Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#1 von HoWoPa , 27.11.2013 20:24

http://www.ebay.com/itm/Yard-Find-1957-P...=p2047675.l2557

57.000 USD für ein marodes Käferwrack? Das kann ich nicht mehr nachvollziehen, seht Euch mal die Bilder an.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#2 von Insightowner , 27.11.2013 20:58

Anhand einer Plakette ist die Karosserie von Reutter, also kein 08/15 Porsche. Scheint etwas besonderes an sich zu haben das Auto, was ich, als Laie, nicht so ganz nachvollziehen kann.


Insightowner

RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#3 von KA_Sammler , 27.11.2013 21:01

Richtig, muss ein ganz besonderes Stück, diese paar Metallfetzen.

Zitat
It is believed to have been a race car owned by the Roosevelt's and run at Bridgehampton Raceway in the late 50's to early 60's. It appears that it was crashed at some point in history and was parked. It still has part of the racing numbers on the side along and a roll bar.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#4 von autosepp , 27.11.2013 21:13

Das kann glaube ich keiner nachvollziehen bei diesem Preis Liebhaber hin oder her in diesem Zustand.
Wenn es wenigstens ein Honda gewesen währe ZB. von Senna dann ja.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 27.11.2013 | Top

RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#5 von Insightowner , 27.11.2013 21:27

Also Reutter-Karosserien waren gängige 356er, ebenso wie die von Karmann. Von Porsche gebaute 356er-Karosserien gab es nicht...
Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht den hohen Preis abgesehen von der (herbeigeflunkerten?) Historie. Ich hätte den hohen Preis eher verstanden, wenn es einer der 600 gebauten "Splitwindow-Reutter" wäre:
http://splitwindow356.wordpress.com/
Der gute Herr Grundmann hat für seine Karosseriefragmente des 1938er Käfers ja auch einen vollrestaurierten KDF-Wagen von 1943 hergegeben (ca. Wert etwa 50.000 Euro). Der Wert des nun vollrestaurierten 1938er Käfer lässt sich nicht ermessen, da noch nie einer an einem Sammler verkauft wurde

Ich mag die VW/Porsche bis zur Einstellung des Ovalkäfers (1957 ?), diese Autos haben noch etwas sympathisches an sich, wenn man mal deren üble Entstehungsgeschichte beiseite lässt.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 27.11.2013 21:31 | Top

RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#6 von Daniel1980 , 27.11.2013 21:27

der geht bestimmt nach polen...die polen können das


 
Daniel1980
Beiträge: 71
Punkte: 12.749
Registriert am: 18.11.2013
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0i16V
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Daniel


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#7 von Insightowner , 27.11.2013 21:32

Der Grundmann kann das besser. Sogar besser als Wolfsburg.


Insightowner

RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#8 von Jochen Pokies , 27.11.2013 21:35

Bei dem Klumpen kann es nur das Typenschild sein, dass so teuer ist.
Denn der Pro-de-Luxe-Anhänger ist ja nicht im Preis nicht enthalten...



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#9 von Ubbedissen , 27.11.2013 22:09

Die haben drüben Magier und Zauberer, anders ist das nicht zu erklären.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#10 von Shifty , 28.11.2013 08:45

Oder einfach Leute mit viel zu viel Geld


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#11 von buti , 28.11.2013 14:01

Das erinnert mich an die Auktion von Angie`s Golf....


buti

RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#12 von Jogi HB , 28.11.2013 15:03

wenn es nun "little Bastard" von James Dean wäre.....dafür hätte ich Verständnis
aber so??

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Kann mir mal einer diese Auktion erklären?

#13 von Kröte , 02.12.2013 20:19

Einen originalen 356 Speedster zu finden ist recht schwierig und sie sind begehrt, dementsprechend sind die Preise. Und wenn man überlegt, dass das Fahrzeug komplett restauriert je nach ehem. Motorisierung zwischen $250.000 und $650.000 wert ist, hat man da noch ein wenig Budget für die fehlenden Teile und die Restauration.

https://www.hagerty.com/price-guide/1957-Porsche-356A



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 02.12.2013 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Gemütlich mit 'nem ED9 über die Nordschleife
Vorschriften bei Tanklastzügen innerhalb geschlossener Gebäude

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor