Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Prelude BB3 Bj 5/1992 Amaturenanzeige

von Doc-Gif76 , 12.09.2021 18:01

Hallo zusammen,

mein nun fast 30 Jähriger Lude hat ein Problem dem ich bis jetzt noch nicht auf die schliche gekommen bin.
Seit nen paar Tagen fehlt bei mir die Armaturenbeleuchtung also Drehzahl und Tacho.
Habe alle möglichen Sicherungen und diverse Kabel geprüft, doch weder eine Defekte Sicherung noch Steckverbindung
im Motorraum bzw. Fußraum noch sonst irgendwo gefunden.
Habe zwar das Werkstatthandbuch zur Hand doch damit werde ich auch nicht wirklich Fündig
Das der Drehzahlmesser nicht funktioniert damit hab ich mich schon seit 2 Jahren mit abgefunden xD
Ach und nochwas, wenn das Licht angelassen wird und die Tür geöffnet wird. Sollte es eigendlich ein Summen geben,
zur Erinnerung das man das Licht angelassen hat. Dies tuts auch nichtmehr...

Über Hilfreiche Ideen und Vorschläge wäre ich doch schon sehr dankbar

 
Doc-Gif76
Beiträge: 4
Punkte: 3.339
Registriert am: 30.12.2019
Ich fahre: Honda Prelude BB3 EZ 18.05.1992
Da wohne ich: Münster-Hiltrup
Vorname: Sven


Schnellantwort


RE: Prelude BB3 Bj 5/1992 Amaturenanzeige

von Ubbedissen , 13.09.2021 11:02

Ich würde die Tachometereinheit ausbauen und relevante Kontakte nach Stromlaufplan
auf Durchgang prüfen, die Lampenfassungen auf festen Sitz prüfen,
durchgebrannte Lämpchen suchen, Kontaktspray einsetzten.

vote up
0
vote down
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
 
Ubbedissen
Beiträge: 1.616
Punkte: 388.641
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top

RE: Prelude BB3 Bj 5/1992 Amaturenanzeige

von C4 , 13.09.2021 13:33

Hi,
eines vorweg: Die Fehleranalyse wird anstrengend werden.
Du brauchst (wie von Mike beschrieben) einen Schaltplan und ein Multimeter. Damit musst du von der Fehlerquelle weg alle Steckkontakte durchprüfen.
Ich vermute kalte Lötstellen auf der Platine der Cockpitinstrumente und würde an deiner Stelle erstmal einen Ersatztacho/Drehzahlmesser anschliessen, um das schneller eingrenzen zu können. Hier ein Tacho für ~40 € (der sollte für einen BB3 richtig sein).

https://www.ebay.de/itm/222729298817?chn...ASABEgJdTfD_BwE

Damit könnte sich auch das Drehzahlmesser-Problem erledigen.
Die Signale werden von der ECU an den Tacho geliefert und die Sensoren scheinen funktionieren, sonst wäre der Motor im Notbetriebsmodus und die Motorwarnleuchte wäre an.


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
vote up
0
vote down
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
 
C4
Beiträge: 303
Punkte: 256.729
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris


RE: Prelude BB3 Bj 5/1992 Amaturenanzeige

von Mr.Matchbox , 13.09.2021 18:47

Rausbauen und nachsehen. Was anderes bleibt nicht übrig.

Den ausgefallenen Drezhalmesser hatten wir mal an einem del Sol. Es war das korrodierte Massekabel. Das Massekabel für den Drehzahlmesser war beim del Sol am Kühlwasserthemostatgehäuse befestigt. Abegschraubt, mit der Drahtbürste gesäubert, und er funktonierte wieder.

Wo die Massekabel und Massepunkte sind steht im WHB. Generell bei einem älteren Auto keine schlechte Idee die mal alle zu kontrollieren und zu säubern.

vote up
0
vote down
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
 
Mr.Matchbox
Beiträge: 1.033
Punkte: 842.903
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top


Kein Standgas mehr

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz