Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein Motegi

#31 von Haribo-Man , 23.05.2016 14:13

Hatte heute ein längeres Gespräch mit dem Verkäufer und wir konnten uns in meinem Sinne einigen.
Jetzt hab ich zwar noch bestimmt 8 Stunden Arbeit vor mir, aber zumindest sollte am Ende die gesamte Ausstattung einheitlich sein.

Noch eine kleine Randbemerkung:
Mein Zweitwagen ist ein 4,5 Jahre alter Peugeot 206+. Mit dem wollte ich gestern nach der Arbeit nach Hause fahren, nach ca. 1,5 Km machte es *klong* und irgendwas schepperte und schleifte tierisch laut. Direkt rechts an und was mussten meine verwunderten Augen sehen?
Der Endtopf incl Mittelstück bis fast zum Krümmer lag auf der Straße!
Die Aufhängung war nach 4,5 (!) Jahren komplett weggerostet.

Zum Glück hatte ich das Auto als Jahreswagen vom Vorbesitzer abgekauft, der die Garantieverlängerung auf 5 Jahre abgeschlossen hatte. Dadurch musste ich zumindest nicht die Abschleppkosten bezahlen.
Nächste Clou war dann heute morgen die Aussage der Peugeot Werkstatt. Diese Aufhängung sieht aus wie ein Lochblech, welches einmal um den Endtopf herum geht und dann links / rechts befestigt wird.
Der Meister sagte mir, dass es dieses Lochblech nicht als Ersatzteil gibt, sondern man nur einen kompletten Endtopf mit eben diesem Blech kaufen kann *haha*
Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass er mir mittels Schlauchschellen etc was bastelt ...

Ahjo dieser Wagen hat im Übrigen schon die zweite Kupplung und die zweite Hinterachse. Zum Glück lief alles über Garantie, aber die Verarbeitungsqualität ist wirklich lächerlich.


Haribo-Man  
Haribo-Man
Beiträge: 40
Punkte: 15.353
Registriert am: 07.11.2015
Ich fahre: Crx del Sol
Da wohne ich: Olpe
Vorname: Holger


RE: Mein Motegi

#32 von Mr.Matchbox , 23.05.2016 19:37

Eine Freundin von mir fährt auch Peugeot 206.
Wenn ich den mit meinem del Sol vergleiche.... Un-Unglaublich schlecht. Ladaniveau! Genau so wie von dir beschrieben, aber die traurige Krönung war jetzt ein Motorschaden mit 150.000, Ölpumpenantrieb defekt.
Das waren früher eigentlich ganz gute Autos. Schade um die Marke!


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 184
Punkte: 207.296
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Mein Motegi

#33 von krb , 23.05.2016 20:04

Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #32
Eine Freundin von mir fährt auch Peugeot 206.
Wenn ich den mit meinem del Sol vergleiche.... Un-Unglaublich schlecht. Ladaniveau! Genau so wie von dir beschrieben, aber die traurige Krönung war jetzt ein Motorschaden mit 150.000, Ölpumpenantrieb defekt.
Das waren früher eigentlich ganz gute Autos. Schade um die Marke!



Gegen Lada-Niveau muß ich protestieren. Mein Lada hatte bei Auslieferung nur zwei Mängel: Einen wasserziehenden Blinker und ein nicht korrekt festgeschraubtes Massekabel. Daß letzteres von mir entdeckt wurde und nicht von der Werkstatt, obwohl die insgesamt vier aufwendige Reparaturversuche (z. B. Anlasser getauscht) unternahmen, liegt am Niveau der Werkstatt und nicht am Produkt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Mein Motegi

#34 von Mr.Matchbox , 23.05.2016 20:46

Ohkay, ich nehm´s zurück.
Stimmt, Lada soll ja eigentlich ganz solide sein. Und als Motorradfahrer weiss ich ja auch: "Was nicht dran ist kann nicht kaputtgehen".
Aber das der Name Lada als Synonym für schlechte Qualität steht, dass kriegen sie halt leider nicht mehr weg.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 184
Punkte: 207.296
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Mein Motegi

#35 von krb , 23.05.2016 21:22

Ganz so schlecht kann's nicht sein, wenn ich an die eindeutige Reklame denke: BMW braucht alle paar Jahre ein Update, um auf den Stand von heute zu kommen. Der Lada is seit vierzig Jahren unverändert perfekt. ;)


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 24.05.2016 | Top

RE: Mein Motegi

#36 von Mr.Matchbox , 23.05.2016 22:29

Stimmt, da war was...


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 184
Punkte: 207.296
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Mein Motegi

#37 von Haribo-Man , 25.05.2016 09:31

Heute erhielt ich die Antwort von Honda bzgl meiner Anfrage zur Farbe der Sitze, ich kopiere es einfach:


Ihre Nachricht vom: 22.04.2016
Unser Zeichen: 277642 - AP
Datum: 25.05.2016
--------------------------------------------------------
Fahrzeug-Ident-Nummer: JHMEH6
Erstzulassung: 31.08.1998
Ihr Händler: AH
--------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihr Honda CRX del Sol Motegi wurde damals als Sonderedition aufgelegt und hatte Cognac farbene Ledersitze. Der Grund, warum im
Fahrzeugystem bei Ihrem Honda Händler nur die "Graphite" Ausführung angezeigt wird, liegt daran, dass diese Sonderedition nicht von
Werk aus so angeboten, sondern in Europa nachträglich exclusiv ausgestattet wurde. Es gibt daher für diese Farbe keinen Farbcode,
den wir Ihnen mitteilen könnten. Ein guter Aufbereiter hat Möglichkeiten den Farbcode anhand einer Probe zu ermitteln, vielleicht
können Sie so ein optimales Aufbereitungsergebnis für Ihr Liebhaberstück erzielen.

Tut uns leid, dass wir Ihnen hierbei nicht weiterhelfen konnten, wünschen Ihnen aber dennoch allzeit eine gute Fahrt!

Mit freundlichen Grüßen


Honda Deutschland
Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd.
Kundenbetreuung


Haribo-Man  
Haribo-Man
Beiträge: 40
Punkte: 15.353
Registriert am: 07.11.2015
Ich fahre: Crx del Sol
Da wohne ich: Olpe
Vorname: Holger


RE: Mein Motegi

#38 von krb , 25.05.2016 10:28

Unglaublich! Wenn ich doch als Firma einen größeren Auftrag erteile (ein Einzelstück is der Motegi doch wirklich nicht), dann müßte ich doch wissen, was ich in Auftrag gegeben habe.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Fuhrparkerweiterung 1992er CRX vti - EG2 in Sambagrün
Neu aus München - Dachau

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor