Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Keihin DA73A die 2.Drosselklappe öffnet nicht völlig

#16 von Karsten , 15.10.2014 12:57

@pironie, bei deinem zweitem Bild, sieht man das Teil wo der Gaszug ran kommt, dieses Besitzt ein Langloch wo ein Metallwinkel eingehängt ist.
Dieser muß gerade gemacht werden und am äußeren Ende wie umgebogen werden damit die zweite Drosselklappe wieder mit geöffnet wird


 
Karsten
Beiträge: 101
Punkte: 35.245
Registriert am: 18.04.2014
Ich fahre: Honda Jazz GE6, Civic EJ9, Accord SY
Da wohne ich: Unterlüß
Vorname: Karsten

zuletzt bearbeitet 15.10.2014 | Top

RE: Keihin DA73A die 2.Drosselklappe öffnet nicht völlig

#17 von pironie , 15.10.2014 13:18

nein, nein @Karsten der olle Winkel ist in der Mitte etwa 40° gekröpft, damit er auf die größte gestreckte Länge kommt soll er doch nur da gerade gebogen werden, an seinen Enden bleibt er weiterhin um 90° abgewinkelt.
p.s. Siehe die vier oberen Bilder in meiner Galerie und den Text dazu beachten.


 
pironie
Beiträge: 734
Punkte: 225.780
Registriert am: 30.09.2013
Ich fahre: Rollator zum Garage fegen
Da wohne ich: Mühlhausen/Thüringen
Vorname: Roland

zuletzt bearbeitet 20.03.2015 | Top

RE: Keihin DA73A die 2.Drosselklappe öffnet nicht völlig

#18 von Karsten , 15.10.2014 13:26

@pironie, ich bin zu blöd...

naja ich muß jetzt zur Arbeit...


 
Karsten
Beiträge: 101
Punkte: 35.245
Registriert am: 18.04.2014
Ich fahre: Honda Jazz GE6, Civic EJ9, Accord SY
Da wohne ich: Unterlüß
Vorname: Karsten


RE: Keihin DA73A die 2.Drosselklappe öffnet nicht völlig

#19 von pironie , 15.10.2014 13:27

nein, sag blos?


 
pironie
Beiträge: 734
Punkte: 225.780
Registriert am: 30.09.2013
Ich fahre: Rollator zum Garage fegen
Da wohne ich: Mühlhausen/Thüringen
Vorname: Roland


RE: Keihin DA73A die 2.Drosselklappe öffnet nicht völlig

#20 von pironie , 15.10.2014 14:12

@Karsten ,Spaß beiseite
Wenn Du dir Zeit nimmst und deinen ja eh schon ausgebauten Vergaser anschaust, drehe mal die erste (primär) Drosselklsappe auf Vollgas bis zum Anschlag, nun schau dir die Stellung der 2. (sekundär) Drosselklappe genau an (natürlich von unten da von oben die Ansaugverschlussklappe der 2. Stufe die Sicht auf die Drosselklappe einschränkt).
So, was siehst Du da?
A. Zwei völlig geöffnete Drosselklappen oder B. eine die völlig und die andere nur so halbschräg öffnet ?
Im Fall "A" ist alles in Ordnung und du brauchst nichts zu machen.
Im Fall "B" schau dir mal an an wie diese 2, Drosselklappenwelle eigentlich betätigt wird!
Das Langloch was du schon erwähntest, ist für den Freigang der ersten Stufe verantwortlich, damit man mit Halbgas noch sparsam mit nur einem Mischrohr auskommen kann die, zweite Stufe des Registervergasers soll dann aber wenn man volle Leistung bei Volgas haben will auch völlig öffnen und das ist bei meinem Vergaser nicht der Fall gewesen.
Weil das verdammte Hebelchen was die Schubbewegung des Gaspedals von der Drosselklappenwelle der ersten Stufe (am Ende des Langlochs) zur Drosselklappenwelle nicht völlig weiterleiten konnte - weil es durch seine Kröpfung zu kurz war.
Im Werkstatthandbuch Accord 10/87 ist eine Abbildung mit dem gekröpften Hebelchen auf Seite 17.17 zu sehen aber nichts dazu beschrieben.


 
pironie
Beiträge: 734
Punkte: 225.780
Registriert am: 30.09.2013
Ich fahre: Rollator zum Garage fegen
Da wohne ich: Mühlhausen/Thüringen
Vorname: Roland

zuletzt bearbeitet 15.10.2014 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Accord SJ Umrüstung auf 4/100er Lochkreis
Honda Accord SJ Limo, Probleme beim Starten.

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor