Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Lenkgetriebe undicht?

#1 von Shifty , 01.10.2013 13:08

So mal was technisches heute.
Hab heute oelwechsel gemacht un da ist mir aufgefallen das in den kleinen schlauch am Lenkgetriebe - das von einen Faltenbalg zu den anderen geht - oel drin war.
Hatte immer schon ein komisches lenkverhalten, was ich eigentlich nicht verstehe. Bei schlechte strassen und querrillen gibt es immer ein klakkern im Lenkrad. Aber das mal nebenbei.

So, das heisst das ein oder vielleicht auch beide simmeringen am Lenkgetriebe undicht sind.
Und jetzt kommts, simmeringen tauschen oder komplett austauschen mit ein Lenkgetrieb vom schlacht falls man überhaupt einen finden kann.

Tips und tricks sind jederzeit willkommen.


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans

zuletzt bearbeitet 01.10.2013 | Top

RE: Lenkgetriebe undicht?

#2 von Shifty , 03.10.2013 15:20

Komisches lenkverhalten hat sich beseitigt nachdem ich den Mutter vom Lenkrad besser fest gedräht hab. Ist vorher nicht gut montiert oder bisschen locker gelaufen.
Hab das entdeckt weil ich an den blinkerschalter am Lenkersäule ran musste.
Der Accord fährt wieder A1. :)


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans


RE: Lenkgetriebe undicht?

#3 von krb , 03.10.2013 15:59

Kleine Ursache, große Wirkung! Besser als umgekehrt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Lenkgetriebe undicht?

#4 von Walter Walla Christiansen , 03.10.2013 20:59

...wenn du leckagen am lenkgetriebe hast und erstmal nicht viel machen willst und kannst dann habe ich einen tip der beim Aerodeck meiner frau auch funktioniert hat ( seit 2 jahren )

....LECWEC....produkt bekommt man bei ebay...kostet zwar ein bissi ist aber super...


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Lenkgetriebe undicht?

#5 von Shifty , 03.10.2013 21:35

Danke Walter, ich hab mir gestern sowas aehnliches bestellt von Wynn's.
Werde das mal probieren.

Wenn das doch klappen wuerde.


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans

zuletzt bearbeitet 03.10.2013 | Top

RE: Lenkgetriebe undicht?

#6 von Walter Walla Christiansen , 04.10.2013 19:35

....wynn´s kenne ich auch aber beim LECWEC weiß ich´s aus erfahrung....es gibt ja mittlerweile gute sachen.....

Mein werkstattkumpel hat vorsorglich jedes meiner fahrzeuge damit gefüllt....


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

HILFFE CB3 Wo kriege ich stabi gummis her?
Stoßdämpfer Kombi und Limo gleich?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor