Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda Prelude 2,2 Vtec EZ 6/1998

#16 von buti , 23.01.2012 22:41

Komischerweise habe ich mir damals auch nur die 200 Ps Version angesehen, ich hatte wohl damals schon im Gefühl gehabt, daß 185 PS mit Automatik nicht wirklich gut gehen. Aber die 200 Ps Modelle, die wir uns angeschaut haben, entsprachen trotz hohem Preis nicht meinen Vorstellungen. (Keine Historie, oder total zerkratzt, oder verrostet.)
Ein Anbieter hat damals sogar damit "frohlockt", daß der Prelude ja nur im Winter im Einsatz war...
Selbst die Radmuttern waren total korrodiert, nein Danke!
Für meine Ansprüche, wenn ich das so sagen darf, kriegst Du keinen Prelude VTEC unter 7000,-, wenn Du ein gepflegtes Fahrzeug suchst.


buti

RE: Honda Prelude 2,2 Vtec EZ 6/1998

#17 von bernie4 , 24.01.2012 13:08

Hallo, habe mir heute erst einmal den Prelude (BB3 2.2 Vtec, 185 PS) in Dormagen angeschaut und probegefahren! von Christian vorgestellt, steht bei Ebay drin.....also sehr starker Befall der hinteren Radhästen, alle 4 Reifen fast abgefahren,Auto wurde schon mal nachlackiert, leider tiefergelegt...ist nicht mein Fall, das Fahren hat Spaß gemacht, ab 5000 Umdrehungen habe ich das Gefühl, in einem Formel-Eins Wagen zu sitzen......toller Sound,,,,, TÜV läuft in 3/12 ab,,,so und morgen fahre ich evtl. nach Fröndenberg, mir den BB8 anzusehen....Gruß Bernd


bernie4  
bernie4
Beiträge: 174
Punkte: 9.089
Registriert am: 13.11.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Radläufe hinten konservieren - Wie macht man es haltbar?
19mm Stecknuss 1/2

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor