Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: H1300 Testbericht

#16 von Hondaholic2 , 21.02.2012 00:51

Das silberne Auto neben dem HONDA 1300 ist Erpelding´s NISSAN Pulsar (?),
den er sich direkt aus Japan mitgebracht hat, weil -wie er sagte- dieser das
einzige Auto (damals) gewesen sei, welches kleine Scheibenwischer für die
beiden Aussenspiegel ab Werk habe.

Er konnte sich damals diese Spielerei erlauben, schliesslich war er HONDA´s
ausgesuchter Teilehändler für den ganzen Nordwestdeutschen Bereich mit
Sitz in Köln. Heute führt sein Sohn nur noch den Motorradbereich in kleinerem
Stil in Köln fort.


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: H1300 Testbericht

#17 von Insightowner , 21.02.2012 17:13

Danke für die Antwort, aber alle Nissan Pulsar die ich per Google finden kann sind zu klein. Ich habe zudem auch nach "Laurel" "President" und "Gloria" gesucht und alle hatten nicht so ein grosses Seitenfenster hinter den hinteren Türen. Ich weiss es passt nicht hier ins 1300er-Topic, aber ich hätte es schon gerne gewusst was da für ein Auto im Bilde ist. Zudem handelt es sich um einen Japaner, da das Auto rechtsgelenkt und die markanten Kotflügelspiegel besitzt.


Insightowner

RE: H1300 Testbericht

#18 von Maysy , 21.02.2012 20:30

Hier ein Bild im "Classic-Race" Museum von Frithjof Erpelding, das HondaGerhard bei einem Besuch im Oktober 2010 geschossen hat.
Die von Hondaholic2 erwähnten Watanabe Civics könnten die im Hintergrund sein.
Den weiß-roten S800 hat Frithjof wohl auch in Rennen bewegt.


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
DSCN2379.JPG  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich


RE: H1300 Testbericht

#19 von Jochen Pokies , 21.02.2012 20:49

der silberne Wagen war ein Nissan Leopard



 
Jochen Pokies
Beiträge: 531
Punkte: 356.699
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: H1300 Testbericht

#20 von Jochen Pokies , 21.02.2012 20:54



 
Jochen Pokies
Beiträge: 531
Punkte: 356.699
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: H1300 Testbericht

#21 von Maysy , 21.02.2012 21:24

Zur Info: Das Bild zeigt einen NISSAN Pulsar von 1987, der hier ist von einem amerikanischen Prospekt.
Den NISSAN Pulsar Hatchbak (ohne c) fand ich schon damals geil, der nach der 1987 präsentierten Nissan EXE Designstudie fast ohne Änderungen gebaut wurde.


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
NISS.Pulsar.USA-87_01.jpg   NISS.Pulsar.USA-87_02.jpg  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich


RE: H1300 Testbericht

#22 von Insightowner , 22.02.2012 00:48

Nissan Leopard, wie krass !
Danke an die Beteiligten für die prompte Auflösung. Da kann ich mich nun beruhigt ins Bett legen. Lol !


Insightowner
zuletzt bearbeitet 22.02.2012 00:50 | Top

RE: H1300 Testbericht

#23 von Hondaholic2 , 22.02.2012 01:07

Danke, Jochen, für die Mithilfe: NISSAN Leopard, jetzt haben wir´s.

Klar, Lenkrad rechts, der Wagen lief nur in Japan und wurde offiziell nicht
exportiert. Erpelding hat sich ihn von da mitgebracht.
Im Bild auch sehr schön zu erkennen die typisch japanischen Rückspiegel,
nur untypisch die zugehörigen Scheibenwischer.

Hat jetzt noch jemand Fotos von den Rückspiegelscheibenwischern ?

@ maysy
Auf deinem Foto im Hintergrund des Museums sind die beiden Watanabe-Civics
zu sehen. Im Vordergrund der S 800. 2003 schreibt mir Frithjof Erpelding:
"Der einzige je im HONDA Werk gebaute S 800 Racing. Mit diesem Auto habe ich
ca 60 Rennen gefahren und ungefähr 50 gewonnen."


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: H1300 Testbericht

#24 von Jochen Pokies , 22.02.2012 20:09

hier die Rückspiegelwischer
Gruß Jochen



 
Jochen Pokies
Beiträge: 531
Punkte: 356.699
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: H1300 Testbericht

#25 von Insightowner , 22.02.2012 22:05

Man lernt nie aus. Danke für das Bild.


Insightowner

RE: H1300 Testbericht

#26 von Hondaholic2 , 26.02.2012 00:34

@ S 800 racer
Hat Frithjof Erpelding recht mit der Feststellung, er besitze den einzigen
S 800 Racing, der je im HONDA Werk entstanden sei ?

Gruß Joachim


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: H1300 Testbericht

#27 von Maysy , 29.02.2012 18:49

Hallo Honda-Sportler,
hier mal ein japanischer Bericht der Nostalgic Hero Vol.62 vom August 1997 über den H1300 Typ 77 mit Luftkühlung und 100 SAE-PS/90 DIN-PS.


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
1997-08.Nostalgic Hero_Vol.62.J_46+47.JPG   1997-08.Nostalgic Hero_Vol.62.J_48+49.JPG  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich

zuletzt bearbeitet 29.02.2012 | Top

RE: H1300 Testbericht

#28 von S 800 , 30.11.2012 23:24

Hallo Erich,

Erpelding hat sehr wahrscheinlich den einzigen Werks-Renn S 800 in Deutschland.
Es ist das Auto von Karl Herd ( ehemaliger HONDA-Händler in Frankfurt, der mit diesem Auto sehr erfogreich unterwegs war und selbst noch einige Modifikationen an dem orginalen Rennmotor vorgenommen hat.
Mir hat K.H. das Auto angeboten, als ich gerade mein Coupé ( siehe S 800 Racer) rennbereit gemacht und kein Geld für einen dritten S 800 hatte... :-(
Schade, das sich dieses Auto die Räder Eckig steht..... :-(

Grüsse
S 800


 
S 800
Beiträge: 390
Punkte: 44.780
Registriert am: 10.02.2008
Ich fahre: Civic ED 7, S 800, Accord Aerodeck CA5 EE (verkauft), MX5
Da wohne ich: in der Nähe von Frankfurt am Main
Vorname: M.


H1300

#29 von S 800 , 30.11.2012 23:35

Hallo Erich,

HONDA Deutschland hatte meines Wissens zwei 1300er, ein gelbes Coupé - davon habe ich irgendwoch auch noch ein Bild- und eine metallic-blaue Limousine. Die Limousine ist auf
- angeblich - sonderbaren Wegen in den Besitz von Erpelding gelangt, der das Auto entgegen
des erklärten Willens von Honda im Sport eingesetzt hat. Ich habe das Auto mal gesehen mit "angepassten" S 800 Vergasern. Die erzielten Rennergebnisse sprachen für sich.......

Grüsse S 800

P.S.
Ich habe noch ein Werkstatthandbuch für die Limousine, interssant?


 
S 800
Beiträge: 390
Punkte: 44.780
Registriert am: 10.02.2008
Ich fahre: Civic ED 7, S 800, Accord Aerodeck CA5 EE (verkauft), MX5
Da wohne ich: in der Nähe von Frankfurt am Main
Vorname: M.


RE: H1300 Testbericht

#30 von krb , 30.11.2012 23:37

Nachtrag zu den H1300: Martin Weigert hat 1996 eine von ihm aus England importierte Limousine verkauft. Er hatte sie in der Oldtimer-Markt inseriert. Ich habe sie mir angesehen. War viel dran zu tun, lief aber. Sie war schon verkauft (Ich meine nach Süddeutschland oder in die Schweiz), sonst stände sie jetzt bei mir. Ich habe damals statt dessen sein Tropic-Cabrio gekauft.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

"T600" als Track Tool
Honda Formel-2 1965+1966

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor