Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#1 von crx_lady , 10.08.2014 15:18

Ich habe für meinen CRX AS eine Domstrebe von Wiechers gekauft, leider musste ich feststellen, dass diese nicht Plug&Play passt.

Meine Probleme:

- Die Staubkappen müssen zur Montage entfernt werden und passen bei montierter Strebe nicht mehr
- Die montierte Strebe verdeckt auf dem rechten Dom einen Verschraubungspunkt
- Am linken Dom scheuert die Strebe an einer Leitung des Benzinfilters
- Die Abstände stimmen hinten und vorne nicht

Ist das normal, das die Strebe so "unsauber" produziert wurde? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die dermassen verwürgt wurde... Wer hatte des Problem mit den Leitungen auch? Was ist da zu tun? So lassen möchte ich das nicht!

Zur Veranschaulichung habe ich ein paar Bilder angehängt...

Ich danke Euch für Auskünfte und Hilfestellung! Lg

Angefügte Bilder:
2014-08-10 14.26.59.jpg   2014-08-10 14.27.29.jpg   2014-08-10 14.27.17.jpg   2014-08-10 14.36.48.jpg  

crx_lady  
crx_lady
Beiträge: 65
Punkte: 8.220
Registriert am: 21.05.2013
Ich fahre: Honda CRX AS / Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bodensee-Ufer - Schweiz
Vorname: Lady_D


RE: Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#2 von Kröte , 10.08.2014 15:50

Das mit der Passform ist leider wirklich so, das musste ich bei meiner Wiechers-Strebe auch feststellen.

Das Problem mit dem Kraftstoffschlauch habe ich nicht, aber wenn man den Haltebügel des Kraftstofffilters löst kann man den ganze Filter an sich drehen. Mit Glück löst das dieses Problem schon.
Bezüglich des Sicherungskastens bleibt nur die Möglichkeit einen neuen Befestigungspunkt zu schaffen.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#3 von Ace Cooper , 11.08.2014 11:30

Sorry wenn es hier nicht passt, aber ich habe vor mir eine Wiechers Strebe zu kaufen. Kannst du bitte mal ein Bild mit eingebauter Strebe posten?


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#4 von mamadiwa , 11.08.2014 13:04

Der kleine Sicherungskasten sollte mit der Aufnahme der Strebe verschraubt werden können. Die Leitung links lässt sich drehen. Passt die Strebe nicht, bietet sich an das Auto einseitig anzuheben. Ich hatte eine einteilige Strebe in meinem AS und da musste schon einiges verbogen werden bis es passte! Der Käfig von Wiechers hingegen flutschte perfekt!
Viel Erfolg und Berichte mal wie es weitergeht


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#5 von HSL , 12.08.2014 21:05

Ich habe inzwischen zwei von den Streben, eine aus Alu und eine aus Stahl. Bei beiden ist die Grundplatte verbogen, die auf dem Dom aufliegt. Meiner Meinung liegt das daran, dass auf dem Dom Sicken sind, für die keine Aussparungen in die Auflagen gefräst sind. Ich habe auf einer Messe bei Wiechers nachgefragt, ob es entsprechende Unterlagen gibt. Mir wurde geantwortet, dass man heute die Streben entsprechend anpasst, dieses früher jedoch nicht getan hat. Ich werde nun die Auflagen entsprechend ausklinken und zur Verstärkung Streben einschweißen lassen. Nur weiss ich noch nicht, wann ich dazu komme.



HSL  
HSL
Beiträge: 151
Punkte: 65.039
Registriert am: 20.09.2010
Ich fahre: Verschiedene Fahrzeuge
Da wohne ich:
Vorname: Harald


RE: Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#6 von crx_lady , 13.08.2014 08:45

So, nun sind mein AS und ich uns einig geworden. Den Benzinfilter habe ich ein wenig abgedreht, nun passts besser. Den Haltebügel des Sicherungskastens habe ich entfernt und werde ihn dann mal noch mit doppelseitigem Klebeband an den Dom kleben, damit er wenigstens ein bisschen Halt hat. Selbst wenn er lose im Motorraum wäre, kann dem zwischen Dom und Luftfilterkasten nicht sehr viel passieren, also könnte man ihn auch so lassen.

Die Strebe drückt ein wenig gegen die Motorhaube, keine schlimme Sache, aber ich werde zu einem späteren Zeitpunkt mal noch Hoodspacers montieren, um das Problem aus der Welt zu schaffen.

Das mit den verbogenen Auflagen am Dom ist mir auch aufgefallen, stöhrt mich aber nicht. Sonst müsste mich wohl auch die schlechte Passform der Strebe nerven. Ich werde die Strebe dann nächstes Jahr oder so eh durch eine Cusco-Strebe austauschen.

Aber hier mal noch Bilder...

(Bitte keine Kommentare wegen des ED9-Schilds, musste das rasch da verstauen... :-) )

Angefügte Bilder:
2014-08-12 16.20.01.jpg   2014-08-12 16.20.32.jpg   2014-08-12 16.20.59.jpg   2014-08-12 16.20.42.jpg  

crx_lady  
crx_lady
Beiträge: 65
Punkte: 8.220
Registriert am: 21.05.2013
Ich fahre: Honda CRX AS / Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bodensee-Ufer - Schweiz
Vorname: Lady_D


RE: Wiechers Domstrebe CRX AS - Hilfe!

#7 von Ace Cooper , 13.08.2014 14:50

Danke für die Bilder.
Ich habe mich aber auf Grund der Kommentare jetzt für eine spezial/einzel Anfertigung entschieden.
Von den Cusco Streben kann ich nur abraten. Bis auf Optik bringt die Strebe nichts, da sie zu dünn ist...


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

7x15 ET35 Felgen mit 195/50 Reifen aufn AS?
Suche: Einbauanleitung Speaker cover CRX AS

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor