Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#1 von ElChorro , 20.10.2014 16:53


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#2 von Ubbedissen , 20.10.2014 17:17

Käfig und Hosenträgergurte haben scheinbar den Aufprall gemildert.

Glück im Unglück


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#3 von Red AS Driver , 20.10.2014 18:47

Matsuyama-Allee, wie passend.

Sieht aber erstaunlich gut aus, möchte ich mit meinem unbekäfigtem AS nicht probieren.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#4 von barney , 20.10.2014 19:40

Anderer Tacho und falscher Motor. B18 oder K20 denk ich mal, wahrscheinlich ersteres!


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#5 von Insightowner , 20.10.2014 20:01

Bei einem Offsetcrash hätte es anders ausgesehen um die Insassen.


Insightowner

RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#6 von Wendelin , 20.10.2014 20:39

Wirklich schade um den CRX!!!


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#7 von C4 , 20.10.2014 23:53

Traurig, traurig! Aber Gott sei Dank ist keiner dabei umgekommen.

Ein CRX ist kein Anfängerauto. Und schon gar nicht ein mit B18c Motor getunter CRX.


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!


 
C4
Beiträge: 168
Punkte: 139.927
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#8 von Kucht-Machtin , 21.10.2014 20:23

Ich frag mich dabei zwei Dinge, nur so aus Neugier:

1)
Woran erkennt ihr, dass das ein mit B18 oder K20 getunter CRX und kein EE8 mit B16 war? Tür? Stoßstange?

2)
Wenn das so ein Sportlekrad mit relativ harten Teilen war, hatte dann der Fahrer einfach Glück, dass er keine schweren Kopfverletzungen erlitten hat oder schätze ich die Dinger falsch ein?


 
Kucht-Machtin
Beiträge: 82
Punkte: 18.989
Registriert am: 28.08.2010
Ich fahre: JH2RC36
Da wohne ich: Dortmund
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 21.10.2014 | Top

RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#9 von HoWoPa , 21.10.2014 20:29

Der Barney hat wohl echt gute Augen, wenn man genau hinschaut, sieht man den Ventildeckel eines VTEC Motors,
der gehört aber nicht in den ED9.
Zum Sportlenkrad, der Adapter soll als Pralltopf fungieren, ich möchte es nicht unbedingt austesten wollen:)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#10 von Ace Cooper , 21.10.2014 20:48

Ich würde ehr darauf tippen das es ein B18 ist oder aber ehr unwahrscheinlich ein H22...
Auf jedenfall was größeres... Der Tacho macht mich stutzig ein 180km/h Tacho, Drehzahlmesser bis 10.000UPM???

Schade ums Auto, aber lieber anhalten Mängelschein und Punkt kassieren als so eine panische Reaktion...

Schade aber Glück im Unglück für die Insassen.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#11 von Kucht-Machtin , 21.10.2014 21:02

Zitat von HoWoPa im Beitrag #9
Der Barney hat wohl echt gute Augen, wenn man genau hinschaut, sieht man den Ventildeckel eines VTEC Motors,
der gehört aber nicht in den ED9.



Den VTEC-Deckel hatte ich wohl auch noch erkannt, ich war mir nur bezüglich des Fahrzeugs nicht sicher.

Zitat von HoWoPa im Beitrag #9

Zum Sportlenkrad, der Adapter soll als Pralltopf fungieren, ich möchte es nicht unbedingt austesten wollen:)



Nee. Macht das Gesicht bestimmt nicht schöner.
Verzichten kann ich auch auf einen Crash-Test des Fußraums. Komplizierte Fußverletzungen dürften ausgedehnte Krankschreibungen nach sich ziehen und viel Freude in der Reha bereiten.

Ich hoffe, sie begreifen, wieviel Glück sie hatten.


 
Kucht-Machtin
Beiträge: 82
Punkte: 18.989
Registriert am: 28.08.2010
Ich fahre: JH2RC36
Da wohne ich: Dortmund
Vorname: Christian


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#12 von sccNY , 21.10.2014 21:48

Ist wohl ein Integra DC2 Tacho und auf Grund der 180km/h Spitze wahrscheinlich ein japanischer ... die haben doch da eine Begrenzung



 
sccNY
Beiträge: 371
Punkte: 82.931
Registriert am: 25.02.2010
Ich fahre: am liebsten CRX
Da wohne ich: BERLIN
Vorname: Sven


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#13 von C4 , 21.10.2014 22:17

Hallo zusammen,

ich habe mir die Bilder nochmal genauer (vergrößert) angesehen und es ist definitiv ein B-Serie Motor (nicht der orginal D16Z5).
Ob es ein B18 oder ein B16 ist kann man nicht Bestimmtheit sagen, da die Auflösung des Bildes schlecht ist und die Zylinderköpfe B18/B16 gleich aussehen.

Zunächst ging ich vom B18c aus, der im Integra Typ R verbaut ist.
Nach genauerem Hinsehen fällt jedoch der Tacho auf. Ein Integra Typ R Tacho geht bis 270 kmh. Dieser Tacho ist ein jdm ITR Tacho.

Falls der Besitzer nicht auf die Idee kommt den Motor weiterzuverwenden und noch einen weiteren Honda schrotten, werden wir bald Gewissheit bekommen wenn die Teile auf ebay verkauft werden.


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!


 
C4
Beiträge: 168
Punkte: 139.927
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#14 von Ace Cooper , 22.10.2014 00:54

Ich würde mal denken es ist ein B18, wenn es schon der ITR Tacho ist wird wohl auch Steuergerät etc. umgehangen sein.
Weiterhin warum sollte der Besitzer nicht auf die Idee kommen?
Ein B18 in einem CRX macht sicherlich richtig Spaß, ich könnte mir das gut vorstellen :-)
Aber das ist denke ich hier nicht der Sinn und Zweck des Thread.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Das Ende einer Flucht vor der Polizeikontrolle

#15 von barney , 22.10.2014 04:18

Ich dachte B18 wegen dem oben angesprochenen JDM ITR Tacho. K20 Umbauten gibts auch einige, aber da müßte zwischen Kühler und Motor noch die Ansaugbrücke sein, da ist aber nix mehr, drum dachte ich B18. B16 nicht, denn dann wäre wohl ein normaler EE8 Tacho verbaut (der auch problemlos gepaßt hätte) und er wär vielleicht nicht davon gerauscht. Evtl. hätt er noch paar Kröten ins Fahrwerk investieren sollen.

Glück hatten beide, Käfig (oder Ü-Roll-Bügel, sieht man schlecht) und Hosenträgergurte sind schon prima, hatte bei meinem ED9 Überschlag auch mit den Hosenträgergurten ganz einen anderen Seitenhalt als mit Seriengurt.

edit:
Hab die Bilder jetzt auch größer angeschaut. Luftschlitze am Kotflügel links schauen gut aus, Bremse ist min. EE8-Bremsanlage, wenn nicht noch größer, sind wohl 15ZollFelgen, da würden wohl grad noch so 14er draufpassen, also wie beim EE8.

Billig getunt schaut der ED9 nicht aus. Schade ums Auto und die beiden denken hoffentlich beim nächsten Mal nach bevor sie handeln. Glück hatten Sie in meinen Augen beim Einschlagwinkel. Domstrebe hält da auch einiges ab. Ü-Rollbügel (ist wohl doch kein Käfig) bringt beim Frontaufprall nicht viel, da der oben normalerweise nicht verschraubt wird, nur hinten den Sitzen am Boden und an den hinteren Radkästen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Polieren..
Schalthebelsackabschlussring neu gemacht

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor