Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kombiinstrument tot nach Radiowechsel....

#1 von el_espiritu , 09.05.2011 07:17

Beim Radiowechsel an meinem CB3 ist folgendes passiert:

Das Kabel des Rückfahrsensors (für die Rückwärtsgangbeleuchtung) oder das Kabel des Geschwindigkeitssensors (Hallgeber) ist wohl irgendwie an Masse gekommen, seit dem sind folgende Komponenten außer Betrieb:

- Tachometeranzeige
- Drehzahlmesser
- Rückwärtsgangbeleuchtung
- Blinker re + li
- Temperaturanzeige (Motor)
- Motorkontrollleuchte absolut tot

Die Beleuchtung des Tachos, das Warnblinklicht sowie der Motor ansich funktionieren einwandfrei.
Die Sicherungen vorne im Motorraum sind alle noch ganz.

Kann sich irgendjemand einen Reim darauf machen was hier kaputt gegangen sein könnte....???
Hat vielleicht jemand einen Schaltplan wo man sieht woher der Tacho seine Signale bekommt?
Finde es schon extrem seltsam das die Blinker & die Rückfahrscheinwerfer nicht mehr gehen, weil die haben mit dem Tacho ja überhaupt nix zu tun!?

Ich bin gerade am verzweifeln....





EDIT: Hat sich erledigt, war zum Glück doch nur eine Sicherung.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank

zuletzt bearbeitet 09.05.2011 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Zahnriemenwechsel AS, wie oft?
Sitz für Civic AG in grau 1986

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor