Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ruckartiges zurückschalten bei Automatik Getriebe

#1 von Esjot , 03.12.2007 19:20

Habe ein undefinierbares Automatik Getriebe Problem bei meinem Prelude AB.
und zwar so bald der Wagen eine Weile unterwegs ist (ab 20 km) oder längeres fahren in der Innenstadt (Stopp and Go)
fängt der Gaszug irgendwie an unelastischer zu wirken, Motor wirkt genauso zugeschnürt als ob er kein Gasbefehl annehmen möchte.
Folge ist bei Tempo 70-80 schaltet das Automatikgetriebe von alleine ruckartig 1 Gang tiefer so das dass der Drehhzahlmesser auf 4-5 Tausend umdrehungen hochdreht. Als ob das Getriebe gar nicht hochgeschaltet werden möchte.
Meistens passiert mir das im Sommer oder wie oben erwähnt im Stadtverkehr oder auf der Autobahn.
Habe auch das Getriebe Öl vorsichtshalber gewechselt; leider keine Anderung erzielt.

Kann es sein das die Wandler in dem Getriebe verschlissen sind?
Habe sogar bei einer Honda Werkstatt vom Meister alles durchchecken lassen mit Probefahrt auf
der Autobahn und so.. er selber meinte das da nichts ist.

Ich bin wirklich ratlos ! Oder müssen die Gaszüge eingestellt werden ?

Danke im voraus , für eure Tips und Diagnosen


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 03.12.2007 | Top

RE: Ruckartiges zurückschalten bei Automatik Getriebe

#2 von kaefergarage.de , 03.12.2007 19:58

Den Wandler würde ich ausschließen. Wenn der defekt sein würde, würde das Öl schäumen und Du hättest beim Beschleunigen Schlupf (wei wenn die Kupplung rutscht)

Ich vermute, Du hast sicher noch einen Ölfilter im Getriebe. Vielleicht muss der auch gewechselt werden ? Was anderes fällt mir gerade nicht ein.
Die Bremsbänder würde ich jetzt erst mal ausschließen, außer man kann sie leicht und ohne großen Aufwand einstellen


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Ruckartiges zurückschalten bei Automatik Getriebe

#3 von Esjot , 03.12.2007 20:13

Danke für den Tip ! könnte vielleicht hilfreich sein, wenn ich der sache nachgehe mit dem Ölfilter !

Komisch ist , das ich dass Getriebeöl extra bei einer Hondafachwerkstatt auswecheln liess..
oder haben die gar nicht den Filter nachgeguckt ?


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 03.12.2007 | Top

RE: Ruckartiges zurückschalten bei Automatik Getriebe

#4 von kaefergarage.de , 04.12.2007 07:16

Suspekt Ich weiß nur, dass mein Pontiac ein Getriebeölfilter besitzt und dafür muss doe Wanne unetn abgemacht werden. Der Motor ist allerdings längs verbaut. Auf Anhieb fällt mir auch nicht ein, wo der Filter sitzen könnte.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Ruckartiges zurückschalten bei Automatik Getriebe

#5 von HoWoPa , 04.12.2007 09:31

Hallo Erol,
is immer schwer mit Ferndiagnosen.
Der normale Weg ist jetzt die Drücke des AT Getriebes zu messen. Aber Grundsätzlich werden die Schaltpunkte vom Öldruck und Ölstand beeinflusst. Wenn das Sieb verschmutzt ist geht also nix mehr richtig. Hab eben im EPC nachgeschaut:
Das Getriebe hat nur ein Sieb, das im Getriebe verbaut ist, Festzeit: 7,7 Stunden. Schei...

Gruß,
Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ruckartiges zurückschalten bei Automatik Getriebe

#6 von Esjot , 05.12.2007 17:45

Ich glaube du hast recht Guido mit dem Öldruck !
Das müsste der verschmutzte Sieb sein..werde wohl versuchen nächsten
Ölwechsel selber zu machen und Hoffe darauf das die restpartikel die sich im Sieb noch befinden
sich zu einem teil auflösen. Eine andere alternative habe ich nichts.

Bedanke mich nochmals für die Tips an Guido und Christian !


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

andere Rückleuchten fürn AB
Honda Prelude 1982-1987

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor