Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#361 von HoWoPa , 03.08.2016 23:20

Ich musste Pauls Leserbrief ein eigenes Thema gönnen, zu wichtig!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#362 von Jazzydriver92 , 04.08.2016 16:36

Was passiert denn mit dem Jazz?


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.634
Punkte: 569.636
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#363 von krb , 04.08.2016 16:43

Den bekommt @barney . Er benötigt zwar nur die Automatik, aber bevor ich anfange, das Auto hier auseinander zu nehmen, da schaue ich mir doch lieber barneys Sammlung im Original an.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 04.08.2016 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#364 von krb , 04.08.2016 21:10

Brutale Gewalt half:


Die Lieferung liegt bereit:


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#365 von krb , 05.08.2016 20:05

Abmarsch bereit:


Dank Volker und der besten Ehefrau von allen, denn die Elektrowinde war allein zu schwach.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#366 von legoloco , 05.08.2016 22:11

Die grüne augen stehen im aber gut ;-)



 
legoloco
Beiträge: 2.866
Punkte: 962.023
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#367 von krb , 08.08.2016 11:29

Die Aktion "Überführung des Automatik-Jazz nach @barney" des reduzierten HRT OWL, weil Diva de Rappel bekanntlich lediglich über zwei Sitzplätze verfügt, is erfolgreich beendet:


Samstag gegen 21:00 Uhr ging's los:


Die Fahrt durch die Nacht gelang so zügig und problemlos - nur unterbrochen durch einige Versorgungspausen für Mensch und Maschine -, daß wir uns sogar einen Aufenthalt kurz vor Regensburg leisten konnten:


Wie vereinbart trafen wir gegen 8:00 Uhr ein, damit wir barney auch verstehen konnten, da er nach eigener Aussage vorher kein Deutsch, sondern nur bayrisch reden könne:


Die nächsten Stunden vergingen mit intensivem Erfahrungsaustausch - nicht nur über Autos - und Bezingesprächen:


Danke barney für die Anregungen, die Besichtigung Deiner "Schätzchen" und die angenehm verbrachte Zeit. Ich hoffe, daß auch Du zufrieden bist. Ich bin es auf jeden Fall, denn mit Ausnahme, daß bei Dir alles viel, viel aufgeräumter ist, sieht es bei Dir ähnlich aus, wie bei mir: Überall stehen Hondas und Fremdprodukte rum und die Werkstatt sieht nach Arbeit aus. Fantastisch!

Die Rückfahrt gestaltete sich dann mit Hindernissen. Zwar hatte mein Navi gelernt, daß ich zurück wie auf dem Hinweg barneys Rat folgend die B15(n) fahren wollte, aber den Stau auf der A3 hinter Nürnberg auf dem Weg nach Würzburg kannte es nicht. Gut, daß die Sperrung der A3 rechtzeitig angezeigt wurde. Kurzentschlossen, weil Diva de Rappel lediglich über eine zweistufige Arbeitnehmer-Klimaanlage (linkes und rechtes Seitenfenster) verfügt und daher bei dem herrlichen Sonnenschein auf Fahrtwind angewiesen ist, verließen wir den eigentlich geplanten Weg und suchten eine Alternativ-Strecke. In solchen Fällen zeigt sich, wie wertvoll ein Old-Style-Navi is. Erst abseits der Autobahn fanden wir Gelegenheit, einen anderen Weg aufgrund der wenigen uns zur Verfügung stehenden Daten auszubaldowern. Aber um Nürnberg war wohl alles dicht, denn wir gerieten auf der A6 ebenfalls unmitelbar in einen längeren Stau.

Trotz weiterer Staus an fast jeder der zahlreichen Baustellen auf der A6, der A7 und der A44 stellte sich der Umweg nach Würzburg als glücklicher Zufall heraus. Irgendwo vor Würzburg auf der A7 bremste mich jemand brutal ein und zog mit Warnblickern auf die Einfahrt eines Parkplatzes. Während ich die Gänge sortierte, innerlich fluchte und meinem Unmut laut gab, sah ich den Fahrer wild gestikulierend aber nur ungenau. Am Gespann war nix, also konnte er nur uns gemeint haben. In den nächsten Minuten rätselten Guido und ich, wer das denn wohl gewesen sein könne, denn er kam uns beiden bekannt vor. Aber so rechte kamen wir zu keinem Ergebnis. Wie erwartet wurden wir kurz darauf von dem Wagen überholt. Ich hatte gerade wieder alle Aufmerksamkeit auf die schnarchigen Fahrzeuge vor mir zu richten (mit dem Gespann gilt das alte Mercedes-Diesel-Fahrer-Motto: "Du kannst das Leben verlieren, aber nie den Schwung!"), so daß Guido allein aufpassen mußte. Richtig, wir wurden eindringlich aufgefordert, den nächsten Parkplatz anzusteuern. Dort angekommen klärte sich alles auf: @Matthias Rumpf, von dem ich mein zweites Rover 216 Cabrio gekauft hatte, war der Fahrer. Er hatte einen Lada mit Lippstädter Kennzeichen und einem Trailer dahinter mit Paderborner Kennzeichen aus den Augenwinkeln beim Überholen gesehen und sich gedacht, das können nur Guido und Karlheinz sein, mit denen er schon länger sprechen wollte, aber weil er sein Handy verloren hatte die Rufnummer nicht mehr kannte und leider auch seinen Zugang zum Forum vergessen hatte. Grund: Er muß bis zum Monatsende seine Halle aufgeben und besitzt noch einige Teile, die ich vielleicht gebrauchen kann (Motorhaube, Türen und ähnlich großes bis möglicherweise hin zu einer fast vollständigen Karosserie) und er nur wechwerfen würde. Die Idee, die Teile gleich abzuholen, weil der Trailer - wie Guido vorher schon richtig bemerkt hatte ja leer sei und daß eigentlich eine Leerfahrt eine Schande sei -, haben wir dann doch verworfen, weil wir kein Netz dabei hatten und die gesamte Karosse nicht auf dem kurzen Trailer Platz gefunden hätte.

Damit kündigt sich aller Wahrscheinlichkeit nach die nächste Aktion an!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 08.08.2016 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#368 von barney , 08.08.2016 20:31

Danke für eure Aktion. Also der Jazz ist dann angesprungen, bißl widerwillig, aber egal. Bremspedal fällt durch, aber Handbremse greift. Leerlauf ist halt nicht vorhanden, Loch im Krümmer hat man auch deutlich gehört. Aber ich kam zweimal zum Nachbarn rauf und wieder runter. Ich bin zufrieden mit dem Jazz, die grünen Scheinwerfer und die mit Moosflechten übersäte Haube werde ich auf jeden Fall in Ehren halten. Schreit förmlich nach einer Jazz-Ratte wie damals mein ED7 auf der HCC.

Hab mittlerweile auch drei AA-Jazz, das war so auch nicht geplant.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 08.08.2016 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#369 von HoWoPa , 08.08.2016 22:47

Euren Äusserungen ist eigentlich nichts hinzuzufügen, außer, es hat Spaß gemacht.
Nicht so schön war nur, das auf der Hinfahrt der Redefluss schon nach 7 Stunden Fahrt ins stocken geriet.
Ob es nur an mir lag, oder an der Uhrzeit?( 4 Uhr morgens)
Zum Glück hatten wir ja noch die Rückfahrt um das Nötigste zu besprechen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#370 von Pauleg2 , 09.08.2016 10:38

Da haben Karlheinz und ich aber länger durchgehalten!



 
Pauleg2
Beiträge: 528
Punkte: 247.869
Registriert am: 04.01.2015
Ich fahre: Honda CRX EG2 Honda Civic ED6 Honda CRX ED9 Basso Coral (Rennrad)
Da wohne ich: Horn-Bad Meinberg
Vorname: Paul


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#371 von krb , 17.08.2016 18:57

Montag, intensives Arbeiten ist angesagt, nicht an Autos. Die beste aller Ehefrauen ist mit den Hunden auf dem Weg zur Physiotherapie - Wellness für Hunde. Plötzlich ein Hilferuf per Handy. Die Batteriewarnlampe leuchtet rot auf. Was ist das? Keilriemen gerissen. Sofort stehen bleiben. Es sind noch 200 Meter bis zum Ziel, aber ich bin 42 km entfernt und beschäftigt. Abschleppen. Das HRT OWL ist wieder im Einsatz - nur fehlen zwei Mann und können nicht so schnell aufgetrieben werden. Der Praktikant ist noch nicht wieder wirklich einsatzfähig wegen des anstrengenden Wochenendes (das war es wirklich - ernst gemeint!). Also muß der gerade greifbare Gastarbeiter ran.

Diva de Rappel wird mit Abschleppstange usw. bestückt und auf geht's.

Da steht er, das Fremdprodukt der besten Ehefrau von allen. Neigt sich mit der Schnauze den Berg hinunter und verliert Flüssigkeit. Offenbar nur Kühlmittel.

Wie steil ist die Straße vor ihm? Eine Probeschleife beruhigt - halb so schlimm. Nur der arme Traktor-Fahrer, der uns auf der einspurigen Strecke entgegen kam, war nicht begeistert, weil er langsam bis zur nächsten Wieseneinfahrt rückwärts tuckern mußte. Auf der Berganstrecke während der Proberunde begegnen wir ihm wieder. Wenn wir Hilfe bräuchten, dann sollten wir uns melden. Danke!

Hunde und die beste Ehefrau von allen werden anschließend abgeholt und der BMW angespannt. Die Rückfahrt gestaltet sich als rollendes Hindernis aber ohne besondere Vorkommnisse.

Heute wurde der Schaden begutachtet. Vom Keilriemen fand ich nur noch kleine Bruchstücke. Alle Antriebsscheiben (Wasserpumpe, Lichtmaschine, Klima-Anlage, Spannrollen) drehen sich frei in allen Richtungen, am Ölmeßstab befindet sich außer Öl nix, aber beim Nachfüllen des Kühlmittels stellt sich heraus, daß der Ausgleichsbehälter mindestens zwei Löcher besitzt, die da nicht hin gehören. Sind sie Folge oder Ursache? Die Batterie ist selbstverständlich runter.

Der Gastarbeiter hat wenigstens ein Foto von der Abschlepp-Aktion gemacht. Vielleicht stellt er das hier noch zur Verfügung.


Mitglied des HRT OWL



Hondafreak1981
findet das traurig!
 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 17.08.2016 | Top

RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#372 von Hondafreak1981 , 17.08.2016 21:48

Ja... Der Gastarbeiter war wirklich beeindruckt von der Gelassenheit und dem Optimismus nach der Meldung. Es war eine spannende Aktion und ich hoffe, der Schaden ist nicht allzu gross. Hier die Fotos:

Bzw. Gastarbeiter hat sich in den Rover verknallt :-D



H ad O ne N ever D rive A nother

Angefügte Bilder:
Screenshot_2016-08-17-21-46-15.png   Screenshot_2016-08-17-21-46-11.png  

 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#373 von 213S , 17.08.2016 22:13

In den kann man sich nur verlieben.
Wahrlich zu schade zum schlachten.

Oder meinst Du das Cabriolet ?


3. Mitglied des HRT OWL


 
213S
Beiträge: 184
Punkte: 67.448
Registriert am: 16.07.2016
Ich fahre: Rover 213 S
Da wohne ich: NRW
Vorname: .


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#374 von HoWoPa , 17.08.2016 22:28

Zitat von Hondafreak1981 im Beitrag #372
Bzw. Gastarbeiter hat sich in den Rover verknallt :-D

Ja, nur welcher von den vielen?
Zitat von S213 im Beitrag #373
In den kann man sich nur verlieben.
Wahrlich zu schade zum schlachten.

Oder meinst Du das Cabriolet ?

Oder den 6-Zylinder, Cabrio wäre auch verständlich, nur welches von den vielen?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



213S
und
krb
finden das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Neuigkeiten vom HRT OWL

#375 von 213S , 17.08.2016 22:43

Seffe...

...welchen Rover meinst Du ?


3. Mitglied des HRT OWL


 
213S
Beiträge: 184
Punkte: 67.448
Registriert am: 16.07.2016
Ich fahre: Rover 213 S
Da wohne ich: NRW
Vorname: .



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda-Quartett...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor