Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#1 von Gast1 , 08.05.2008 21:57

Wo liegen die Unterschiede zwischen dem Automatikgetriebe (Kennung L4) von meinem ED2 und beispielsweise vom Concerto mit D16A9, den es auch mit ATM gab!?

Teilenummern sind fast identisch, aber beispielsweise der Entlüftungsschlauch ist anders und Teile der Teilenummern.
Wer kann die Kennbuchstaben vom Concerto ATM raus bekommen?

Ich hab mal zwei Bilder angehangen

Angefügte Bilder:
concerto-atm.jpg   civic-ed2-atm.jpg  

Gast1

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#2 von Civic SB2 , 08.05.2008 22:07

Also der Concerto als 1,6i ist ein Dohc baugleich mit dem Crx ED9 Motor.
Wie das mit dem Getriebe aussieht kann ich nicht genau sagen, ich weiß nur das das ED9 getriebe S21xxxx auch an den Ed, EC, passt. Wie das beim automatik ausschaut ??? Ich denke nicht anders aber wissen tue ich das nicht genau!!!


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#3 von Gast1 , 08.05.2008 22:09

achso, wenn das ATM getriebe aus meinem ED2 auch an den D16A9 passt (bzw D16A8...), dann passt es auch an den D16Z5.
Das wäre sogar noch besser. Dann hätte ich nen ED2 mit Kat


Gast1

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#4 von Civic SB2 , 08.05.2008 22:11

Was hast du vor???

Willst jetzt alle Motoren tauschen???


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#5 von Gast1 , 08.05.2008 22:14

Ich spiele mit der Idee.
Klar hat der ED7 momentan Priorität. Aber das ist ein Klacks. Einfach Motor raus, Motor rein, fertig.
Beim ED2 isses mehr Arbeit. Der hat ja kaum Kabelbäume. Der hat ja nichmals nen Steuergerät

Und der D16Z5 hatte als Schaltgetriebe das L3 verbaut.
Und das L3 wurde auch im ED2 verbaut, wenn er als Schalter ausgeliefert wurde.

Könnte möglich sein, daß das passt, oder?


Gast1

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#6 von Civic SB2 , 08.05.2008 22:16

Denke auch ist das nen 4gang Getriebe als Schalter???


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#7 von Gast1 , 08.05.2008 22:19

Ne, das L3 Getriebe hat fünf Gänge. Das L4 hat 4 Gänge


Gast1

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#8 von barney , 09.05.2008 06:09

Sagen wir mal so:

Du kannst alle D-Motoren Getriebe, egal ob Schalter oder Automat an jeden Motor hinschrauben. Problem ist allerdings, dass das Concertogetriebe zwar von den Innereien identisch ist mitm Civic, aber die Halterung am Gehäuse anders ist. Also kannst du kein Concertogetriebe in einen Civic bauen oder umgedreht. Hab hier noch ein Rover und ein Concertogetriebe und bei beiden war ein D16A8 dran.

Ich denke einfach mal, dass es beim Automat genau so ist. Kanns aber nicht 100%ig sagen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 09.05.2008 | Top

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#9 von Gast1 , 09.05.2008 17:26

Ahso! Das ist ja interessant zu wissen.
Danke, barney!

Wie sieht das eigentlich beim B16A1 und beim B16A2 aus?
Welche Getriebekennung war da eigentlich verbaut?

Kann das einer beantworten?


Gast1

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#10 von kaefergarage.de , 12.05.2008 19:12

Ich weiß nicht, wie Honda das in den 90er machte. Aber eins weiß ich sicher: in den mitt80ern passte das Automatik- zum Schaltgetriebe des Civic AH NICHT. Erfahrung: selbst beim selben Motortyp (EW2) hatte der Motor eines Schalter nicht an das Automatikgetriebe unseres AH gepasst. Die Bohrungen sind komplett anders.

Dieses Problem kannst Du aber damit umgehen, wenn Du einfach mal die ET-Nummern der entsprechenden Getriebe vergleichst. Vielleicht auch von den Motorhaltern etc. Gleiche Nummern > gleiche Teile


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 12.05.2008 | Top

RE: Concerto & Civic ED2 - Automatikgetriebe gleich!?

#11 von Gast1 , 12.05.2008 22:34

Ich hab mittlerweile in Erfahrung gebracht, daß die Getriebe bei den D-Motoren untereinander austauschbar sind.
Daß also sowohl L3 als auch L4 auf jeden D-Motor passt.
Da spielt der Concerto gar keine Rolle.
Ich kann also nen D16Z5 oder D16A9 nehmen und den mir mit MEINEM L4 Automatikgetriebe aus dem ED2 -IN- den ED2 bauen.
Möglich ist alles
Fehlt nur noch die gesamte Steuerelektronik und der Tank und bla und blubb.
Hab ja keinen elektronischen Tank... is ja alles die pure Mechanik


Gast1


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda: Wasser(stoff) marsch im Jahr 2008
Honda Prelude SN 4/1981 TANKANZEIGE, ANTENNE

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor