Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

E-Teile Honda Prelude BA2 2,0 i 16V (Lenkgetriebe, Federn auch vom BA4)

#1 von Preludefahrer , 21.08.2008 14:42

Ich bin neu zu Euch gestoßen und benötige direkt mal Eure Hilfe!

Mein Schätzchen schwächelt ein wenig und möchte etwas Aufmerksamkeit in Form von 4 orginal Federn(alternativ auch vom BA4) und einem neuen Lenkgetriebe oder auch Rep.Satz( ist undicht, vermute die Dichtungen sind auf ) oder hat jemand Erfahrungen mit dem Problem und auch eine alternative Lösung vielleicht?
Ich be mich schon mal im voraus für Eure Antworten.

Gruß Michael


Preludefahrer
zuletzt bearbeitet 22.08.2008 08:35 | Top

RE: E-Teile Honda Prelude BA2 2,0 i 16V (Lenkgetriebe, Federn)

#2 von HoWoPa , 21.08.2008 16:19

Michael,
leider hab ich keine Ersatzteile für Dich, Nur soviel:
BA4 Federn haben eine vollkommen andere ET Nr. als die vom BA2. Das heisst die sind auf jeden Fall unterschiedlich.
Thema Lenkgetriebe: Irgenwann werden die alle undicht. Das ist das Problem beim gebrauchten Lenkgetriebe. Keiner kann wissen ob, bzw. wie lange das noch dicht ist.
Neuteil kostet über 2000,-! Die einzigste Möglichkeit die ich sehe ist Dein Getriebe neu abzudichten. Die Dichtungen gibt es einzeln zu kaufen. Diese Arbeit ist jedoch nur was für Fachleute. Arbeitszeit ca. 5 Stunden, wenn alles klappt.

Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: E-Teile Honda Prelude BA2 2,0 i 16V (Lenkgetriebe, Federn)

#3 von Preludefahrer , 21.08.2008 17:08

Guido,

zunächst für Deine Antwort. Das mit den Federn stimmt zwar aber ich habe viele Quellen angefragt und Telefonate geführt. Laut Hersteller und Zulieferer( H&R und Spidan) sind die aber mit dem BA4 identisch, Höhe, Durchmesser, Stahldicke und Endungen, eine glatt und eine auslaufend.Warum soll mann auch alles beim Nachfolgermodell verändern, wenn Leistung und Gewicht gleich sind?(Reicht das die da ABS und 4WD serienmäßig erst ab der Baureihe gemacht haben,)

Zu dem Lenkgetriebe, hab nen KFZ -Mechmeister (leider von VW) als nd aber der hat Respekt davor, weil Hydraulik, viel Druck und so. Braucht man dafür kein Spezialwerkzeug?

Gruß Michael


Preludefahrer

RE: E-Teile Honda Prelude BA2 2,0 i 16V (Lenkgetriebe, Federn)

#4 von HoWoPa , 21.08.2008 17:27

Michael,
mit den mag so sein. Wollt ja nur sagen das die ET Nr. unterschiedlich sind.
Das der VW Schrauber da nicht dranngeht ist klar, die reparieren sowas auch nicht.
Ich kann Dir da z.B. Schneider in Moers empfehlen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Vorsicht! "Falschfahrer" unterwegs
mamadiwa's CRX AS -,umbenannt'

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor