Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

wieder mal was neues vom CR-Z....

#1 von Flitzermama , 31.03.2012 12:23

jaja die schon wieder!
HA, ich hab wieder ein neues Phänomen an meinem CR-Z entdeckt!

Gestern musste ich eine Vollbremsung machen weil mir sonst eine Autofahrerin die Vorfahrt genommen hätte. Da ich in solchen Situationen gerne Bremse und GLEICHZEITIG Hupe - ja das können nur Frauen - bin ich ganz erschrocken. Mein Radio wurde plötzlich so laut als wenn mein Sohn, der übrigens neben mir saß, eine Disco darin veranstaltet.
Also gleich außerhalb nochmal getestet wie das zustande kam und siehe da.... wenn ich die Hupe etwas länger betätige, wird automatisch das Radio laut ... wieder eine weitere Nuss für meinen Honda-Händler an dem er dran arbeiten kann. Auch dieses Problem ist (bis jetzt noch) nicht bekannt.
Schaun wir mal wie es weiter geht.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#2 von HoWoPa , 31.03.2012 12:31

Agi, das ist kein Problem, das ist normal. Mit dieser besonderen Software im CR-Z soll die Multitasking-Fähigkeit der Frau trainiert werden. Du kannst jetzt schon Bremsen und Hupen gleichzeitig, bist Du aber auch in der Lage das Radio in so einer Situation zu bedienen? Das soll hier trainiert werden. Gute Sache!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#3 von Ronny , 31.03.2012 12:55

Ist die Hupe so Leise das die Radiolautstärke zur Unterstützung angehoben wird?

Sachen gibt es,da kann man nur den Kopf schütteln.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#4 von Jogi HB , 31.03.2012 14:03

Im Benz meiner Mutter war mal eine Anlage installiert, die regelte die Musiklautstärke selbst, wenn also das Fahrzeug schneller wurde, bzw. die Umgebung lauter wurde, hat das Radio selbst nachgeregelt.... es wurde lauter.
Sehr lustig, wenn man sich im Fahrzeug unterhalten wollte, gegen die Musik anbrüllte....und diese dann selbstständig noch lauter wurde, um gegen das Gespräch anzukämpfen...

War eine Einstellungssache.

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#5 von Insightowner , 31.03.2012 16:41

Hat das Lenkrad eine Lautstärkenbedienung ? Vielleicht liegt das Problem darin...


Insightowner

RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#6 von Flitzermama , 02.04.2012 21:29

Zitat von HoWoPa
Agi, das ist kein Problem, das ist normal. Mit dieser besonderen Software im CR-Z soll die Multitasking-Fähigkeit der Frau trainiert werden. Du kannst jetzt schon Bremsen und Hupen gleichzeitig, bist Du aber auch in der Lage das Radio in so einer Situation zu bedienen? Das soll hier trainiert werden. Gute Sache!



ah ich verstehe, das wird automatisch in "Frauen-Autos" eingebaut....damit die NOCH MULTITASKINGFÄHIGER werden - GENIALES TRAINING.
Ist nur gut, das ich bei der Sache meine Familieninternenzeugen dabei hatte.
Ich weis......das glaubt mir mal wieder keine

was noch komisch ist, das glaubt mir jetz jetzt sowieso keiner...
.. momentan hat sich dieses Phänomen wieder verkrümelt...hatte 6 Versuche unternommen, jedoch bei jedem Versuch wurde das Radio immer leiser - bis es jetzt wieder bei der "normalen" eingestellten Lautstärke angelangt ist. NEIN, ICH SPINNE NICHT!


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#7 von Insightowner , 02.04.2012 21:44

Falls das Lenkrad eine Lautstärkeregelung hat:
Hast Du hierbei die Hupe immer an der selben Stelle der Prallplatte betätigt wie Du es beim ersten Feststellens des Problems getan hast ? Vielleicht macht es einen Unterschied an welcher Stelle gedrückt wird, das der Fehler trotzdem immer an einer bestimmten Druckstelle wiederkehrt.

Entweder ein Massefehler oder die Prallplatte drückt/zieht ein Kabel der Lautstärkeregelung bei betätigen der Hupe an einer bestimmten Stelle.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 02.04.2012 21:45 | Top

RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#8 von Flitzermama , 02.04.2012 23:13

Ja, das Lenkrad hat eine Lautstärkenregelung, aber diese geht ja kontinuierlich lauter bzw. wird leiser und nicht "schlagartig"!
Was die Position der Hupenbetätigung angeht, habe ich da auch schon dran gedacht und dies auch schon getestet. Auch was die Stärke, oder sollte ich lieber schreiben, was die "Geschwindigkeit" angeht, wie ich die Hupe drücke - normal oder doch etwas "zackiger".
Auch verschiedene Fahrgeschwindigkeiten. Bei den ersten geglückten Versuchen war ich immer unter 50Km/h.
Werde morgen mal bei meinem HÄndler nachfragen (der wollte sich eigentlich melden) ob er was rausgekriegt hat.
LG


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 | Top

RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#9 von barney , 03.04.2012 05:12

Das Problem liegt sicher im Bereich Lenkrad wenn eh eine Lautstärkenregelung eingebaut ist. Kanns mir sonst nicht erklären.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#10 von Sanne , 03.04.2012 13:32

Hm, ich hab' auch schon die eine oder andere stärkere Bremsung mit meinem CR-Z hinlegen müssen, allerdings ohne Einfluß auf die Mukke. Wobei ich es bei mir schon so eingestellt habe, dass die Mukke bei höheren Geschwindigkeiten auch die Lautstärke etwas anpasst...

Hach, jetzt hab ich's! It's not a bug, it's a feature!!!
Ist doch ganz klar: Du drückst die Hupe und durch das Hupgeräusch kannst Du die Musik ja gar nicht mehr richtig hören. Deswegen muß die Musik lauter werden...

Schon seltsam, das Ganze!

LG
Sanne


 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#11 von Flitzermama , 26.04.2012 21:41

wen es interessiert......Neuigkeiten zu meinem Phänomen: Kombination Hupe und Lautstärke Radio:

Nachdem ich heute das Phänomen meinem Honda-Händler vorführen durfte, ist dem nichts mehr eingefallen Es ist tatsächlich so, wenn ich etwas länger Hupe und die CD läuft dass dann die Lautstärke bei betätigen der Hupe schlagartig LAUT wird und wieder in die eingestellte Lautstärke zurückgeht. Hat mit Bremsen also nichts zu tun.
Lt. Rücksprache mit Honda Deutschland vermuten Sie, dass es an einem "Schleifring oder der Kabeltrommel" liegt, das im Lenkradinneren verbaut ist.
Hier soll sich wohl Korrosion durch auftretende Feuchtigkeit immer wieder absetzen, das sich als dieses - mal wieder bei mir EINMALIGEN - Phänomen äußert.
Nächsten Freitag soll das Teil ausgetauscht werden - ich bin mal gespannt.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#12 von Mr.HondaKA3 , 26.04.2012 22:38

Korrosion in einem 1 Jahr neuen CRZ ? Und dann noch im Innenraum, unter der Verkleidung? Mit Feuchtigkeit hat das bestimmt nichts zu tun. Wieso sollte denn der CRZ im Innenraum Feuchtigkeit haben?


Mr.HondaKA3
zuletzt bearbeitet 26.04.2012 23:01 | Top

RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#13 von Flitzermama , 27.04.2012 19:13

das hatte ich mir auch so gedacht, ich habe doch keine MOBILE CR-Z SAUNA -
Schaun wir mal, ob es daran wirklich liegt.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#14 von Flitzermama , 16.05.2012 15:45

ich hab mal wieder einen Volltreffer gelandet was die "EINMALIGEN CR-Z Phänomene" angehen.

Nachdem vorgestern die Kabeltrommel/ROlle im Lenkrad ausgebaut und gewechselt wurde, in der Hoffnung das Phänomen sei damit behoben, zumindest war Honda Offenburg davon überzeugt, musste ich meinen Honda-Händler gestern leider eines besseren Belehren.
DAS PHÄNOMEN besteht weiterhin! Lt. meinem HÄndler geht das jetzt richtig seinen Gang - eventuell bis nach Japan wenn ich meinen Händler richtig verstanden habe. Das kann sich noch hinziehen. Ich hab das Phänomen mit der Videofunktion meines Fotoapparates aufgenommen.

Bremsen und Hupen gleichzeitig veranlasst das Radio, SCHLAGARTIG mind. 3 Lautstärkestufen für die Dauer der Huperei - lauter zu werden. Dann geht die Lautstärke wieder in die eingestellte Stufe zurück.....als wenn nix gewesen wäre. Ohne Bremsen ist fast gar kein Unterschied oder nur eine Stufe lauter - kaum wahrnembar.

Nächste Woche soll ich meinen CR-Z für 2 Tage zum Händler stellen. Die bauen wohl das komplette Lenkrad aus und bauen das eines Vorführwagens ein. Ich kanns mir ehrlich nicht vorstellen. Welche Funktion spielt denn dann die Bremse dabei?


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: wieder mal was neues vom CR-Z....

#15 von Senna Honda , 16.05.2012 16:49

Die Japaner sind auch nicht mehr das was sie mal waren.
Hier ist haben sie irgendwo gespart.Die Elektronik war bislang
eine Stärke Japanischer Autos.Ich hoffe die finden den Fehler
und das du noch lange Freude an deinem tollen Auto hast.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

zwitschernder Vogel im CR-Z
laute Lüftergeräusche im CR-Z bei -4°C

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor