Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Der Civic hat alles gegeben

#1 von autosepp , 20.05.2013 19:50

Im zarten alter von 18Jahre hatte meine ältere Schwester so einen Civic in Metallic-blau ganz guter Zustand damals und auch schon mit U-Kat ganz toll.
Dieser Wagen war natürlich auch von Autohaus Freund,und wieder mal blieb die ganze Arbeit an mir hängen.
Als eines Tages der Hauptbremszylinder defekt war und ich ihr sagte das die Undichtigkeit immer schlimmer wird bis dato 0,5l Bremsflüssigkeit Verlust in einer Woche bekam ich einen weißen Civic mit kleinem Unfallschaden an der linken Seite ca.45tkm gleiches Baujahr (zu dieser Zeit war es schwierig im Zubehör E-Teile zu bekommen) .
Habe diesen Wagen also nur wegen diesem einen Teil gekauft, den Hauptbremszylinder gab es damals nur original und Repsatz ging auch nicht da zu starke Riefen im Gehäuse wahren zweg´s Rost.

Brauchbare Teile entfernt und los[[File:CCF20052013_00006.jpg|none|auto]][[File:CCF20052013_00005.jpg|none|auto]]



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 | Top

RE: Der Civic hat alles gegeben

#2 von krb , 20.05.2013 20:12

Habe ich das richtig verstanden? Mutwillig ein Auto zerstören?

Das ist nicht mein Ding. Selbst wenn es sich um ein Alltagsauto, das nicht unbedingt erhaltenswert erscheint, handelt. Solches Handeln disqualifiziert Dich in meinen Augen - selbst wenn es "Jugendsünden" sein sollten, denn wer alt genug ist, ein Auto zu fahren, der sollte auch alt genug sein, zu erkennen, welchen Scheiß er da gerade baut. In anderen Gegenden der Welt würde man sich die Finger nach solchen Fahrzeugen lecken. So mit einem Auto umzugehen ist in meinen Augen fast mit dem Wegwerfen von noch genießbaren Lebensmitteln gleichzusetzen und letzteres würde ich am liebsten mit 30 Tage fasten bestrafen wollen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Der Civic hat alles gegeben

#3 von S 800 Bremen , 20.05.2013 20:19

und dann noch einer der Letzen mit Sonnendach das ist ja zum Heulen


 
S 800 Bremen
Beiträge: 429
Punkte: 145.329
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Der Civic hat alles gegeben

#4 von autosepp , 20.05.2013 20:19

Also naja,er diente als Organspender und hatten halt noch Spaß in der Kiesgrube damit was ist jetzt da so schlimm ? Habe doch geschrieben die brauchbaren Teile sind aufgehoben worden.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Der Civic hat alles gegeben

#5 von autosepp , 20.05.2013 20:25

Zu diesem Zeitpunkt wollte die Kisten auch keiner mehr haben es war halt einfach ein altes Unfall-Auto.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Der Civic hat alles gegeben

#6 von autosepp , 20.05.2013 20:27

Auch nicht Exportteure wollten ihn sonst hätte ich ihn nicht bekommen für 150DM



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Der Civic hat alles gegeben

#7 von paparis , 20.05.2013 21:23

Du machst dich gerade ziemlich unbeliebt


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: Der Civic hat alles gegeben

#8 von Jazzydriver92 , 20.05.2013 21:29

is net schön anzusehen, aber bedenkt dabei doch bitte, wann diese Fotos entstanden sind. Das war zu einer Zeit, als der Ag/Ah noch so vorhandem war, wie die MB/MC Civic's heute. Ich denke mal, dass er sowas heute nicht machen würde. Denn wer würde das mit einem ausgeschlachtenen 8-10 Jahre alten Unfallwagen alla Golf oder Corsa nicht machen?


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.631
Punkte: 569.633
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 | Top

RE: Der Civic hat alles gegeben

#9 von peppi , 20.05.2013 21:47

Zitat von Jazzydriver92 im Beitrag #8
... Denn wer würde das mit einem ausgeschlachtenen 8-10 Jahre alten Unfallwagen alla Golf oder Corsa nicht machen?


Ich beispielsweise würde das nicht machen!

Es gibt noch andere Gründe, warum man nicht einfach mit Schrott-Autos - egal welcher Marke - durch die Natur fährt (auch nicht in Kiesgruben und ähnlichem). Eine Rennveranstaltung war es ja wohl eher nicht ...


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Der Civic hat alles gegeben

#10 von krb , 20.05.2013 22:42

@ Immanuel: Du solltest hier vorsichtig argumentieren. Ich denke an die Schlachtaktion des Jazz. Was Du da alles zerschlagen wolltest. Das war kein Ausschlachten. Da war ein kompletter, lauffähiger Motor drin. Da sind so viele Teile in den Müll gegangen, die Du hättest besser abbauen sollen. ICH konnte die Teile nicht alle lagern, deshalb habe ich den Schrotti mit dem Abtransport beauftragt. Und ICH brauche die Teile nicht, denn ich habe noch genügend andere Teileträger hier stehen. Nur so eine Schlachtaktion wird es bei mir nicht mehr geben.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Der Civic hat alles gegeben

#11 von Jazzydriver92 , 20.05.2013 23:34

Das ,, Zerschlagen'' hatte sich auf die Karosserie bezogen. Und von dieser hattest du im Thread selbst als fertig bezeichnet. Den Motor auszubauen hätte es deiner Meinung auch nicht gelohnt, da er auch schon Probleme hatte. Ich hätte noch mehr ausgebaut, aber da hast du gemeint, das man nichts mehr davon verwenden könne.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.631
Punkte: 569.633
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Der Civic hat alles gegeben

#12 von Insightowner , 20.05.2013 23:38

Also Jugendsünden hat ja wohl jeder einmal betrieben. Klar sind die Bilder auf dem ersten Blick etwas fragwürdig aber das man das nicht mit einem lachenden Auge betrachten kann, wo der lütte Joseph aus dem ciVic lugt (bist doch Du, oder ?)....

Ich habe auch so eine Geschichte zu erzählen:
Als wir um 1978 nach Celle/Garssen gezogen sind, bin ich mit meiner Mutter als 7-jähriger Steppke unsere neue Wohnstrasse hinunter gegangen um die Umgebung zu erkunden. Die Strasse (Stellwerksweg, Celle/Garssen) selber war abschüssig so 750 Meter hinein in die Felder unter die Eisenbahn Hannover-Hamburg (etwa 10km von Eschede entfernt) an einer Abzweigung hinein in die Wälder. Es war noch auf der abschüssigen Strecke, als uns ein roter Simca Rallye 2 mit lauter Musik und den mir schon bekannten 2 Jungs der Nachbarschaft überholte und hinter der Eisenbahnunterführung verschwand. Ich sagte zu Mutter, welche sich beschwerte, das ich diese schon kannte und diese echt nett zu mir waren.
Wir liefen weiter und erreichten die Unterführung und dann die Abzweigung, als wir den Simca und die beiden Jungs wiedersahen. Jedoch war das Auto nun auf dem Dach und die Beiden etwas benommen, daneben sitzend.

So lernte ich diese Beiden richtig kennen und das Auto ebenso. In den Tagen darauf wurde dieser Simca ausgeschlachtet, sodass nur noch die Rohkarosserie auf Rädern dastand. Aber nicht auf deren Hof, nein. Sondern auf dem Grünstreifen, der abschüssigen Strasse. Das Auto hatte nichts mehr an sich, nur drehende Räder und eine Lenkstange mit einem Loch quer durch, wo wir findigen Burschen aus der Nachbarschaft einen dicken Stock durchsteckten, als Lenkrad.
Wir waren so etwa 8 Kinder (zwischen 6-8 Jahre alt) als wir auf die Idee kamen, das Auto auf die Strasse zu schieben und hinunterrollen zulassen. Ich als 7-jähriger sass am "Lenker" die anderen verteilt in und auf der Karosserie und das Auto rollte und rollte, liess sich nicht bremsen und auch ebensowenig lenken. Eine Grundstücksmauer kam immer näher und das Auto auf den Grünstreifen wobei es langsamer wurde und ungelogen eine Handbreit vor der Mauer stehenblieb. Dahinter war eine Rampe zu den Tiefgaragen und etwa 2,5 Meter Luft nach unten.
Kann nich jeder von sich behaupten mit 7 einen Simca Rallye 2 im öffendlichen Verkehr gefahren zu sein, lol. Kiessgrube is was für Anfänger, lool (nur Spass).


Insightowner
zuletzt bearbeitet 21.05.2013 00:04 | Top

RE: Der Civic hat alles gegeben

#13 von autosepp , 20.05.2013 23:58

Zitat von peppi im Beitrag #9
Zitat von Jazzydriver92 im Beitrag #8
... Denn wer würde das mit einem ausgeschlachtenen 8-10 Jahre alten Unfallwagen alla Golf oder Corsa nicht machen?


Ich beispielsweise würde das nicht machen!

Es gibt noch andere Gründe, warum man nicht einfach mit Schrott-Autos - egal welcher Marke - durch die Natur fährt (auch nicht in Kiesgruben und ähnlichem). Eine Rennveranstaltung war es ja wohl eher nicht ...


Wegen Thema Rennveranstaltung ,mein Kumpel is da auch gerade mit nem Auto unterwegs in der Kiesgrube (die Fotos zeige ich lieber nicht)
Oder doch?
Meine Schwester ist auch zwei Jahre älter als ich und als jugendlicher und schon immer begeisterter Schrauber fast normal alles ausprobieren.
Aber ich kann euch beruhigen die ganzen Mopet`s die wir geschrotet kaputt geschraubt haben so wie eine Kreidler,Zündapp`s usw ärgert mich heute selber was soll ich jetzt machen ? Ich wusste nicht das gleich wieder alle ausflippen!



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Der Civic hat alles gegeben

#14 von Mr.HondaKA3 , 21.05.2013 00:04

Zitat von paparis im Beitrag #7
Du machst dich gerade ziemlich unbeliebt


....zu spät!!!!

Eigentlich wollte ich auf Beiträge dieses Forummitglieds nicht reagieren. Weshalb wissen einige hier nur zu gut.
Ich kann es mir jetzt aber nicht mehr verkneifen.

Anfangs dachte ich OK gib ihm eine Chance.
Wenn ich aber Samstag morgens um 06:45 Uhr auf der HCC in aller Ruhe mein Auto putzen möchte und ich dann sprichwörtlich nur zugelabert werde mit Fragen die man als ehemaliger Hondamechaniker wissen sollte, Forumsmitglieder als Alkoholiker hingestellt werden (dumm nur das ich einer davon war die wohl Nachts besoffen durch den Flur gestolpert sind), der gute Sepp gegenüber mir auch noch über seine Begleitung "Senna89" hergezogen hat, Samstags gegen Mittag dann folgende Aussage getätigt wird "ich fahr, mir reicht der S c h e i s s hier, ist eh alles fürn A r s c h.......und nun auch solch ein Mist gepostet wird, dann reicht es mir jetzt mit dieser S C H E I S S E von Dir SEPP!!!

Was willst Du hier in diesem Forum?

Mach Dir mal Gedanken über Dein Verhalten. Zieh nicht bei fremden Menschen über Deine "Freunde" her. Überlege was Du sagst, zu wem Du was sagst. Die Welt ist klein und hier geht der Schuss nach hinten los!

Vielleicht mache ich mir jetzt wieder Feinde, andere wissen aber in der Zwischenzeit das ich direkt bin, sage was ich denke, nichts hinter dem Rücken anderer schreibe oder sage, daher hier ganz öffentlich meine Meinung!


Mr.HondaKA3
zuletzt bearbeitet 21.05.2013 00:06 | Top

RE: Der Civic hat alles gegeben

#15 von Insightowner , 21.05.2013 00:11

Er war aber Samstagnachmittags noch auf dem Treffen, also fand er es wohl so schlecht nicht.
Kann man das nicht anderweitig klären, als wiedereinmal alles öffentlich zu machen ?


Insightowner
zuletzt bearbeitet 21.05.2013 00:18 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Civic 1982 Prototyp
Civic Si Gr.A

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor