Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Noch nen Shuttle mehr

#1 von hubs , 02.07.2012 19:14

Hallo,
vor kurzem habe ich mir noch einen Shuttle Bj.86 mit original 58.000km zugelegt.Somit habe ich 3 gleiche,alle silbermetallic.Nun ueberlege ich mir,meinem altgedienten Marktfahrzeug mit mittlerweile 585.000km auf dem Buckel eine Ruhepause zu goennen und dafuer den gerade mal eingefahrenen Shuttle mit nicht mal 60.000km in Betrieb zu nehmen.Allerdings faellt mir die Entscheidung gar nicht ganz so leicht,denn bei meiner Neuanschaffung waere eine neue Auspuffanlage faellig sowie ein Unterbodenschutz nicht schlecht,sonst waere vermutlich nichts zu machen,die wenigen Roststellen habe ich ausgebessert.Auf der anderen Seite laeuft mein Kilometerfresser nach wie vor wie ein Uhrwerk und neuer TUEV im August waere laut Werkstatt ueberhaupt kein Problem.Natuerlich hat man immer ein ungutes Gefuehl,dass der Motor doch irgendwann den Geist aufgibt,aber fragt sich nur wann.Zumindest ist es gut,ein Zwillingsfahrzeug einsatzbereit zu haben.Mein dritter im Bunde ist ein reines Sommerfahrzeug,viel zu schade um den Innenraum mit Marktutensilien zu verschandeln.Ach wie einfach waere doch alles wenn das Wechselkennzeichen seinen Zweck wie urspruenglich gedacht,erfuellen wuerde.Aber das ist ein anderes Thema,lassen wir's.


 
hubs
Beiträge: 46
Punkte: 5.148
Registriert am: 25.09.2008
Ich fahre: 2 Honda Civic Shuttle I
Da wohne ich: um Ulm herum
Vorname: Hubert


RE: Noch nen Shuttle mehr

#2 von Hondafreak1981 , 02.07.2012 19:25

Ich würde den Kilometerfresser so lange fahren bis es nicht mehr geht.
Und wenn er ewig hält und die 1000000 knackt (siehe Million Mile Joe) bekommst Du vielleicht einen neuen Honda geschenkt



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Noch nen Shuttle mehr

#3 von HoWoPa , 02.07.2012 19:54

Ich kann da was zu schreiben, wiederhole mich aber wohl, egal, dann eben noch mal.
Mein Meister zu Honda Zeiten fuhr so einen Shuttle, lief nur, war nie was drann, kennt man ja, gähn.
Nach dem er unseren Betrieb verlies, wurde er so etwas wie ein Berufsschullehrer, nur halt rein praxis-bezogen. Der Shuttle war gar, schweißen lohnte nicht mehr, er baute den Motor bei Km 385.000 aus und warf den Rest weg. Auf Anfrage erhielt er von Honda Offenbach einen nagelneuen Motor, baugleich mit dem aus dem Shuttle.
Die Berufsschüler sollten jetzt den Verschleiß von 385.000Km mit dem von 0 Km messen und vergleichen. Ergebnis:
Keine messbare Abnutzung!
Diese Motoren laufen locker über eine Million Km, leider Rest nicht....
Alles wahr.

Fazit, fahr ihn weiter, pflege Dich gut, nicht das Du er Probs bekommst wie der Shuttle


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Noch nen Shuttle mehr

#4 von Insightowner , 02.07.2012 19:59

Das ist halt japanische Handwerkskunst.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 20:00 | Top

RE: Noch nen Shuttle mehr

#5 von HoWoPa , 02.07.2012 21:57

Nein, Gordon. eigentlich ist es Verschwendung von Ressourcen. Kaum ein Mensch fährt das Auto wirklich zu Ende. Beim CB Accord hat man viel zu viel in Langlebigkeit investiert, das kostet Geld. Vergleichbar mit Angelas Abwrackprämie, Auos, die noch Jahre fahren konnten, wurden gepresst.
Und! Autos die ewig laufen, ohne Probleme zu machen, will in Deutschland niemand haben!
Das weiss ich zu 100% sicher.
Die Leute wollen so etwas wie "Garantiesorgen*" haben, warum, werde ich nie verstehn.

* ich weiß nicht, ob dieses Unwort im Duden steht, gebraucht wurde es zuerst in der Ford Werbung,
Citroen ließ sich später ebenfalls auf dieses Niveau herab.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Peppi's 84er Civic AG
Asimo und sein Civic GT

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor