Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Original Zubehörteile Lenkrad und Schaltknauf... -Fachsimpeln-

#1 von ED Rudi , 19.01.2019 14:42

In dieser Thematik soll es mal um die Zubehörsachen gehen, die es damals von Honda geht.
In meinem Fall um das Momo Holzlenkrad und den dazu passenden Schaltknauf.

Aufgrund der Witterung und den kalten Temperaturen drinnen wie draußen beschäftige ich mich mal mit par Sachen die man auch in der Wohnung machen kann.
(alle die keine beheizte Halle/Garage haben werden mir da bestimmt zu stimmen. )

Mich beschäftigt bei den 2 Sachen: der Einbau und wie die Teile bei euch aussehen, da es bei mir paar Ungereimtheiten bzw. einfache Unkenntnis gibt, wie es aussehen muss.

Beginnen wir mal mit dem Schaltknauf.
Es müsste sich hierbei um einen originalen handeln, aufgrund des Honda Zeichens.



Hier würde mich schon mal interessieren wie euer Wissensstand ist.
- Hatten alle das Honda Zeichen darauf oder gab es auch welche ohne? -
Ich besitze einen Weiteren, welcher keins hat.

Mein oben Gezeigter, hat unten dran 3 Imbusschrauben, mit spitzen Enden, diese werden dann am Schaltstock befestigt.
(Mein ED6 hat da 3 Einkerbungen, mein ED2 jedoch nicht?!) Warum? Beides Preface.[/u]



Soweit sogut, dieser lässt sich super einfach im ED6 montieren, aufgrund der vorhandenen Einkerbungen.
Nur befindet sich im Knauf selbst noch eine Metallhülse, welche unbefestigt hoch und runter rutschen kann und somit während der Fahrt unangenehme Geräusche macht.

Ich nehme an das diese im Normalfall eingeklebt ist. Und nur zur Führung dient. Ein Gewinde hat sie in meinem Fall nicht.
Es kann aber auch sein er schon mal geöffnet war und einer die Hülse getauscht hat.

Der andere (Ohne H Zeichen) hat ebenfalls die 3 Schrauben und den gleichen Plastikring. Zu dem Knauf reiche ich noch Fotos nach.[/i]
Ich hatte diesen bisschen anders montiert bekommen. Dort haben die Schrauben eine Plastehülse gehalten wo Gewinde drin ist.
Wenn man das so montiert sitzt der Knauf jedoch viel zu hoch. Das passt so nicht ganz.
Also hab ich die Hülse locker gemacht und ganz hoch, in die Spitze vom Knauf geschoben, eingeschraubt und dann unten nur mit den Schrauben am Schaltstock justiert.
Dieser ist derzeit im ED2 drinne, wo eben nicht die Einkerbungen drinne sind, sonst wäre das kein Problem den festkriegen... so geht es einigermaßen.
- Ich hoffe ihr könnt mir folgen. -[/i]


Das war es erstmal für jetzt, sonst wird es zuviel auf einmal und ich verliere den Überblick.


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Original Zubehörteile Lenkrad und Schaltknauf... -Fachsimpeln-

#2 von HoWoPa , 19.01.2019 20:47

Ich musste damals u.a. solches original Zubehör montieren. Was aus Japan kam, war nie ein Problem.
Viel kam aber auch aus Europa, gerne Schaltknäufe, Lenkräder, usw. Nichts passte wirklich richtig, man war halt verwöhnt.
Allein die Einpassung des Honda Logos sieht schon dilettantisch aus.
Wer es mag, ok. Ich brauch es nicht.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.677
Punkte: 3.351.451
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Original Zubehörteile Lenkrad und Schaltknauf... -Fachsimpeln-

#3 von Chris32 , 20.01.2019 16:14

Bei Lenkrädern und Schaltknäufen ist es ja so, dass es sich bei den original Zubehörteilen meist einfach um bereits produzierte, aber rebrandete/umgelabelte Teile handelt, bei denen dann das Honda Logo eingearbeitet wird.
Bspw. beim Momo VL35 Holzlenkrad. Das gab es auch so zu kaufen, aber halt ohne den Aufprallschutz mit dem goldenen Honda Logo.
Beim Schaltknauf wird das denke ich mal so ähnlich sein.
Also denke ich mal hast du 1x den original Honda Schaltknauf und 1x das "normale" Teil, ohne Honda Logo.

Anbei noch ein Auszug aus dem damaligen Prospekt:



Und so sieht das ganze dann bei mir eingebaut aus :)


 
Chris32
Beiträge: 522
Punkte: 524.252
Registriert am: 04.08.2009
Ich fahre: ED6, FN2
Da wohne ich: Siegburg
Vorname: Chris

zuletzt bearbeitet 20.01.2019 | Top

RE: Original Zubehörteile Lenkrad und Schaltknauf... -Fachsimpeln-

#4 von legoloco , 20.01.2019 16:43

Zitat von Chris32 im Beitrag #3
Bei Lenkrädern und Schaltknäufen ist es ja so, dass es sich bei den original Zubehörteilen meist einfach um bereits produzierte, aber rebrandete/umgelabelte Teile handelt, bei denen dann das Honda Logo eingearbeitet wird.
Bspw. beim Momo VL35 Holzlenkrad. Das gab es auch so zu kaufen, aber halt ohne den Aufprallschutz mit dem goldenen Honda Logo.
Beim Schaltknauf wird das denke ich mal so ähnlich sein.
Also denke ich mal hast du 1x den original Honda Schaltknauf und 1x das "normale" Teil, ohne Honda Logo.

Anbei noch ein Auszug aus dem damaligen Prospekt:



Und so sieht das ganze dann bei mir eingebaut aus :)




Schön, dass rechte in der oberne reihe hab ich ja für mein SN.


 
legoloco
Beiträge: 3.753
Punkte: 1.335.819
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic EJ9 1997.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Original Zubehörteile Lenkrad und Schaltknauf... -Fachsimpeln-

#5 von ED Rudi , 20.01.2019 18:44

Zitat von Chris32 im Beitrag #3
Bei Lenkrädern und Schaltknäufen ist es ja so, dass es sich bei den original Zubehörteilen meist einfach um bereits produzierte, aber rebrandete/umgelabelte Teile handelt, bei denen dann das Honda Logo eingearbeitet wird.
Bspw. beim Momo VL35 Holzlenkrad. Das gab es auch so zu kaufen, aber halt ohne den Aufprallschutz mit dem goldenen Honda Logo.
Beim Schaltknauf wird das denke ich mal so ähnlich sein.
Also denke ich mal hast du 1x den original Honda Schaltknauf und 1x das "normale" Teil, ohne Honda Logo.

Anbei noch ein Auszug aus dem damaligen Prospekt:



Und so sieht das ganze dann bei mir eingebaut aus :)




Danke Chris, genau das war meine Vermutung.
Ich hab somit von jeden ein Teil.
Je einmal für Honda (Lenkrad und Knauf) und nochmal das ganze als Momo.
Schaut dann so aus.


Ich beschäftige mich derzeit mit dem Einbau der Lenkräder in die jeweiligen Fahrzeuge.
Erstmal das Momo Lenkrad.
Wo die Hupe in der Mitte vom Lenkrad ist.
(Nicht wie das von Honda wo rechts und links die 2 Kupferplatten für den Kontakt sorgen.)

Wenn das Lenkrad eingebaut ist funktioniert die Hupe nicht.
Hupenknopf funktioniert (Durchgang gemessen)
Und wenn ich das Kabel auf den Ring lege geht die Hupe auch.
Ich vermute das der Knopf kein Kontakt zu dem Ring bekommt. (Zu kurz?)
Gibt es da unterschiedliche?


Richtige nabe müsste ich laut Gutachten haben.
Sonst muss ich mir anders behelfen.


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Insight
Ein freundliches "Hallöchen" aus Duisburg....

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz