Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Der Erfinder der "Thunderbirds" ist gestorben.

#1 von Insightowner , 26.12.2012 22:23

Gerald "Gerry" Anderson ist heute im Alter von 83 Jahren an Alzheimer gestorben.
Er hat meine Kindheit mit seinen Marionettenserien geprägt. Ob es nun "The Thunderbirds" oder "Stingray" war, diese Serien haben wohl die gesamte damalige Jugend auf der Insel in Spannung gehalten. Das die Darsteller damals durchweg auch noch Marionetten ( bitte nicht mit der Augsburger Puppenkiste vergleichen), deren Augen und Münder beweglich waren machte alles interessanter. In den 70er und 90er Jahren machte er Serien mit Realschauspielern wie Mondbasis Alpha 1. Die Modelle die für seine Serien gebaut wurden waren immerzu erstklassig.
Bemerkenswert ist der Todestag zu Weihnachten. Denn er hat wohl in den 60er Jahren das Merchandising zu Fernsehserien eingeführt. Was es alles an Modellen zu "The Thunderbirds" gab und zu seinen späteren Serien... Diese Spielsachen erschienen zumeist immer vor Weihnachten und erfreuten unzählige Kinder. Ich erinnere mich an das "Thunderbirds" Rerelease 1990 zu Weihnachten. Es war überall in GB ausverkauft und wenn vorhanden wurden von Kunden freiwillige Aufpreise bezahlt.

http://www.youtube.com/watch?v=50qrfNT3En8

Ich vermisse ihn.
RIP "Gerry" Anderson !


Insightowner
zuletzt bearbeitet 26.12.2012 22:30 | Top

RE: Der Erfinder der "Thunderbirds" ist gestorben.

#2 von Jazzydriver92 , 28.12.2012 16:46

RIP


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.641
Punkte: 575.998
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Der Erfinder der "Thunderbirds" ist gestorben.

#3 von Insightowner , 10.02.2015 23:20

Dann steige ich mal, nach 50 Jahren der Erstausstrahlung der Serie, wieder auf den Merchandising-Hype. Ich musste bei der Tasche einfach zuschlagen, lool:


Da diese Serie die erste Weltweit war, welche grossflächig mit Merchandising beworben wurde, nehme ich das mal so hin. Schliesslich wollte ich schon als 3-jähriger den 6-rädrigen Rolls-Royce der Lady Penelope von Dinky-Toys haben, lol...

Die Serie wird neu aufgelegt und ab April 2015 im Fernsehen ausgestrahlt. Bin gespannt:


Insightowner


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wie sieht das aus wenn Ihr es macht?
Honda´s aus Lego. wer hat auch einen gebaut??

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor