Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#1 von Jogi, HB , 03.09.2009 11:31

Boah, na Endlich....

Der Abwrackschwachsinn 2009 hat Endlich ein Ende....
5.000.000.000€ innerhalb weniger Monate hat unsere Bundesregierung versenkt...stellen wir uns mal vor, dieses Geld wäre in Kindergärten, Schulen oder die Jugendförderung geflossen.....das wäre das was uns die Zukunft sichert.

Das sind aber dummerweise keine Wählerstimmen, die von "Angie" 2500,- für ihr neues Auto bekommen haben.

Lasst uns diesen Tag Feiern (oder den Gestrigen als Feiertag anlegen).

Ich weiß, können einige nicht mehr hören , musste ich trotzdem loswerden.

Jogi


Jogi, HB

RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#2 von Ace Cooper , 03.09.2009 11:58

happy abwrackday^^


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#3 von Kröte , 03.09.2009 12:27

Ich wollts nicht schreiben xD Gut dass wer anders damit angefangen hat. Der Topf ist endlich leer, und nächstes Jahr gehen 60 - 70 % aller Autohändler pleite. Ganz zu schweigen von den Schrottplatzbetreibern und den Gebrauchtwagenhändlern. Lang lebe unsere Regierung! Auf eine bessere Zukunft! ...

Achja, das ganze übrigends nahezu Weltweit, aber da gehts zur Zeit noch weiter.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#4 von Sznuffi , 03.09.2009 12:31

Es ist bereits in aller Munde, daß im kommenden Jahr die Autoindustrie den Preiskampf untereinander angesagt hat um die restliche nicht gesättigten Kunden zu gewinnen.
Die weiteren Folgen aus dieser Abwrackprämiekiste sind angesagt und wir werden noch Jahre später die Klagen von hören und die Folgen spüren.
Solche wie auch weitere sinnlose Aktionen wie der Umweltplakette sind nur dazu da um die Lobbyisten und sich des eigenen Vorteiles zu bedienen.
Es stehen ja Wahlen an !
Also die Wirtschaft künstlich aufpuschen jedoch mit der Nebenwirkung, daß man Jahre später noch die zigfache Zeche dafür bezahlen muss. Aber das ist ja erstmal egal, denn für die nächsten 4 Jahre ist der Popo erst mal im Trockenen.
Der Bürger, also WIR zahlt es am Schluß doch.
Da es noch keine Partei "Bürgerwehr" mit überregionalen Inhalten gibt wähle ich daher die zugelassene Piratenpartei, da sich die sich gegen die Einengung der Grundrechte stark macht. In dieser Beschneidung liegt der Grundstein der solche Machenschaften möglich macht.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#5 von yakumo , 03.09.2009 12:55

Wer weiss wie viele Honda´s der Jahre vor 1999 in der Presse (oder bestenfalls Illegal in Afrika) gelandet sind. Wird man merken wenn man 2015 für einen Civic Bj. 1998 oder so versucht ne gebrauchte Stoßstange etc. beim Schrotti zu finden. Vermutlich zwecklos.


Und der Umwelt hat die Prämie ohnehin nicht geholfen. Aber das weiss ja jeder mittlerweile... ausser den Herren Wirtschafts- /Umwelt- und sonstigen Ministern.





yakumo
zuletzt bearbeitet 03.09.2009 12:57 | Top

RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#6 von Sznuffi , 03.09.2009 13:05

Mit vielen gebrauchten Ersatzteilen wird es daher auch weniger werden.
Ich hatte das Glück von diesem Wansinn ein wenig zu profitieren, da eine Freundin auf einem großen Schrottverwertungsendplatz arbeitet und ein großer Hondahändler um die Ecke ist.
Kam ein Abwrackopfer der ED-Serie rein, stellte Sie diesen auf die Seite und ich beinte
fluchs das Fahrzeug aus.
Es kamen aber nur 3 dieser Fahrzeuge in diesem Jahr rein, wo davon eines nur für mich noch verwertbar war.
Mein Ersatzteilbestand wichtiger Sachen wie Kühler, Lima usw. ist daher aufgefüllter.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#7 von Ace Cooper , 03.09.2009 13:17

Ihr habt alle ein glück ich würd auch gerne einen AS als abwracker kriegen und ihn ausbeinen um mir ein kleines lager anzulegen....
GUIDO krieg ich den AF?


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#8 von Jogi, HB , 03.09.2009 13:19

Und der Umwelt hat die Prämie ohnehin nicht geholfen. Aber das weiss ja jeder mittlerweile... ausser den Herren Wirtschafts- /Umwelt- und sonstigen Ministern.

letztens wurde unserer Bundesumweltgabriel auf den ökologischen Schwachsinn mit den Glühbirnen angesprochen......

der hat alle die, die die "Energiesparlampen" in Frage stellen für Dumm erklärt .... dabei auch ÖKO-Test, welche einen Langzeitversuch mit Hilfe des Fraunhofer-Institut durchzieht.
Dort ist schon bei der Entsorgung ein RIESENFRAGEZEICHEN aufgetaucht.

Solange also die Politiker ihr Wahlvolk für dumm hält, solange wir wie dummes Vieh dem Schlachter hinterherlaufen, solange wird sich von dortiger Seite wohl nichts ändern.

Abwrackprämie schont die Umwelt, Müsliriegel machen schlank, die Erde ist eine Scheibe (und Opel baut Sportwagen)

Jogi


Jogi, HB
zuletzt bearbeitet 03.09.2009 13:19 | Top

RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#9 von HoWoPa , 03.09.2009 14:03

Ihr habt ja leider alle so recht. Es ist zum kotzen, auf deutsch gesagt.
Hab letzten Sonntag Spiegel TV gesehn. Die haben das schön erklärt, mit den Energiesparleuchten.
Für die Herstellung muss da Quecksilber rein. Tut man zu wenig rein, springt die Lampe nicht an.
Was machen die Chinesen? Hauen davon reichlich rein, dann springt die auch an.
Fällt Dir so eine Birne auf den Boden, ist man per Gesetz verpflichtet das Gesundheitsamt zu benachrichtigen!
Das ist so bei Quecksilber austritten. Armes Deutschland


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#10 von Sznuffi , 03.09.2009 14:15

Amalgangas ist ebenso enthalten
Weiters sind diese Lampen nicht wirklich sparsam und die Lebensdauer ist wesentlich kürzer an angepriesen.
Durch die dort enthaltene Elektronik wird das Stromnetz ins Wanken geraten und die Entsorgung dieser ist durch die dort enthaltenen Stoffe nicht ohne Folgen für die Umwelt.
Der Energieverbrauch, die für die Herstellung einer solchen Lampe von Nöten ist, ist höher als sie einsparen sollte.
Das Farbspektrum ist anders als bei der herkömmlichen Birne und für mich persönlich sehr unangenehm . Mir brennen dabei die Augen und die Farben der Umgebung sind verfälscht.
Ich bevorrate mich daher noch reichlich mit den konventionellen Lampen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#11 von Ace Cooper , 03.09.2009 14:23

ebenfalls habe ich schon eine menge lampen gekauft^^.
Ich hatte anfang des jahres die chance meinen alten opel abzuwracken und einen neuen zu kaufen. nur wollte ich keinen neu wagen, weil ich ja noch in der ausbildung war. so hab ich meinen opel nach berlin verkauft und mir einen dreijährigen ford gekauft.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#12 von diedoro , 03.09.2009 22:51

Zitat von HoWoPa

Fällt Dir so eine Birne auf den Boden, ist man per Gesetz verpflichtet das Gesundheitsamt zu benachrichtigen!
Das ist so bei Quecksilber austritten. Armes Deutschland



Bitte? Und wer bezahlt das aufschlagen des Gesundheitsamtes??? Wir? Egal ob der einzelne Betroffene oder der arme Steuerzahler als allgemeinheit!

Eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#13 von mamadiwa , 04.09.2009 00:16

Keine Panik,
für den Besuch des Gesundheitsamtes müsste schon eine halbe Europalette an Leuchtmitteln in einem seehr kleinen Raum zu Bruch gehen! Denn der Quecksilberanteil in den Energiesparleuchten tritt nur in gebundener Form im Leuchtmittel selbst auf! Das Bundesamt für Wissenschaft und Technik(glaub ich) empfiehlt in einem Beschädigungsfall, dass man die kaputte Leuchte zusammenkehrt und in einer zugeknoteten Plastiktüte entsorgt! Nicht im Hausmüll!
Der dabei unter ungünstigsten Umständen entstehende Kontakt mit der gefährlichen Substanz ist in keiner Weise als gesundheitsschädlich oder kritisch einzustufen!
Zumindest sollen wir das glauben


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#14 von HoWoPa , 04.09.2009 08:38

"Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht zu keinem Zeitpunkt"
Solche Sprüche bekommt man zu hören wenn eine ganze Chemie Fabrik abbrennt.
-------------
Wenn Quecksilber auf den Boden fällt, bildet das kleine Kugel, die rollen überall hin.
Sogar unter Schränke und Ecken wo nur kleine Kinder drann kommen....


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Abwrackschwachsinn hat ein ENDE

#15 von Ace Cooper , 04.09.2009 10:19

power papa guido^^.
du hast ja recht... ich fand die alten energiesparlampen gut die haben zwar ewig gebraucht bis die hell waren aber die waren nicht so schädlich.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wieviele Motoradfahrer sind hier im Forum ?
Erfahrungen mit Ersatzteilen aus USA?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor