast in die Hörzu gesehen, wenn
Du wissen wolltest, was es gibt.
Und es liefen schon gar nicht den ganzen Tag irgendwo Cartoons!
Vielleicht Sandmännchen oder Heinzelmännchen am Abend, und sonst
mussten wir die ganze verdammte Woche bis Samstag morgens warten! Versteht ihr kleinen gesichter eigentlich, was ich sage?
Das ist genau, was ich meine. Ihr Kids von heute habt es so verdammt gut.Ihr kleinen verweichlichten, verwöhnten, undankbaren Biester habt es viel zu einfach heute. Vor 20 Jahren hättet ihr keine 5 Minuten ausgehalten


Gruß
Micha

Angefügte Bilder:
Folie12.JPG  

Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 04.10.2011 | Top

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#203 von Ubbedissen , 04.10.2011 22:02

Ha,ha,ha ... Knaller AAA+++

Verdammt, Sznuffi, hast Du recht !

Beim lesen dieser Zeile

Zitat
Entweder so, oder du musstest
dich mit den Damenunterwäsche- Seiten aus dem Otto Katalog begnügen!



erkannte ich mich wieder und hab mich glatt am Bierchen verschluckt ! *prust*


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 05.10.2011 | Top

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#204 von HoWoPa , 04.10.2011 22:10

Ach das war die Pointe?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#205 von Sznuffi , 04.10.2011 23:02

@Ubbe.
Der Verfasser des Textes ist mir nicht bekannt.

@ Guido
Die Pointe: Und ewig grüßt das Murmeltier
--


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 04.10.2011 | Top

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#206 von Lonely Wolf , 05.10.2011 03:21


Also das ist ja echt geschrieben!!!!

Der kleine Cartoon ist mein persönliches Highlight....


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#207 von Sznuffi , 21.10.2011 11:42

Ein junger Mann zieht in die Stadt und geht zu einem großen Kaufhaus, um sich dort nach einem Job umzusehen.
Manager: "Haben Sie irgendwelche Erfahrungen als Verkäufer?"
Junger Mann: "Klar, da wo ich herkomme, war ich immer der Top-Verkäufer!"
Der Manager findet den selbstbewussten jungen Mann sympathisch und stellt ihn ein. Der erste Arbeitstag ist hart, aber er meistert ihn.
Nach Ladenschluss kommt der Manager zu ihm. "Wie viele Kunden hatten Sie denn heute?"
Junger Mann: "Einen."
Manager: "Nur Einen? Unsere Verkäufer machen im Schnitt 20 bis 30 Verkäufe pro Tag! Wie hoch war denn die Verkaufssumme?"
Junger Mann: "210.325 Euro und 65 Cent."
Manager: "210.325 Euro und 65 Cent?! Was haben Sie denn verkauft?"
Junger Mann: "Zuerst habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft, dann habe ich ihm einen mittleren Angelhaken verkauft. Dann verkaufte ich ihm einen noch größeren Angelhaken und schließlich verkaufte ich ihm eine neue Angelrute. Dann fragte ich ihn, wo er denn eigentlich zum Angeln hinwollte, und er sagte 'Hoch an die Küste'.
Also sagte ich ihm, er würde ein Boot brauchen. Wir gingen also in die Bootsabteilung, und ich verkaufte ihm diese doppelmotorige Seawind. Er bezweifelte, dass sein Honda Civic dieses Boot würde ziehen können, also ging ich mit ihm rüber in die Automobilabteilung und verkaufte ihm diesen Pajero mit Allradantrieb."
Manager: "Sie wollen damit sagen, ein Mann kam zu ihnen, um einen Angelhaken zu kaufen, und Sie haben ihm gleich mehrere Haken, eine neue Angelrute, ein Boot und einen Geländewagen verkauft?!?"
Junger Mann: "Nein, nein, er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau kaufen, also sagte ich zu ihm: Nun, wo Ihr Wochenende doch sowieso langweilig wird, könnten Sie ebenso gut Angeln fahren."


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#208 von ElChorro , 03.11.2011 14:44

Richard


Der junge Richard vom Land kommt zum erstenmal nach Berlin um dort zu leben.

Er mietet sich eine Wohnung in einem Hochhaus. Als er am Briefkasten gerade seinen Namen anbringen will, erscheint aus der gegenüberliegenden Tür eine sexy junge Dame, nur mit einem Morgenmantel bekleidet.

Er grinste sie an und die beiden begannen eine Unterhaltung.
Während sie miteinander sprachen, verrutschte ihr Morgenmantel und es war klar, dass Sie nichts darunter trug. Der arme Richard wurde ganz nervös und versuchte krampfhaft, Augenkontakt zu behalten.

Nach ein paar Minuten legte Sie ihre Hand auf seinen Arm und sagte:
Laß uns in meine Wohnung gehen, ich höre jemand kommen...".
Er ging mit ihr in ihre Wohnung und nachdem sie die Tür zugemacht hatte, streifte sie ihren Morgenmantel herab. Jetzt stand sie vollkommen nackt vor ihm und schnurrte:
"Was glaubst Du ist das Beste an mir?"

Der schüchterne Richard stotterte, schluckte ein paarmal und sagte dann:
"Es müssen Deine Ohren sein!"

Sie staunte: "Warum meine Ohren? Schau Dir mal diese Brüste an! Sie sind voll, hängen kein bißchen und sind 100% Natur. Mein Hintern ist fest und ich habe kein bißchen Zellulitis. Schau Dir meine Haut an, weich und sanft! Warum in alles in der Welt glaubst Du meine Ohren wären mein bestes Körperteil?!"

Richard schluckte wieder ein paar mal bevor er antwortete:
"Draußen, als Du sagtest, Du hörst jemand kommen... Das war ich!"


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#209 von Hondafreak1981 , 22.12.2011 19:01



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#210 von Black Diamond , 15.01.2012 23:26

Ich nehme an, so ziemlich alle kennen den LBS-Werbespot mit dem typischen "wie uncool".
Ein Junge (Thomas) hat zur Konfirmation ein Moped geschenkt bekommen, der andere einen Bausparvertrag ("Wie uncool")

Jahre später treffen die beiden sich wieder.

Thomas wohnt immer noch bei seiner Mutter ("Wie uncool"), der LBS-Typ wohnt im Eigenheim.

Aber ist Muttersöhnchen Thomas wirklich der Loser??? Nein, isser nicht! Warum?

Darum: - Konfirmiert wird man mit 14. Der Typ hat also mit 14 ein Mopped, während der andere nur ein Konto mit ein paar
Kröten hat. Ich meine, wie cool ist ein Mopped mit 14? - Dadurch, dass er cool auf seiner Zwiebacksäge rumkratzen kann
kriegt der natürlich ALLE Mädels ab, und zwar locker bis er 18 ist. - Der Bauspartyp sieht schon mit 14 aus wie ein Spießer durch und durch, während die Sonnenbrille vom Mopped-Johnny einfach Style hat und er gleich so in eine -Produktion
einsteigen könnte, am besten mit den ganze Chicks, die er mit seinem Mopped rumkriegt. - Detail im Hintergrund: Vor dem Haus, das sich hinterher als das seiner "Mutti" herausstellen wird, steht eine phatter Ford aus den 70ern. Heißes Eisen, was darauf schließen lässt, das der Moppedasi ziemliche läßige Eltern hat.

Und auch als der Zeitsprung kommt, ist der Moppedtyp, der nun zwar als Depp dargestellt wird (wir erfahren nebenbei, dass er Thomas heißt), eigentlich immer noch der König und der wahre Gewinner: - Er fährt eine Ford Probe, wahrscheinlich in der
V6 2,5L 24V Version mit Tuningkit auf 223 PS, während der Typ im Cordanzug den ganzen Spot über zu Fuß unterwegs ist.
Ey, was bringt dir eine Hütte mit toller Architektur, auf die du 20 Jahre gespart hast, wenn du dir keine Karre leisten kannst und mit dem Bus fahren musst? - Thomas, der Moppedtyp, lebt noch bei Mutti.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Thomas kann immer noch seine ganze Kohle für seine Hobbies ausgeben (tolle Karren, Frauen,
DVDs...), während Mr. LBS dick Kohle für seine Hütte aufbringen muss, von der er sonst nichts hat. Get a life, du Bankangestellter! - Während Thomas immer den Kühlschrank voll hat, weil Papa einkaufen geht, und seine Klamotten immer 1a gewaschen und gebügelt werden, muss Herr LBS stundenlang mit seiner Frau streiten, warum die Cordanzüge immer wochenlang
brauchen, um aus der Wäsche zu kommen, und wer nun heute an der Tanke Miracoli kaufen geht, weil für mehr kein Geld da ist (das Haus...) und beide nicht vor 20h nach Hause kommen, weil sie so viel für die Hütte malochen müssen. - Genau deshalb läuft im Bett auch nicht mehr viel bei Familie LBS, weil die Stimmung einfach *piiiip* ist, und nur die Hütte gut ist. Thomas, der Moppedtyp, schleppt jede Woche Frauen ab, u.a., weil der 70er Jahre Ford von seinen Eltern noch als Wochenendwagen in der Garage steht und als Discocruiser schwere Erfolge verbucht. - Mr. LBS sieht einfach aus wie eine Spießerfruit,
während Thomas zeitlose Jeansware trägt und stilistisch auch die nächsten 100 Jahre auf der sicheren Seite ist. Da kann der H&M-Cordanzug mit Hemdchen drunter einpacken. - Mr. LBS sieht unterernährt aus, während Thomas die bei Frauen mittlerweile sehr beliebte kleine Plautze und den 3-Tage-Bart gekonnt in Szene setzt. Käme es zu einer körperlichen Konfrontation, würde Thomas das LBS-Hemdchen einfach überrennen oder wahlweise mit einer seiner Karren aus der
Stadt jagen und vor den Toren überfahren. Und dann noch das Haus abziehen. - Der Bauspartyp wartet wirklich 20 Jahre,
um es Thomas heimzuzahlen? Das zeigt doch eigentlich schon, dass Bausparer pauschal alle zusammen Minderwertigkeitskomplexe haben. - Mr. LBS scheint außerdem irgendwie geistig leicht verwirrt zu sein: So wohnt er offenbar 20 Jahre lang nur wenige Gehminuten (oder gar Sekunden) vom alten Rivalen Thomas entfernt, zeigt sich aber trotzdem plötzlich schwer überrascht, dass er ihn wieder trifft. Ich tippe ja drauf, dass Mr. LBS jahrelang heimlich hinter der Gardine stand, um das Verhalten von Moped-Thomas zu studieren, um dann im richtigen Moment zuzuschlagen. Armselig. - Und das beste ist: Thomas, der "Muttibewohner", hat es als Maskottchen der Kampagne auf Aufkleber, Handylogos und Broschüren geschafft, während der gesichtslose Bausparer im See der Spiesser untergegangen ist.

Fazit:
- Mindestens 10:0 für Thomas, den Moppedproll!


Black Diamond


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Auf Geschenke braucht ihr nicht zu hoffen....
Honda restaurieren - Reportage machen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor