Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#526 von krb , 12.02.2017 07:55

Gestern mußten wir aus einem bestimmten Grund in die Nähe des N-ten Stalls fahren.
(Nomi: So heißt das Wesen ganz in weiß mit blauem Mantel drum.)

Diese Gelegenheit wurde genutzt, um einigen Krimskrams, der uns in der Halle vor den Füßen rumlag, einer sinnvollen Bestimmung zu übergeben.



(Die Pretiosen sind unter den Decken versteckt und zwar vollständig, so daß mann nix, aber auch gar nix davon sieht, weil sie in einer großen Kiste verborgen sind.)

Nach der Schwerstarbeit des Abladens gab es lecker Kaffee und Kuchen. Das war etwas ungewohnt, weil das HRT OWL eigentlich immer die Arbeit mit einer Pause beginnt. Naja, wenn mann in der Fremde is ...


Lehrling im HRT OWL



Wendelin
findet das lustig!
 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 12.02.2017 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#527 von krb , 19.03.2017 02:00

Über einen Monat keine Nachricht vom HRT OWL is ungewöhnlich, aber das liegt an Albert, der eine gewisse Aufmerksamkeit fordert. Gestern war allerdings eine Ausnahme angesagt, weil schon vor längerer Zeit ein Transport eines Fremdprodukts abgestimmt worden war. Lange sah es jedoch so aus, als wäre der Termin überflüssig, doch dann, am letzten Dienstag, erreichte uns die Nachricht, daß die Aktion stattfinden würde. Wenn wir denn schon einmal unterwegs sind, dann werden nach Möglichkeit mehrere Aktionen kombiniert. Es war da ja noch ein ED9 zu retten.

Bilder folgen in einigen Stunden. Jetzt ist zur Wiedersehensfreude Hunde-kraulen angesagt.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#528 von krb , 19.03.2017 13:05

Die auslösende Ursache für die gestrige Aktion der Hälfte des HRT OWL (verstärkt durch unseren Fremdprodukt-Fahrer Volker) liegt bereits einige Jahre zurück. Der Volker fährt nämlich neben seinem höchstempflindlichen BMW 2002 turbo gern einen alltagstauglicheren Oldtimer. Nachdem lange Jahre der rote N600 aus meinem ehemaligen Bestand (Der wird übrigens vom neuen Eigentümer gründlich restauriert. Er is von dem Autochen begeistert.) diese Funktion erfüllte, wollte er zur Abwechslung einen kräftigeren Wagen fahren. Seine Wahl fiel auf einen 5er BMW der ersten Generation. Aber der Volker wäre nicht Volker wenn auch dieses Auto nicht etwas Besonderes sein sollte: Der 5er bekommt den 45i-Motor eingepflanzt!

Auto(s), Motor(en) und reichlich Tauschteile wurden eingekauft und das fertigzustellende Exemplar einer Gesamtkur mit Zerlegung bis in die letzte Schraube unterzogen. Jahre später ist der Lackierer nun fast so weit, daß die Karosse zurück in unsere Halle gebracht werden kann. Und dann beginnt der Aufbau des „Puzzles aus 1.000 Teilen“.

Die Zerlegung des Puzzles is ja bereits lange Zeit her und ohne „Vorlage“ der Aufbau mindestens schwierig. Deshalb stand Volker mit einem privaten Ersatzteillieferanten aus Frankfurt (dessen Sohn einen so schnellen Wagen nicht fahren darf und der deshalb seinen Alpina und die dafür gesammelten Teile verkauft) in Verhandlungen über dessen 528.

Wie bereits geschrieben zogen sich diese Verhandlungen über mehrere Monate wegen Details wie Preis usw. hin obwohl die grundsätzliche Bereitschaft zum Verkauf feststand. Deshalb hatten wir auch schon lange die Aktion für den gestrigen Tag vorgesehen.

Fast schon üblich is dann, daß irgendein Ereignis so etwas Einfaches wie die Abholung eines nicht fahrbereiten Fahrzeugs mit einem Trailer verkompliziert. In diesem Fall war das zunächst ein EE9, der im Forum angeboten wurde. Wegen fehlender Papiere wurde diese Aktion jedoch mindestens verschoben. Aber dann handelte @barney einen US-ED9 auch aus Frankfurt im Forum angeboten auf einen akzeptablen Preis herunter und wieder konnten zwei Aktionen mit einer Klappe geschlagen werden, denn dieser ED9 ist noch angemeldet und fahrbereit.

Keine Aktion ohne Hindernisse!

Der Trailer-Vermieter is bei uns stets großzügig und ermöglicht uns, das Objekt der Begierde bereits am Tag vor der Nutzung ohne Aufpreis abzuholen. Angeboten, getan. Da der leere Trailer die Zuglast des 1er BMW von Volker nicht überschreitet, holte dieser den Trailer abends ab. Beim Abstellen an der Halle entdeckte er neben defekten Lichtern, daß die Winde fehlte und die würden wir bei dem 528 unbedingt benötigen. Anrufen! „Bring den Trailer vorbei, ich montiere bis morgen eine Winde.“

Volker holte also erst am Samstag den Trailer gegen 9:00 Uhr. Gordon war schon da, aber ich noch nicht fahrbereit, denn wie üblich bei HRT OWL Aktionen begannen wir mit einem Frühstück (Um diese Zeit gibt es noch keinen Kuchen!). So verzögerte sich die Abreise bis etwa 9:45 Uhr. Das Schietwetter begann schon auf dem Weg nach Kassel. (Glücklicherweise war es dann in Frankfurt und beim Aufladen des 528 weitgehend trocken.) Aber wir kamen mit dem Dickschiff zügig – vor allem ohne Stau – voran und erreichten unter Begleitung anregender Unterhaltung bereits gegen 12:50 Uhr das erste Ziel, den US-ED9.



Hier tat sich das nächste Hindernis auf: Das Gespann is nirgendwo in der Nähe zu parken. Wie von mir vorausgesehen gab es dann auch Schwierigkeiten mit dem Parkplatz vor vier Garagen, den Gerald mir zuwies. Just während der schwierigen Preisverhandlungen im Haus („Das Grünzeug auf und in dem Wagen kostet aber nix mehr!“) wollte eine Nachbarin wechfahren.



Aber da war das wichtigste bereits gelaufen. Die marode moosbewachsene Karosse wurde begutachtet und es erwiesen sich sämtliche neuralgischen Stellen als zerfressen. Vor allem das Schiebedach besteht offensichtlich nur noch aus der braunen Pest und etwas Farbe. Aber selbstverständlich auch die Schweller und die hinteren Radläufe sind ausführlich befallen. Die Technik is wie gewöhnlich 1a: Schon nach wenigen Minuten war ein gesunder Leerlauf eingeregelt und die erste Probefahrt konnte stattfinden. Die Bremsen sind etwas weich für meinen Geschmack aber funktionsfähig (soweit mann das beim ED9 sagen kann). Gordon kam zum gleichen Ergebnis. (Den BMW-Fahrer haben wir nicht um seine Meinung gefragt.) Gordon wurde auserkoren den ED9 zurück zu fahren. Auf ging‘s zum nächsten Ziel.



Viel zu früh erreichten wir es und deshalb entschlossen wir uns, etwas zu Schabulieren zu suchen. Dieses Mal konnten wir das Gespann und den CRX ganz in der Nähe des Standorts des 528 ohne Probleme parken. Auf dem Spaziergang zu einer Futterstelle besichtigten wir das Gefährt. Und noch bevor wir eine geeignete Futterstelle fanden, klingelte das Telefon und Harald, der Verkäufer des 528, meldete seine baldige Ankunft.

Über zehn Jahre hatte der 528 auf einer abgeschlossenen Parkfläche im Freien gestanden und wie der ED9 Moos angesetzt. Er war allerdings nicht das einzige Exemplar mit Moos auf dieser Parkfläche. Da stand sogar ein abgedecktes Auto ohne Motor! In Frankfurt scheint es nur drei Varianten des Fahrzeugbesitzes zu geben: Fahren, moosansetzend Parken, verschrotten.



Das Aufladen gelang mit Hilfe der montierten Winde dann unproblematisch. Schwieriger waren schon die engen Kurven und Straßen mit dem Gespann zu bewältigen. Außerdem setzte das richtige Schietwetter wieder ein und wir absolvierten die Rückfahrt zwar ohne Stau aber trotzdem schleichend wegen des vielen Wassers auf der Fahrbahn. Mehrfach meldete sich der VSA (Vehicle Stabilization Assist).



Zu Hause angekommen wurde der US-ED9 in der Halle zum Auslüften geparkt, denn es war Feuchtigkeit durch die diversen Durchrostungen eingedrungen, und der 528 abgeladen. Nach Kontrolle der Innereien des US-ED9 (komplette Notfallversorgung im Rückbankstaufach!) und Volltanken verzogen sich Gordon (Danke!) und Volker mit dem Trailer. Nun ist der Hof um einen Schrottwagen bereichert.


Lehrling im HRT OWL



Pauleg2
und
CA589
finden das lustig!
 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#529 von paparis , 19.03.2017 13:46

und was machst du mit den Grünspargel (Moos) crx


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


 
paparis
Beiträge: 831
Punkte: 209.183
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Honda
Vorname: Micky Maus


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#530 von krb , 19.03.2017 14:09

Zitat von paparis im Beitrag #529
und was machst du mit den Grünspargel (Moos) crx


Das is auf der Rückfahrt durch den Regen abhanden gekommen. Deshalb wollte ich ja auch nix mehr zahlen.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#531 von 213S , 19.03.2017 14:45

Der CRX liess sich wirklich sehr gut fahren. Die Innenausstattung ist auch in einem hervorragendem Zustand. Da ist nichts kaputt gewesen. Ich meine, das selbst die Blende des Heizungsreglers heile war.
Technisch ist das Auto auch mehr als 700 Euro wert. Aber wenn der Rost nicht wäre.....

Ein Dank an @krb und an Volker für den vergnüglichen Tag und den sympathischen Ausklang im Restaurant "Pfefferhöhe", 150 km vor dem Ziel.

Bilder lassen sich leider nicht hochladen.


213S
zuletzt bearbeitet 19.03.2017 14:48 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#532 von barney , 19.03.2017 19:21

Naja, ist halt der ED7 Motor, den kriegt man mittlerweile nachgeschmissen (von mir).
Wenn du @krb mal die Ablage loswerden willst, dann nehm ich die gerne an. Tausche auch gegen gute Rückbank und Lehne falls benötigt.

Aufgrund deiner Schilderungen hätt ich nicht mehr wie 500 gezahlt, aber wie gesagt: Für mich wärs nur ein Schlächter geworden.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.698
Punkte: 888.012
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und paar Oldies...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#533 von krb , 19.03.2017 20:10

Zitat von barney im Beitrag #532
Naja, ist halt der ED7 Motor, den kriegt man mittlerweile nachgeschmissen (von mir).
Wenn du @krb mal die Ablage loswerden willst, dann nehm ich die gerne an. Tausche auch gegen gute Rückbank und Lehne falls benötigt.

Aufgrund deiner Schilderungen hätt ich nicht mehr wie 500 gezahlt, aber wie gesagt: Für mich wärs nur ein Schlächter geworden.


Jau, die kleine Maschine. Aber die Ami-Ausstattung hat auch was.

Ich bin gespannt, wenn wir den auf der Bühne haben, wie er dann aussieht. Nächsten Sonntag dürfte das soweit sein.

@barney: Er wird morgen angemeldet - hat ja noch TÜV. Falls die notwendigen Reparaturen sich als zu aufwendig erweisen sollten, wird er nach Ablauf des TÜV sicher geschlachtet. Dann wäre die Rückbankablage spätestens über und is auf jeden Fall bis Du was anderes signalisierst für Dich reserviert. Ich vermute mal, daß Du die nicht sofort haben mußt.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#534 von Jochen Pokies , 19.03.2017 22:30

#528: (Der wird übrigens vom neuen Eigentümer gründlich restauriert. Er is von dem Autochen begeistert.)

Kommt der neue Besitzer auch zur 50 jahrfeier?


 
Jochen Pokies
Beiträge: 881
Punkte: 637.990
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#535 von krb , 20.03.2017 02:22

Zitat von Jochen Pokies im Beitrag #534
#528: (Der wird übrigens vom neuen Eigentümer gründlich restauriert. Er is von dem Autochen begeistert.)

Kommt der neue Besitzer auch zur 50 jahrfeier?


Das wird sicher nicht möglich sein, weil die gelanten Arbeiten bis dahin nicht abgeschlossen sein dürften.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#536 von barney , 20.03.2017 05:05

@krb
Aufgrund der Schilderungen gehe ich von starken Durchrostungen im Schwellerbereich aus. Somit wird der TÜV euch scheiden. Ja, mir pressierts nicht. Soll fürs Cabrio sein, da macht eine Rücksitzbank wenig Sinn.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.698
Punkte: 888.012
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und paar Oldies...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#537 von krb , 20.03.2017 07:53

Zitat von barney im Beitrag #536

Ja, mir pressierts nicht. Soll fürs Cabrio sein, da macht eine Rücksitzbank wenig Sinn.


Das stimmt und so eine Verkleidung sieht wahrlich nicht schlecht aus. Ich werde Fotos machen, sobald die Kiste auf meinen Namen angemeldet is und es trocken bleibt. (Sonst regnet es womöglich noch durch das Dach rein. )


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#538 von Jochen Pokies , 20.03.2017 07:56

@krb #528: Das wird sicher nicht möglich sein, weil die gelanten Arbeiten bis dahin nicht abgeschlossen sein dürften.
er könnte den Honda auf dem Trailer mitbringen oder nur als Besucher!


 
Jochen Pokies
Beiträge: 881
Punkte: 637.990
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#539 von krb , 20.03.2017 08:11

Zitat von Jochen Pokies im Beitrag #538


er könnte den Honda auf dem Trailer mitbringen oder nur als Besucher!


Trailer hat er keinen, also würde das zu umständlich. Aber vielleicht hat er bei gutem Wetter Spaß mit seiner Diesel-Enfield zu kommen.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.262
Punkte: 2.567.596
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#540 von 213S , 20.03.2017 08:50

Zitat von barney im Beitrag #536
@krb
Aufgrund der Schilderungen gehe ich von starken Durchrostungen im Schwellerbereich aus. Somit wird der TÜV euch scheiden. Ja, mir pressierts nicht. Soll fürs Cabrio sein, da macht eine Rücksitzbank wenig Sinn.


@barney
Am Schloss und der Verriegelung des Faches ist alles heile und nichts dran verbogen. Da hat niemand draufgesessen. Auch von der filigranen "Lehne", welches schnell kaputtgeht, kann ich nichts schlechtes sagen.


213S
zuletzt bearbeitet 20.03.2017 08:51 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Emil und der TÜV!
Oldtimer Veranstaltungen in der näheren Umgebung

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz