Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#16 von SaschaOF , 07.08.2015 08:20

Zitat von MaxPower2nd im Beitrag #13
Ja genau, mein Konzept wie du es nennst war es halt den Motor zu optimieren bzw das was geht raus zu holen ohne jetzt extrem um zu bauen.



Was Insightowner anmerkte kam mir auch schon in den Kopf - ich denke auch, dass speziell die 1.6-16 bzw VTi Motoren sind von Honda, die erstaunliches leisten. Andere Hersteller haben in den 80er aus mehr Hubraum nur knapp die Hälfte an Leistung herausgeholt. Die Honda Motoren sind mit hohem Aufwand auf sehr gute Leistung bei maximaler Haltbarkeit entwickelt worden. Sicher gibts immer etwas zu verbessern - aber das hat auch meist seinen Preis. In der Haltbarkeit, in der Fahrbarkeit, im Verbrauch, oder an anderen Ecken. Und natürlich ist es auch sehr viel schwieriger, einen gut abgestimmten 1.6er zu optimieren, der ja schon irgendwo 125PS+ serienmäßig hat. Da geht natürlich beim 1.8er Golf mit 75PS einfacher etwas, das man auch deutlich merkt.

Mein Rat (dem Du natürlich nicht Folgen musst) wäre: sorge dafür dass die Technik Deines Autos immer sehr gut gewartet und eingestellt ist. Gutes Öl regelmäßig, Filterwechsel und Zündkerzen, Ventile penibel eingestellt. Fahre ihn ordentlich warm, trete ihn nicht kalt. Auch Ampelrennen braucht kein (selbstsicherer) Mensch, das geht oft nur auf die Technik. Dann bringt der Motor in Deinem CRX das was er soll, und zwar sehr sehr viele km lang. Und ein weitgehend originales Auto in sehr gutem Pflegezustand wird immer einen besseren Werterhalt haben als ein aufgemotztes Fahrzeug, egal wie teuer die Tuningteile waren.

Aber Du solltest Dich bitte nicht von manchen Beiträgen hier "angegriffen" fühlen (ich habe diesen Eindruck). Manche hier sind halt was Älter und haben das alles bereits hinter sich und kommen jetzt zum Original zurück. Ich habe in den ausgehenden 80ern / beginnenden 90ern auch so einiges gemacht an meinen Autos und sehr viel Geld (sinnlos) versenkt. Mittlerweile bin ich (besonders bei den Honda) zu der Überzeugung gekommen, dass man in den von den Hersteller-Entwicklungsteams getroffenen Einstellungen und Entwicklungen nicht zu sehr herum experimentieren sollte. Wenn man von manchen Tuning Maßnahmen liest, wie dann für ein paar € eine merkliche Mehrleistung rauskommen soll ... wenn manche Sachen so einfach wären, würden die Hersteller es selbst anbieten und vermarkten.

Du bist hier ganz sicher Willkommen mit Deinem Projekt, und wir lesen auch gerne alle von Deinen Bemühungen. Aber manche hier, die sich schon teilweise Jahrzehnte mit diesen Autos auseinandersetzen, wissen halt schon wie das potentiell Enden kann und kommentieren das dann entsprechend.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#17 von Insightowner , 07.08.2015 09:45

Top Beitrag, @SaschaOF .
Dem gibt es nichts hinzuzufügen !!


Insightowner
zuletzt bearbeitet 07.08.2015 09:46 | Top

RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#18 von MaxPower2nd , 07.08.2015 19:27

Echt super von euch, dass ihr auf mein Thema eingeht (war mir selbst bewusst, dass es hier eigentlich falsch ist).

Ich akzeptiere eure Meinung voll und ganz, nur sollte auch gesagt warum und wieso ansonsten gibts nichts zu meckern.
Dass aus diesen Auto nicht mehr viel rauszukitzeln ist, wusste ich zum Teil bzw muss sehr viel gemacht werden und Saugertuning ist teuer, ich hab mir auch extra Geld angespart um sowas noch zu machen bzw hat mich das Auto dazu gebracht, da es ein lang ersehnter Traum von mir ist.

Ich wollte auch erst, den ED9 auf Original zurücksetzen weil er einfach Klasse ist, doch dann musste ich fast umschwenken, da ich doch paar Sachen wollte die halt nicht Original sind und somit jetzt vom Originalen absehe, obwohl ich es auch gut finde.
Kein anderes Auto gibt mir soviel Freude wie dieser hier und deswegen möchte noch ich was reinstecken.

Also ich schaue immer bei meinen Auto, dass es gepflegt wird, deswegen hab ich am Anfang alles geschrieben, nicht als Tuning Maßnahme sondern eher als Wartung.
Ventile möchte ich auch noch einstellen aber beim Durchlesen wie das geht hab ich bemerkt, das lass ich meinen Mechaniker machen, da das Auto noch fahren soll. ;)
Ich sag mal so wenn ich die Widerstände usw optimiere sollte das dem Motor nicht schaden, die Schwungscheibe weiß ich nicht, evtl nicht optimal für den Keilriemen aber da hab ich wie gesagt keine Ahnung.

Aber ich schreibe hier, weil genau ihr die Ahnung habt, die Liebhaber und wie gesagt paar haben bestimmt das gleiche schon gemacht, sind aber auf den ein oder anderen Entschluß gekommen.
Wie gesagt komplett Lackieren wollte ich ihn auch, aber da is mein Geldbeutel dann doch zu klein und steht nicht in Relation (billigstes Angebot mit Vorarbeit und Lackieren 3100,-).

krb nix für ungut war nicht so gemeint aber weiß wie du das meinst und finde es auch gut, man muss nicht alles Tunen ;)

Wenn ich fertig bin mit meinen Auto mache ich ein neuen Thread auf und dann gibts viele Bilder, evtl für den einen oder anderen doch interessant und ich muß sagen, hatte viel Glück, hat sogut wie kein Rost, nur 2 kleine Flecken am Hinteren Kotflügel weil er da schon mal nachgebessert wurde.

Gruß
Michi


MaxPower2nd  
MaxPower2nd
Beiträge: 22
Punkte: 3.758
Registriert am: 05.05.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Bayern
Vorname: Michael


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#19 von krb , 08.08.2015 03:52

Dann viel Erfolg. Ich bin - trotz meines Originalfitischimus - auf das Ergebnis gespannt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.239
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#20 von MaxPower2nd , 09.10.2015 23:35

Hallo Leute,

hab mal wieder ne seltsame Frage :D

Ich habe leider immer noch diese fette Duplex Auspuffanlage an meinen CRX, dachte mir ich mach eine Öffnung zu und würde ihn gern nur als single fahren.
So, wenn das laut Papieren geht, is das dumm, da ich den Auspuff der für 2 Ausgänge gemacht ist "zustopfe" oder ist dies egal?
Wollte jetzt nicht unbedingt für 350,- einen anderen Auspuff kaufen, wenn dies auch so geht ohne weitere Behinderungen.

Sind die Endtöpfe alle ungefähr gleich aufgebaut, dass da offene rohre in Dämmwolle drin sind (grob gesagt) :D hab mir paar Bilder angeschaut aber sehr unterschiedlich.
Vielen Dank wie immer

Gruß
Michi


MaxPower2nd  
MaxPower2nd
Beiträge: 22
Punkte: 3.758
Registriert am: 05.05.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Bayern
Vorname: Michael


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#21 von HoWoPa , 10.10.2015 00:35

Ist Deine Frage jetzt rechtlich oder technisch zu verstehn?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#22 von Insightowner , 10.10.2015 00:52

@HoWoPa : politisch

------------------------------------------------------------------

Rat an meine bayerischen Freunde:

Alles schön dicht machen !




Und was den Auspuff angeht, da würde ich lieber etwas Geld in einen Auspuff stecken. Wer weiss was passiert, wenn der Motor nicht richtig "ausatmen" kann...


Insightowner
zuletzt bearbeitet 10.10.2015 00:53 | Top

RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#23 von MaxPower2nd , 10.10.2015 18:43

Hi,

eher technisch als rechtlich, aber muss erst die ABE studieren, bissl verwirrend der Wisch.

Aber wollte das so machen anstatt für viel Geld wieder einen Auspuff zu kaufen, wenn das auch so und günstiger zu machen is.
Wenn das absoluter Schwachsinn ist (wenns geht bissl erklären warum), dann kommt natürlich ein neuer aber 350,- haben oder nicht haben, is halt wieder was neues :D

danke euch

Gruß
Michi


MaxPower2nd  
MaxPower2nd
Beiträge: 22
Punkte: 3.758
Registriert am: 05.05.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Bayern
Vorname: Michael


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#24 von Insightowner , 10.10.2015 18:58

Ich erkläre es Dir gerne.


Ein Motor braucht Sauerstoff, das er läuft. Diesen saugt er sich durch den Ansaugtrakt an. Hinzu kommt dann der Brennstoff innerhalb des Brennraumes, wodurch das Gemisch entzündet und dann durch das Auslassventil hinausbefördert wird, um in den Auspuff zu gelangen.
Dieser Vorgang war jetzt bei einem Zylinder.
Dein Honda hat vier davon und da ist der Ablauf genauso wie ich es beschrieben habe, jedoch immerzu zeitlich versetzt (in Bruchteilen einer Sekunde).

Stell Dir nun diesen kontinuierlichen Ablauf in den 4 Zylindern vor, aber Du verengst dabei die Möglichkeit der Abgasentweichung. Die Menge der Abgase bleiben hierbei immer dieselbe und diese -WILL- entweichen. Wenn es nicht durch den Auspuff gehen kann, dann woanders und so hast Du einen grösseren Schaden, als Dein Portemonnaie mit den fehlenden 350 Euro für einen Auspuff.

Oder noch einfacher:
Du verkneifst Dir Deinen Stuhlgang auch nicht immer auf den nächsten Tag, oder ?


Insightowner
zuletzt bearbeitet 10.10.2015 19:04 | Top

RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#25 von HoWoPa , 10.10.2015 21:52

Zitat von Insightowner im Beitrag #24
Du verkneifst Dir Deinen Stuhlgang auch nicht immer auf den nächsten Tag, oder ?

Ich kann das, ist aber ein anderes Thema.
Was Gordon geschrieben hat, ist richtig, jedoch braucht jede gute Abgasanlage auch einen Staudruck.
Dieser verhindert das unverbrantes Gemisch in den Auspuff gelangen.
Den richtigen Kompromis aus "freiem Rohr und Staudruck zu finden ist was für absolute Fachleute.
Kurz, wie sangen die Beatles? "Let it be."


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#26 von MaxPower2nd , 10.10.2015 22:44

Hallo,

mir ist bewusst, dass man nix zumachen kann, vielleicht auch schlecht erkärt.

ich habe, meine komplett Abgasanlage, von KAT (88er CRX ohne drossel) bis zum Endtopf mit 50 mm Durchmesser und wollte wissen ob bei einem Duplex ESD man eine Seite verschließen kann.
Bei beiden Endrohren ist immer noch der gleiche Durchmesser von 50mm, somit wäre es ja immer noch "gleich" aber nur einer.

Oder vergesse ich da was bzw verwechsle?
Aber dann werde ich HoWoPa Rat nachgehen.

Gruß
Michi


MaxPower2nd  
MaxPower2nd
Beiträge: 22
Punkte: 3.758
Registriert am: 05.05.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Bayern
Vorname: Michael


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#27 von acci-fahrer , 10.10.2015 22:47

Solcher Art von PS-Zuwachs zu erwarten wegen nur Schwungscheibe (des Gewichtes) auszutauschen, finde ich nur „komisch“.

Ich erwarte deswegen eher Probleme aber später nach Monaten, wenn sie / dir alles auseinander fällt.
Gruß


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#28 von HoWoPa , 10.10.2015 23:03

Eigentlich ist das doch ganz einfach, Du willst ein Rohr hinten weniger haben?
Verstopf das ungeliebte Rohr mit z.B. einem Lappen und Panzertape. Dann fahren, ist alles zu Deiner Zufriedenheit? ---> Das ungeliebte Rohr amputieren, die Öffnung verschweissen.
Leistungsverlust, kein Durchzug oder Ähnliches? ---> Panzertape und Putzlappen wieder entfernen.
Noch Fragen?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#29 von MaxPower2nd , 11.10.2015 00:30

Hallo,

ah ok also alles am Besten durch testen ;)

Ok dann weiß ich Bescheid, dachte da kann man gleich sagen Duplex ist bloß optisch und reicht 1 Rohr oder so in der Richtung.

@acci-fahrer
habe nie gesagt, dass ich mir davon mehr PS erhoffe sondern direkteres Ansprechverhalten und unterum bissl besser und es ist keine Alu Schwungscheibe.

Gruß
Michi


MaxPower2nd  
MaxPower2nd
Beiträge: 22
Punkte: 3.758
Registriert am: 05.05.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Bayern
Vorname: Michael


RE: Schwungscheibe und Auspuffanlage

#30 von barney , 11.10.2015 07:35

Jetzt muß ich was dazu texten:
Bei einer Duplexanlage ist die ABE normalerweise immer mit für Ausführung mit Rohren l/r. Machst du rechts zu, erlischt die ABE.
Die ABE für eine Ausführung nur links hat natürlich eine andere Nummer, ergo passt deine Plakette am Topf bzw. Einstanzung nicht mehr.

Beim Serientopf geht ein Rohr rein und ein anderes Rohr raus aus dem Topf (versetzt).
Viele SportESD haben ein durchgehendes Rohr mit Löchern, gedämmt mit Stahlwolle oder Mineralwolle.
Beim Duplex handelt es sich um ein eingehendes Rohr und versetzt ein ausgehendes Rohr mit Dämmung aus Mineralwolle das halt links und rechts aus dem Topf geht (wie Serie, nur halt 2 Ausgänge).

Um welchen Hersteller handelt es sich?

Technisch sehe ich keine Probleme das zu machen, rechtlich erlischt wohl die Betriebserlaubnis fürs Auto.

Beispiel: Die meisten Abgase bei meinem EE8C kommen links raus, um die ABE zu schaffen muß ich ein Endrohr verschließen, da sonst CO zu hoch ist.

Mit einer Serienanlage kann man das was er verbaut hat eh nicht mehr vergleichen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 11.10.2015 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Veterama 2015
Warnblinker CC/CB

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor