Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda Gen. 2 Umbauten

#1 von ScrewD , 05.02.2017 13:43

Hallo, gabe es mal zeitgenössiche Umbauten vom Honda Civic Gen. 2 mit CRX Einspritzmotor oder ähnlichen?
Im Internet hab ich nur ein paar Bilder und Videos zum 16z Umbau gesehen. Mein Honda find ich so genial,
aber er hat einfach die Gene eines Leopards. Also nicht die Katze sondern der Panzer in Lautstärke und Durst :(
Der Vergaser wurde schon zweimal Zerlegt und abgedichtet. Einen passenden Vergaserkit laufe ich jetzt schon
ewig hinterher. Die Hondamatic mit zwei Stufen ist in der Stadt super, aber ausserhalb schwächelt sie ein wenig.


 
ScrewD
Beiträge: 7
Punkte: 9.100
Registriert am: 25.11.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: München
Vorname: Marcus


RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#2 von barney , 05.02.2017 16:20

Naja, ist schon ein Widerspruch in sich. Zeitgenössisch und der CRX Einspritzmotor passen halt nicht zum Auto, da ist ja noch ne Gen. Civic dazwischen. Ich seh da schwarz wenn H-Kennzeichen, Oldieversicherung oder ähnliches angestrebt wird. Ansonsten ist alles machbar, aber ob das eintragbar ist??? Nur wenn man das zusammen mit einem fähigen TÜV-Mann macht, dann klappts auch. Aber die Kosten werden halt auch explodieren.

Prinzipiell bin ich ein Freund solcher Umbauten. Wolf im Schafspelz usw. äh umgekehrt.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.440
Punkte: 747.757
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Stream RN3 und US-CRX ED9 SOHC...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 05.02.2017 | Top

RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#3 von Detlef , 05.02.2017 22:06

Wenn, dann würde ich auf Schaltgetriebe umrüsten, die Hondamatik, speziell die zweistufige, ist für ihre Trunksucht bekannt.
Welcher Motor ist denn drin, 1300?
Zeitgenössisch wäre ggf. noch ein Umbau auf den 1500 EC (Civic SE) oder 1600 EL (Accord SJ, Prelude SN, Quintet SU). Zweifle aber, ob das so zulassungsfähig wäre.



 
Detlef
Beiträge: 233
Punkte: 96.943
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 05.02.2017 | Top

RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#4 von ScrewD , 07.02.2017 19:12

Bei einem zeitgenösischen Spender hätte ich an einem CRX 1.6i-16 (Typ AS) gedacht. Ein Umbau seinerzeit wäre ja
durchaus denkbar. Bei mir ist der 1300 mit 60 PS verbaut. So im Alltag nimmt er sich zwischen 9,5 bis 13l, bei gemächlicher
Gangart. Aber wie gesagt, der Vergaser benötigt eine Überholung und einstellung. Sonst würde ich das H-Kennzeichen
aufgeben und vielleicht einen neueren Motor mit Schaltgetriebe verbauen. Was würde am besten reinpassen von Motor,
Antriebsstrang und Bremsanlage? Mit so einer kleinen PS-Spritze würde der kleine noch mehr Spaß machen vielleicht so [1]


 
ScrewD
Beiträge: 7
Punkte: 9.100
Registriert am: 25.11.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: München
Vorname: Marcus


RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#5 von legoloco , 07.02.2017 19:29

Vieleicht der 1.6 EL motor aus Prelude SN, Accord, Quintet?


 
legoloco
Beiträge: 3.370
Punkte: 1.089.283
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic EJ9 1997.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#6 von Detlef , 07.02.2017 19:52

EL Motor passt, da direkte Weiterentwickelung des Civic Motors und EC sowieso, s.o. Sowas ist allerdings nur mit erheblichem Aufwand zulassungsfähig, da Fahrwerk und Bremsen nicht für die Leistung ausgelegt sind und der AS Motor hat noch mehr Leistung...

Pardon, Verbrauch ist VIEL zu hoch, wenn Du das nicht einmal in den Griff bekommst, wie willst Du dann einen aufwendigen Umbau stemmen?



 
Detlef
Beiträge: 233
Punkte: 96.943
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 07.02.2017 | Top

RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#7 von Detlef , 07.02.2017 21:48

Zitat von ScrewD im Beitrag #4
Bei einem zeitgenösischen Spender hätte ich an einem CRX 1.6i-16 (Typ AS) gedacht.


Der Motor hat 125 PS, das wäre eine Leistungssteigerung von über 100%. Wende Dich doch erstmal mit Deinem Ansinnen an den örtlichen TÜV, die werden Dich schon in die Realität zurückholen... ;)

PS:
Um welchen Civic geht es hier, SB2 oder SL?



 
Detlef
Beiträge: 233
Punkte: 96.943
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Honda Gen. 2 Umbauten

#8 von HoWoPa , 08.02.2017 11:30

Alles ist machbar. Deine Fragen werden vielleicht in diesem Film beantwortet.
http://vtec.academy/project-81-civic-part-4-j-series-l15b7/


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.957
Punkte: 2.704.784
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Stoßdämpfer für SB2 Civic 77-79
Honda Civic CVCC bei den Gebrauchtwagenprofis.

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor