Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

ED9 Bremsscheiben und Beläge

#1 von bernie4 , 05.08.2013 20:20

Hallo, ich brauche dringend euren Rat! Welche Bremscheiben und Belege eignen sich am besten für meinen CRX? Ich habe festgestellt, daß bei meiner Vorbesitzerin Billigkram eingebaut worden ist! Bei Honda Schneider sollen alles zusammen 400 Euro kosten! Das ist mir zu teuer! Gruß bernie


bernie4  
bernie4
Beiträge: 174
Punkte: 9.089
Registriert am: 13.11.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#2 von Schnuffell , 05.08.2013 21:09

Hi

Ich verwende immer Nipparts. Das ist eine Japanische Firma. Die Bremssätteln sind sogar von der Firma Nissin. Die Belege sind hell und hinterlassen deswegen auch nicht so viel Bremsstaub, wie die üblichen Verdächtigen.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.276
Punkte: 200.051
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#3 von Dragon85 , 06.08.2013 10:07

Also unter den "Standart"-Sachen kannst immer auf AET zurück greifen. Preislich kommst dann auf etwa 300€ für beide Achsen raus.

Soll es etwas sportlicher sein, kannst aber auch auf EBC-Beläge zurück greifen. Musst aber darauf achten, dass die Bremsscheibe das auch aushält. Dazu gibt es Listen im Netz, einfach mal googlen.
Preismäßig wärst dann aber schon wieder recht nah an den 400€ dran (allein für die Vorderachse).

Letzte Möglichkeit wäre der Umbau auf eine größere Bremsanlage da die Serienbremse eh Müll ist. Kostenpunkt läge hier aber dann bei 600 bis 1000€, je nach dem wie billig du an die Teile ran kommst.

Auf irgendwelches Billigzeug solltest verzichten, ebenso auf die so oft angepriesenen "Hausmarken". Der ED9 hat von Serie aus eine völlig unterdimensionierte Bremsanlage, daher sollte man versuchen das Optimum raus zu holen.


Dragon85  
Dragon85
Beiträge: 32
Punkte: 7.097
Registriert am: 18.06.2013
Ich fahre:
Da wohne ich: Tübingen
Vorname: Norman


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#4 von Holly , 06.08.2013 11:12

Das Bremsenthema für den ED reist nicht ab.
Alles was annähernd vorne orginal ist ,ist unterdimensioniert.
Funktioniert bei normaler Beanspruchung aber spätestens bei 10x von 200 runterbremsen ist alles krumm.
Manchmal reicht schon 3x
Einzige Scheibe die ohne Fading war aber dafür eher an der Mindestdicke (verschlissen)
war Zimmermann mit EBC.
Höherwertige habe ich nicht ausprobiert.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#5 von bernie4 , 07.08.2013 11:33

Habe gesterm ATE Bremscheiben und ATE Beläge gekauft! Sie werden am Freitag eingebaut! LG bernie


bernie4  
bernie4
Beiträge: 174
Punkte: 9.089
Registriert am: 13.11.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#6 von Dragon85 , 08.08.2013 11:40

Zitat von Holly im Beitrag #4
Das Bremsenthema für den ED reist nicht ab.
Alles was annähernd vorne orginal ist ,ist unterdimensioniert.
Funktioniert bei normaler Beanspruchung aber spätestens bei 10x von 200 runterbremsen ist alles krumm.
Manchmal reicht schon 3x
Einzige Scheibe die ohne Fading war aber dafür eher an der Mindestdicke (verschlissen)
war Zimmermann mit EBC.
Höherwertige habe ich nicht ausprobiert.

Würde mich wundern wenn die Scheiben auch nur eine einzige Vollbremsung aus 200 überstehen.
Normalerweise bekommst spätestens wenn du bei 80 angelangt bis ein so abartiges Fading, dass du dich entscheiden musst:
Entweder voll drauf halten mit der (Nahezu-)Garantie, dass danach die Scheiben fertig sind, oder
kurz frei lassen um zu lüften und dabei wichtige Meter verschenken.

Ich selbst stand zum Glück noch nie vor einer Vollbremsung aus 200.
Werde aber in absehbarer Zeit auf eine 280mm-Anlage upgraden.

Zum Thema Zimmermann und EBC:
Die Zimmermann sind lediglich für die BlackStuff-EBC Beläge geeignet. Wenn du Green- oder gar RedStuff drauf hattest, brauchst dich nicht wundern.

EDIT:
Wollte gerade noch eine Liste anhängen, klappt aber wegen der Größe nicht.
Einfach mal bei Google Bildersuche "bremsen kombination" eintippen. Da sind die gängigsten Scheiben und Beläge aufgelistet.


Dragon85  
Dragon85
Beiträge: 32
Punkte: 7.097
Registriert am: 18.06.2013
Ich fahre:
Da wohne ich: Tübingen
Vorname: Norman


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#7 von bernie4 , 09.08.2013 21:46

Hallo, liebe Honda Gemeinde, mein CRX bremst wieder wie am ersten Tag! Die ATE Scheiben und ATE Beläge wurden auf allen vieren erneuert! Es war Billigware a la Ebay verbaut! Damit ist jetzt Schluß! Sicherheit geht vor und der CRx macht wieder Spaß in allen Lagen! Wer fährt übrigens am WE zum Nürburgring! AVD Oldtimer Grand Prix!!! LG bernie


bernie4  
bernie4
Beiträge: 174
Punkte: 9.089
Registriert am: 13.11.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: ED9 Bremsscheiben und Beläge

#8 von Insightowner , 09.08.2013 21:55

" Der ED9 hat von Serie aus eine völlig unterdimensionierte Bremsanlage, daher sollte man versuchen das Optimum raus zu holen. "

Naja, ich fahre meinen CRX in solchen Geschwindigkeitsregionen eh' nicht. Ergo ist meine Meinung bezüglich der verbauten Serienbremsanlage: Gibt nix besseres ohne ABS, lol !

Und was "völlig unterdimensioniert" betrifft... Fahre einmal eine Wolga 31105 von 2008. Das Auto hat 140 PS und ebenfalls kein ABS, jedoch ist das Ansprechverhalten der Bremse sowas von schwammig und verzögert, das man lieber zu Fuss gehen, oder falls es der kommende Aufprall zulässt, aus dem noch fahrenden Auto springen will.


Insightowner


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bremssattel H.L. Civic MC2
Honda Prelude BA4 OEM Radkappen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor