Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Anschnallgurt Fahrerseite

#1 von el_espiritu , 16.05.2014 07:19

Mein Anschnallgurt auf der Fahrerseite zieht sich nur noch ca. 20cm zurück, dann bleibt er hängen. Ich finde das super nervig
Weiß jemand ob man das Teil irgendwie reparieren kann? Ich spreche nicht von der "Silikon auftragen" Methode, ich denke das hilft bei meinem nicht mehr.
Ich habe auch gesehen das in der Bucht neue Gurte verkauft werden, zu Preisen zwischen 120 und 150 EUR pro Stück. Hat jemand Erfahrung damit? Angeblich sind die fahrzeugspezifisch. Ich habe da Bedenken wegen der Passgenauigkeit.

Ich weiß das der Gurt ein Sicherheitskritisches Teil ist und möchte daher auch nur ungerne an meinem rumbasteln, aber vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit das Teil wieder gangbar zu machen ohne die Funktion zu beeinträchtigen? Ist ja bei unseren Gurten nach wie vor nur ein Stück Mechanik.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Anschnallgurt Fahrerseite

#2 von autosepp , 16.05.2014 19:15

Hi, das selbe Problem hatte ich bei meinem CA5-Limo habe ihn im eingebauten Zustand mit der Druckluft ausgeblasen dann die Umlenkung an der B-Säule wo der Gurt darüber läuft mit Bremsenreiniger gesäubert und die stark abstehen Fransen mit dem Feuerzeug entfernt geht wie am ersten Tag.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Anschnallgurt Fahrerseite

#3 von Schnuffell , 16.05.2014 19:30

Schade, Ich habe nur den für hinten.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.164
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Anschnallgurt Fahrerseite

#4 von barney , 16.05.2014 21:15

Erst mal würd ich das so machen wie Autosepp meinte, sicher schaut die Umlenkung nicht mehr schön aus, da haperts am ehesten. Gurt fürn ED9 hätte ich da, wenn du wirklich einen brauchst.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Anschnallgurt Fahrerseite

#5 von el_espiritu , 17.05.2014 13:35

Alles klar, da mach ich mich die Woche mal dran, dankeschön!


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Anschnallgurt Fahrerseite

#6 von el_espiritu , 19.05.2014 15:15

OK, das Teil war in der Tat komplett zugesifft mit allerhand Krams, nach dem saubermachen funzt er jetzt wieder einwandfrei! Danke für den Tip!


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mein EE8 fährt wieder
Paar technische "Defekte" - Kleinigkeiten

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor