Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kundenzufriedenheit

#1 von SaschaOF , 03.01.2018 13:05



 
SaschaOF
Beiträge: 3.281
Punkte: 749.219
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Civic 1.5T, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Kundenzufriedenheit

#2 von Senna Honda , 03.01.2018 15:32

Nichts neues, bin seid bald 38 Jahren zufriedener Kunde. Leider schafft
Honda es nicht in die Verkaufszahlen umsetzen.


 
Senna Honda
Beiträge: 1.160
Punkte: 181.484
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Kundenzufriedenheit

#3 von krb , 03.01.2018 19:20

Seit 31 Jahren fahre ich Honda. Ich bin in dieser Zeit lediglich zwei Mal liegen geblieben. Und die meisten meiner Autos funktionieren noch (wenn die Batterie geladen ist). Was will man mehr?


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.054
Punkte: 2.423.175
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Kundenzufriedenheit

#4 von Senna Honda , 03.01.2018 19:46

Mann sollte auch mal tanken



Hondafreak1981
,
krb
,
Pauleg2
und
CA589
finden das lustig!
 
Senna Honda
Beiträge: 1.160
Punkte: 181.484
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Kundenzufriedenheit

#5 von Ubbedissen , 03.01.2018 19:53

Ich hatte Autos von vielen Marken und sage euch, im Kundendienst gibt es solche und solche,
gute und schlechte, doofe und nette. Überall.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.328
Punkte: 281.427
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 03.01.2018 | Top

RE: Kundenzufriedenheit

#6 von HoWoPa , 03.01.2018 20:14

Ich war lange genug Händler einer Marke, die den vorletzten Platz hier erreicht hat. (Glückwunsch dazu)
Deshalb meine ich aber auch zu wissen, warum Honda das vordere Ende der Tabelle anführt.
Honda, alles richtig gemacht, jetzt haut ausnahmsweise mal rein und verkauft mehr Autos in Europa.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.008
Punkte: 2.758.279
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kundenzufriedenheit

#7 von barney , 04.01.2018 06:22

Ist ja schön für Honda. Aber wenn hier in Landshut, mit den anliegenden Orten über 100000 Einwohner, nicht mal ein Händler bleibt, weil einfach die Zahlen nicht passen, was will man da machen (Landkreis und Stadt haben ca. 220000 Einwohner). Nächster Händler ist dann über 40 km weg, da braucht man schon viel Enthusiasmus um sich hier einen Honda zuzulegen. Was ich hier die letzten Jahre so beobachtet habe ist der deutliche Zuwachs von Kia, Toyota ist stark, VW, Audi, Seat, Skokda sowieso, Mercedes wird deutlich stärker, die anderen wurschteln so rum. (BMW zähl ich nicht mit weil da jedes 3. Auto einer ist). Warum kann sich in LA sogar Porsche problemlos halten. Glaub von den Zulassungszahlen sind die hier mittlerweile stärker als Honda.

Zum eigentlichen Thema liegt wohl auch sehr viel an den Händlern selbst. Wenn mir eine Servicekraft blöd kommt, dann spiegelt das meinen Eindruck der Marke wieder und ich überleg beim nächsten Mal ob ich nochmal hinfahr. Ist einfach so. Leider gibt es meinen Hondahändler in Freising nicht mehr, der wurde von einem anderen Autohaus geschluckt und macht einen auf Nissan.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.482
Punkte: 763.932
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Stream RN3 und US-CRX ED9 SOHC...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Kundenzufriedenheit

#8 von Mr.Matchbox , 04.01.2018 10:50

@ Barney: Honda macht er auch noch.



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 482
Punkte: 409.528
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Kundenzufriedenheit

#9 von barney , 04.01.2018 20:22

Ja, aber halt nur als Servicepoint, oder? Honda-Frühstück wirds wohl auch kaum mehr geben. Naja, Zeiten ändern sich. Bin eh zum Selbstschrauber mutiert, weiß aber nicht ob ich an den neueren Autos weiterkomm.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.482
Punkte: 763.932
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Stream RN3 und US-CRX ED9 SOHC...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Kundenzufriedenheit

#10 von Mr.Matchbox , 05.01.2018 13:22

Dass weiss ich nicht. Ich hab dort nur noch meine Ersatzteile bestellt. Der Meister hat mir die wenigen Fragen die ich hatte immer superkompetent beantwortet.
Bei neuen Autos geht auch einiges, man benötigt dazu aber viel mehr Elektrikkentnisse, einen Laptop und Computerkenntnisses. Da bin ich persönlich raus.



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 482
Punkte: 409.528
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Kundenzufriedenheit

#11 von ManiacS2000 , 12.01.2018 08:52

Kundenzufriedenheit top ja, das einzige was Honda aus dem Keller helfen würde, ist eine Händlerflut und Imagekampange zu starten. Wie z.b. Kia/ Hyundai das mit der Uefa gemacht hat.
Ich muss auch min. 40km zum nächsten Händler fahren.

Bestes Beispiel: Mein ehemaliger Nachbar. Begeistert von Honda ansich, findet Papa seinen Accord total schick, aber dann als es zum Neukauf kam: Händler 40km min. fahren, Verkäufer auf viel zu hohem Roß und Accord war da gerade eingestellt. Jetzt fährt er Avensis und hat 3 Händler im Umkreis von 20km und fährt zu seinem neuen gerade 15km.

Keine Nähe = Keine Verkäufe.

Sieht man bei uns im Ort auch, Opel schon lange weg, VW seid letzten Jahr. Freude herscht da bei unserem Reimporthändler der Nissan und Volvo Verkauft wie Teufel und dem einzigen noch ansässigen Fordhändler, bei denen derzeit immer mehr gebrauchte VW am Hof stehen...

Die wenigsten fahren weite Strecken und das ist tatsache, nur die Wasserköpfe da oben wollen das nicht begreifen und fühlen sich nur wohl wenn ein Pompöser Glaskasten mit viel Tam Tam da steht und der Händler bis aufs letzte ausgewrungen wird.

Schade drum...


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 490
Punkte: 170.244
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Kundenzufriedenheit

#12 von Märchenonkel , 12.01.2018 10:39

Ich glaube, Honda hat Deutschland einfach aufgegeben und hält nur aus Imagegründen ein spärliches Händlernetz aufrecht. Und ganz ehrlich: rein marktstrategisch macht das auch Sinn: über Jahrzehnte wurden hier Top-Autos angeboten und der Durchschnittsdeutsche hat eben doch lieber deutsche Autos gekauft. Ich würde einer schönen Frau auch nicht mehr hinterherlaufen, wenn ich meinen zehnten Korb eingefangen hab. Gibt genug andere Schönheiten, bzw. Übertragen: andere Länder, in denen das große H geschätzt wird.
Persönlich bedaure ich das natürlich, grade wegen des reduzierten Modellangebots. Aber nachvollziehen kann ich das.


 
Märchenonkel
Beiträge: 279
Punkte: 174.478
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Legend HS, Prelude SN, Prelude BA4, Opel Monza, BMW635, Datsun 280ZX, Chevrolet Astro, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Kundenzufriedenheit

#13 von HondaLegend , 12.01.2018 10:52

Hier bei uns in Regensburg gibt es ja einen Händler. Regensburg hat nun ca 160.000 Einwohner, mit näheren Umkreis bestimmt ca. 200.000 die weniger als 15km zum Händler haben, aber trotzdem scheint bei dem Händler nicht viel los zu sein. Man sieht neue Modelle selten und erst sehr spät rumfahren. Die meisten Leute kommen erst gar nicht auf die Idee zum Honda Händler zu schauen, bzw. wissen gar nichts von seiner Exsistenz.



barney
findet das traurig!
 
HondaLegend
Beiträge: 178
Punkte: 43.451
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Kundenzufriedenheit

#14 von Ubbedissen , 12.01.2018 13:39

Mein erstes neues Auto, einen R5 GTL, habe ich 1980 bei einem Renault-Händler gekauft.

Der Chef, ein Kfz-Meister, kam hierzu mit öligen Fingern aus der Werkstatt,
zog einen Autragsblock aus seinem Kittel und hat den Neuwagenverkauf in 15 min.
mit Kompetenz und Humor aufgeschrieben. Alles war in Ordnung.

Neulich war ich wieder in einem Autohaus, ein chromglänzender Prachtbau mit vielen
Verkäufern die auf Anhieb nicht wussten in welcher Bauweise die Hinterachse ausgeführt ist.

Auf der Heimfahrt stand ich wieder mal im Stau, irgendwie ist alles anders wie früher !


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.328
Punkte: 281.427
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Kundenzufriedenheit

#15 von SaschaOF , 12.01.2018 16:32

Das mit der Händlerdichte ist wirklich ein Problem, das man wohl unterschätzt hat. Das haben wir ja hier auch schon ein paar mal durch. Während der Japaner da wohl anders tickt und sein Wunschprodukt auch weiter weg abholt, ist das wohl beim Deutschen anders ... wenn der Heinzi unten an der Straße jetzt statt Honda Renault verkauft, dann kaufe ich weiter beim Heinzi und fahre nicht 30km zum nächsten Honda-Partner. So ist das hierzulande.

Was den Arbeitsablauf angeht muss man aber halt sagen, dass auch für den Importeur viele kleine HH weniger Sinn machen als weniger große. Der Außendienst, die Spedition, die Buchhaltung, die Betriebsberatung - muss dann alles entsprechend größer sein wegen der höheren Anzahl an Händlern.

Zwickmühle ...

Und dann kam jetzt noch die drastische Zunahme der Konkurrenz dazu. Es tummeln sich Marken im Kompakt- und Kleinwagensegment die dort früher nicht tätig waren, alle Marken wollen jede Zwischennische ausfüllen, der Kunde hat gefühlt dreimal so viel Auswahl am Markt wie noch vor 25 Jahren. Da ist die Gefahr des Wechsels auch dreimal so hoch ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.281
Punkte: 749.219
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Civic 1.5T, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda muß wieder mehr verkaufen!
WTCR 2018

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor