Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#166 von Kitekat , 09.08.2010 15:48

Achtung, mal ein Anti-Witz:

Ein Mann sitzt auf dem Dach und strickt Spinat. Kommt ein Polizist vorbei und fragt: "Was machen Sie denn da?"

Sagt der Mann: "Ist mit doch egal was die Erdbeeren kosten, ich bin mit dem Fahrrad da."


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#167 von Ubbedissen , 27.08.2010 14:57

Undank ist der Welten Lohn

Ungedankte Gutmütigkeit


Die Ehefrau kommt früher als erwartet nach Hause und findet ihren Ehemann im Schlafzimmer beim Sex mit einer sehr attraktiven jungen Frau.

Ziemlich aufgeregt schrie sie:

“Du bist ein respektloses Schwein! “Wie wagst Du es, mir das anzutun – einer treuen Frau, der Mutter deiner Kinder! Ich verlasse Dich! Ich reiche die Scheidung ein!”

Der Ehemann erwiderte: “Warte eine Minute, wenn Du mich noch ein wenig gern hast, laß mich dir erzählen, was geschehen ist.”

“Gut, fang an” schluchzte sie, “aber das sind die letzten Worte die Du zu mir sagst!”

Und der Ehemann begann: “Gut, ich wolle gerade in mein Auto einsteigen um heimzufahren, als mich diese junge Frau hier fragte ob ich ihr helfen kann. Sie schaute so niedergeschlagen und hilflos aus, ich hatte Mitleid mit ihr und sagte, sie soll einsteigen. Ich bemerkte, dass sie sehr dünn ist, nicht gut angezogen und schmutzig. Sie sagte mir, dass sie schon drei Tage nichts zu Essen hatte. Ich hatte Mitleid, brachte sie hierher und wärmte ihr Enchiladas (mex. Maisomelette mit Chili), welche ich letzte Nacht für Dich gekocht hatte und wovon Du nichts gegessen hast, weil Du abnehmen willst. Das arme Ding verschlang sie in Sekunden.

Außerdem brauchte sie eine Reinigung. Ich schlug ihr vor eine Dusche zu nehmen und während sie duschte stellte ich fest, dass ihre Kleidung schmutzig und zerrissen ist und habe sie weggeworfen. Dann brauchte sie etwas zum Anziehen, ich gab die Designerjeans die Du schon ein paar Jahre hast und nie getragen hast, weil Du glaubtest, dass sie zu eng sind. Ich gab ihr auch die Unterwäsche die ich Dir einmal zum Geburtstag schenkte und die Du auch nicht getragen hast, weil Du sagtest, dass ich keinen guten Geschmack habe. Ich fand die sexy Bluse, welche Du von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen und nie getragen hast, bloss um sie zu ärgern. Ich schenkte ihr auch die Schuhe, welche Du in einer teuren Boutique gekauft hast und noch nie getragen hast, weil einige in Deiner Arbeitsstelle dieselben haben.”

Der Ehemann nahm sich ein Stück Brot und setzte fort:

Sie war so dankbar für mein Verständnis und die Hilfe. Als ich sie zur Tür begleitete drehte sie sich mit Tränen in den Augen zu mir um und fragte: “Bitte, hast Du noch andere Sachen die Deine Frau nicht benützt


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#168 von Sznuffi , 30.08.2010 21:56

Ein altes Ehepaar sitzt wie immer gemeinsam beim Frühstück auf der Terrasse.
Auf einmal holt die alte Frau aus und versetzt ihrem Gatten einen Haken,
dass es ihn rückwärts von seinem Gartenstuhl haut. Eine Weile ist es still,
dann fragt der Alte verwundert: "Wofür zum Geier war denn das?"
Sie antwortet: "Für 45 Jahre schlechten Sex!"
Er sitzt grübelnd auf seinem Stuhl. Nach einer Weile steht er auf und haut
ihr dermaßen eins auf die Glocke, dass sie samt Stuhl von der Terrassefliegt.
"Warum hast du das getan?", schreit sie ihn an.
Er antwortet: "Woher kennst du Schlampe den Unterschied?"


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 30.08.2010 | Top

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#169 von Sznuffi , 30.08.2010 21:57

Ein Atheist ging in den Wäldern der Rocky Mountains spazieren und bewunderte
all die Dinge um ihn herum, die "der Zufall der Evolution" erschaffen hatte.

"Was für schöne Tiere!", sagte er zu sich selbst.

Als er den Fluss entlang ging, hörte er ein Rascheln hinter sich im Gebüsch.

Er drehte sich um und sah einen 2 Meter großen Grizzly-Bären auf sich
zukommen. Er lief, so schnell er konnte, den Weg hinauf. Er sah über die
Schulter und bemerkte, dass der Bär näher kam. Er lief noch schneller und
vor Aufregung kamen ihm die Tränen. Er sah sich noch einmal um, doch der Bär
war noch näher gekommen.

Sein Herz raste furchtbar und er versuchte, noch schneller zu laufen. Er
stolperte und fiel zu Boden. Er rollte sich ab, um sich wieder aufzurichten,
aber er sah nur den Bären; direkt über ihm, die linke Pranke nach ihm
ausgestreckt und die Rechte zum Schlag ausholend.

In diesem Moment rief der Atheist, ohne nachzu:

"Oh, mein Gott!"

Die Zeit stand still. Der Bär erstarrte. Der Wald war still. Sogar der Fluss
hörte auf zu fließen.
Während ein helles Licht auf den Mann fiel, kam eine Stimme vom Himmel:

"Du hast all die Jahre meine Existenz bestritten. Du lehrst andere, dass ich
nicht existiere und schreibst sogar die Schöpfung einem kosmischen Zufall
zu. Erwartest du wirklich, dass ich dir aus dieser Schwierigkeit
heraushelfe? Soll ich dich als einen Gläubigen ansehen?"

Der Atheist schaute direkt in das Licht und antwortete:
"Es wäre eine Heuchelei, nach all diesen Jahren für mich ein Christ zu sein,
aber vielleicht kannst du ja den Bären zu einem Christen machen?"

"Sehr gut", sprach die Stimme. Das Licht verlosch. Der Fluss floss wieder.
Die Geräusche des Waldes kehrten zurück.
Und dann nahm der Bär seine rechte Pranke zurück, führte beide Pranken
zusammen, neigte seinen Kopf und sprach:

"Komm, Herr Jesus,
sei mein Gast und segne,
was du mir bescheret hast!"


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#170 von Sznuffi , 30.08.2010 21:58

Ein Mann sitzt in einem rappelvollen Flugzeug. Nur der Platz neben ihm
ist noch frei. Da kommt durch den Gang eine wunderschöne Frau und setzt
sich neben ihn. Der Mann kann es kaum aushalten. "Entschuldigung," sagt
er "und warum fliegen Sie nach Berlin?"
Sie: Ich fliege zum Sex-Kongress," sagt sie.
"Ich werde dort einen Vortrag halten und mit einigen Vorurteilen
aufräumen. Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien
besonders prächtig ausgestattet, dabei sind es eher die amerikanischen
Ureinwohner, die Indianer, bei denen dies so ist. Und viele glauben,
Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die Griechen ihren
Frauen den meisten Spaß am Sex.... Aber ich weiß gar nicht, warum ich
Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen." Der Mann
streckt die Hand aus. "Winnetou", sagt er. "Winnetou Papadopoulos"!


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#171 von Sznuffi , 30.08.2010 22:55

Politik ist wirklich einfach:

Ein Sohn fragt den Vater: "Papi was ist eigentlich Politik?"
Da sagt der Vater: "Mein Sohn das ist ganz einfach. Sieh mal, ich
bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus.
Deine Mutter, die verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung.
Unser Dienstmaedchen ist die Arbeiterklasse.
Wir alle haben nur eins im Sinn, naemlich dein Wohlergehen.
Folglich bist Du das Volk und dein kleiner Bruder,
der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft.
Hast du verstanden mein Sohn?"
Der kleine ueberlegt und bittet seinen Vater, daß er erst eine Nacht
darueber schlafen moechte.
In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil der kleine
Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar bruellt.
Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er zu den Eltern ins
Schlafzimmer.
Da liegt aber nur seine Mutter und die schlaeft so fest, daß er sie
nicht
wecken kann.
So geht er weiter in das Zimmer des Dienstmaedchens, wo der Vater
sich gerade mit selbigem verlustigt.
Beide sind so in Ekstase, das sie nicht mitbekommen,
daß der kleine Junge vor ihrem Bett steht.
Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu
gehen.

Am naechsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit
eignen Worten erklaeren kann, was Politik ist?
"Ja!" antwortet der Sohn. "Der Kapitalismus mißbraucht die
Arbeiterklasse, waehrend die Regierung schlaeft.
Das Volk wird vollkommen ignoriert und die
Zukunft liegt voll in der e.
Das ist Politik."


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#172 von Sznuffi , 01.09.2010 19:06

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen
konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, daß er vor der
ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser gebe und
wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem der Pfarrer
das getan hatte, ginge es ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturmes die
Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die Sakristei
zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor:

Geschätzter Pfarrer!
Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass sich
diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:

- Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
- Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
- Die Gebote sind derer 10 und nicht "ca. 12".
- Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht "7 oder so".
- Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte eine Zipfelmütze an
- Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang'
- David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte
ihn nicht zu Tode.
- Wir benennen Judas nicht mit 'Hurensohn' und der Papst ist nicht 'ElPadrino'
- Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
- Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen;
- Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt
und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
- Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar
setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
- Die Hostie dient nicht als Apperetif zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht.
- Bitte nehmen Sie den Satz: 'Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen' nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den
Achselhöhlen zu verteilen
- Mit dem Begriff: 'Es folgte ihm einen lange Dürre' war auch nicht die Primarlehrerin gemeint.
- Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.
- Moses teile das Meer auch nicht mit einer "Meer-weg-Flasche"
- Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.
- Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!
- Die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen.
- Bezeichnen Sie Ihre Haushälterin bitte nicht öffentlich als "kleine Fickmaus".
- Der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum,
sondern ist ans Kreuz genagelt.
- Und seine letzten Worte waren nicht "Mehr Nägel - ich rutsche..."
- Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als e Sau, ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequilla ins Wasser und nicht umgekehrt.

Herzlichst
Ihr Bischof


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#173 von Esjot , 01.09.2010 19:12


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#174 von Hellywell , 15.09.2010 19:40

Auf einer Party sitzt ein älterer Herr einer tiefdekolltierter Dame gegenüber, die um den Hals eine Kette mit einem Flugzeug trägt. Er schaut sie wohlgefällig an. "Gefällt Ihnen mein kleines Flugzeug?" fragt sie. "Ach, das habe ich noch gar nicht gesehen. Ich bewundere gerade den Flugplatz."


Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit


 
Hellywell
Beiträge: 74
Registriert am: 25.06.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Zu Hause
Vorname:


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#175 von Hellywell , 17.11.2010 17:57

Eine Frau kommt nach Hause und erzählt ihrem Mann, "Weißt Du noch die ganzen Male wo ich Kopfschmerzen hatte? Die ganzen Jahre lang? Also, die sind jetzt total weg...!"

"Was?," sagt der Mann, "keine Kopfschmerzen mehr? Wie kommt denn das?"

Sagt die Frau, "Kerstin riet mir, daß ich mal zu diesem Hypnotiseur gehe, und der empfohl mir vor einem Spiegel zu stehen, und mehrere Male zu wiederholen:"

"Die Kopfschmerzen sind weg"
"Die Kopfschmerzen sind weg"
"Die Kopfschmerzen sind weg"
"Die Kopfschmerzen sind weg"

"Und, das hat tatsächlich funktioniert! Die Kopfschmerzen sind weg!!!"
"Das ist ja ganz toll," meint der Mann. "Das freut mich echt!"

Jetzt fügt sie hinzu: "Du, Schatz, in den letzten Jahren warst Du ja nicht gerade die Spitze im Bett. Vielleicht könntest Du ja auch mal den Hypnotiseur besuchen. Vielleicht kann da was getan werden!" Widerwillig gibt der Mann nach und stimmt zu.

Nach seinem Termin, kommt der Mann nach Hause, reißt sich die Kleider vom Leib, trägt seine Frau ins Schlafzimmer, legt sie auf's Bett, und meint: "Warte kurz, bin gleich zurück" und zieht ab ins Bad.

Kommt nach ein paar Minuten zurück, schmeißt sich auf sie und macht heiße Liebe mit seiner Frau - wie noch nie zuvor. Danach meint sie, "Wau, das war wundervoll!" Der Mann meint, "Bleib da. Ich komm gleich zurück." Und zieht wieder ins Bad ab. Kommt zurück, und die Szene wiederholt sich, aber diesmal war es noch besser. Ihr dreht sich der Kopf!

Wieder meint er, er kommt gleich zurück. Aber diesmal, schleicht sie ihm nach, und steht vor der Badezimmertür. Dort hört sie ihn sagen:

"Sie ist nicht meine Frau!"
"Sie ist nicht meine Frau!"
"Sie ist nicht meine Frau!"
"Sie ist nicht meine Frau!"

... seine Beerdigung ist am Samstag.


Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit


 
Hellywell
Beiträge: 74
Registriert am: 25.06.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Zu Hause
Vorname:


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#176 von HoWoPa , 20.01.2011 22:55


Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die in einer 30km/h-Zone mit 80km/h erwischt wird und es kommt zu folgender Unterhaltung:

P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
F: Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen, da ich zum 3. Mal betrunken Auto gefahren bin.

P: Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?
F: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.

P: Der Wagen ist geklaut??
F: Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube die Papiere habe ich im Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.

P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?
F: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die Fahrerin des Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt habe.

P: Eine Leiche im Kofferraum??
F: Ja!

Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort den diensthöheren Kollegen an, damit er von ihm Unterstützung bekommt. Das Auto wurde umstellt und als der Kollege eintraf, ging er langsam auf die Fahrerin zu und fragte nochmal:

P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
F: Sicher. Hier, bitte. (Fahrerin zeigt gültigen Führerschein)

P: Wessen Auto ist das?
F: Meins - hier sind die Papiere.

P: Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz prüfen ob Sie eine Pistole dort deponiert haben.
F: Natürlich gern, aber ich habe keine Pistole darin. (Natürlich war dort auch keine Pistole)

P: Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein Mitarbeiter sagte mir, dass Sie darin eine Leiche haben.
Kofferraum: keine Leiche

P: Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie angehalten hat, sagte mir, dass Sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen, eine Pistole im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben.
F: Super! Und ich wette, er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell gefahren bin!!!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 20.01.2011 | Top

RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#177 von Hondafreak1981 , 20.01.2011 22:59

Eine verheiratete Frau kauft bei IKEA einen neuen Schrank.
Sie sagt sich: "Selbst ist die Frau!" und baut ihn selber, natürlich ohne Probleme, zusammen.

Kaum hat sie ihn fertig da hingestellt, fährt draußen vor der Wohnung die Straßenbahn vorbei und der Schrank klappt in sich zusammen.

Was soll's, denkt sich die Frau und baut ihn nochmals zusammen, wieder fährt die Straßenbahn unten vorbei und wieder klappt der Schrank zusammen.

Entnervt ruft die Frau bei IKEA an und sagt: "Schicken sie bitte einen Techniker vorbei, ansonsten bringe ich das Ding noch heute zurück!"
Der Techniker kommt, baut den Schrank fachmännisch zusammen, unten fährt die Straßenbahn vorbei, und der Schrank klappt zusammen.

"Hmmm..." überlegt er, "passen Sie auf: Wir bauen den Schrank jetzt nochmal zusammen, ich stelle mich rein, und gucke, wenn die Straßenbahn vorbeikommt, woran's denn liegen kann."
Gesagt getan, Schrank zusammengebaut und der Techinker geht rein.
In dem Moment kommt der Ehemann der Frau zurück und sagt überrascht: "Oh Schatz, du hast ja den neuen Schrank schon zusammengebaut!"

Er öffnet die Schranktür und meint erstaunt zu dem Techniker: "Ja, was machen sie denn hier?"

Worauf der Techniker meint: "Tja... sie werden mir das jetzt wahrscheinlich nicht glauben, aber ich warte auf die Straßenbahn..."



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#178 von Hondafreak1981 , 23.01.2011 22:17

Gucken zwei Blondinen einen Cowboyfilm, in dem ein Cowboy auf ein riesiges Kakteenfeld zureitet!
"Ich wette mit Dir um 10 Euro, dass der da durchreitet!", sagt die eine.
"Ich wette, der reitet da nicht durch!", sagt die andere.
Der Cowboy reitet durch!
Sagt die erste: "Schon gut! Kannst Deine Kohle behalten! Ich hab den Film schon mal gesehen!"
Sagt die zweite: "Ich auch! Aber ich hätte nicht gedacht, dass der da noch mal durchreitet!"



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#179 von Baky , 23.01.2011 22:27

Gute Witz!!



 
Baky
Beiträge: 57
Punkte: 4.465
Registriert am: 12.12.2009
Ich fahre: BB3
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Baky


RE: Mein Neuer Lieblingswitz

#180 von Baky , 23.01.2011 23:01

Beamten Witze
Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den anderen: "Du, wie schreibt man denn Gymnasium?" Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn zur Post!"



 
Baky
Beiträge: 57
Punkte: 4.465
Registriert am: 12.12.2009
Ich fahre: BB3
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Baky



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Auf Geschenke braucht ihr nicht zu hoffen....
Honda restaurieren - Reportage machen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor