Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

CR-Z - Der gute Kompromiss

#1 von Sanne , 09.03.2011 16:49

Hi,

für mich hat Honda mit dem CR-Z Hybrid den besten Kompromiss zwischen Sportwagen und Sparwagen herausgebracht. Nachdem ich meinen Civic Type-R 2005 baubedingt verkaufen mußte (unseren Ur-Insight wollten wir nicht hergeben und an den Type-R konnte man keinen Anhänger hängen...) und ich stattdessen den sehr praktischen und zuverlässigen aber auch unendlich langweiligen und langsamen Jazz dafür bekam, stand für mich schon nach den ersten erschienenen Studien vom CR-Z fest: das wird mein Nächster! Denn wieder ein Type-R, das kommt bei den gestiegenen Spritpreisen aus Vernunftgründen einfach nicht mehr in Frage (obwohl ich sehr in Versuchung war).

Ich habe den CR-Z Ende Mai ohne jegliche Probefahrt nach einem kurzen Blick im Showroom bestellt und fahre ihn jetzt seit Ende Juni mit nicht nachlassender Begeisterung. Mein täglicher Weg zu Arbeit (70 km) macht endlich wieder Spaß und mit 5,4 Litern im Sommer und 5,7 im Winter brauche ich etwa genau so viel wie mit dem Jazz - nur ich habe viel viel mehr Spaß!

Nach dem Type-R habe ich endlich wieder meinen Traumwagen!

Gruß
Susanne


 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#2 von Hondafreak1981 , 09.03.2011 17:55

Das liest sich ja wirklich spitze.

Freue mich das Ihr so viel Spass mit den CR-Z habt.

War schwarz Eure farbe?
Ich steh bei dem CR-Z eher auf weiss



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#3 von Senna Honda , 09.03.2011 20:02

Wünsche Dir mit Deinem Spar und Spaß Auto, weiter hin
viel Fahrfreude.Ich finde es ist ein klasse Auto mit
einer schönen Form.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#4 von Sanne , 10.03.2011 10:43

@Hondafreak1981

Jap, wie sagte unser Händler? "Der CR-Z sieht in jeder Farbe gut aus, Hauptsache es ist schwarz!"
Aber im Ernst, da der CR-Z Sport hinten getönte Scheiben hat, gefiel uns schwarz beiden am besten. Ich fand's ja erst etwas skuril, dass wir beide exakt gleiche Wagen genommen haben, aber wir waren irgendwann letztes Jahr im Sommer in der Honda-Akademie in Erlensee auf einer Veranstaltung zum Thema Hybrid und haben den CR-Z dann auch in den anderen Farben gesehen und danach waren wir mit unserer Entscheidung absolut zufrieden. Sonst stehe ich ja eher auf rot, aber das hat weder zu meinem Type-R gepaßt (der war auch schwarz) noch zum CR-Z... ;-)


 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne

zuletzt bearbeitet 10.03.2011 | Top

RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#5 von Flitzermama , 10.03.2011 10:44

Hey Susanne,

was lese ich da, willkommen im Club der CR-Z-Fahrerinnen!
Ich habe meinen schwarzen CR-Z seit September 2010 und bin genauso begeistert wie du. Es gab für mich keinen würdigeren Nachfolger für einen CR-X wie der!

Was dein Verbrauch angeht, ist ja richtig gut! Ich brauche im Stadtverkehr ca. 6,5 Liter/100 Km. Langstrecken habe ich sehr selten. Bin auf Langstrecke aber auch schon mal auf 4,9 Liter gekommen - was im Forum auch nachzulesen war.

Wünsche dir viel Spaß weiterhin, vielleicht sieht man sich ja irgendwo auf der Straße.
So viele gibt es ja noch nicht auf der freien Wildbahn!

Grüße aus dem Schwabenländle


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#6 von Flitzermama , 10.03.2011 23:18

..so, jetzt melde ich mich doch nochmal und hab gleich mal ne Frage an euch, wenn ihr die "Z" schon im Doppelpack habt.

Musstet Ihr mit einem/euren "Z" auch schon zum Händler wegen der pfeiffenden Frontscheibe / Windgeräusche? Ich hatte heute meinen Reparatur-Termin. Es gibt hierzu schon offiziell ein Honda-Rundschreiben, das genau dokumentiert wie die Händler bei einer Reklamation vorgehen müssen!
Vielleicht ist euch auch schon die flatternde Fahrer-Scheibe aufgefallen?
Bei leicht geöffnetem Fenster wackelt die wie ein KUHSCHWANZ und schlägt irgendwo sogar dagegen. Honda sei wohl dabei eine vernünftige Lösung zu finden - so aktuelle Aussage meines Honda-Händlers von heute.

Rasten eure Fahrersitze auch nicht 100% ein? Bei meinem habe ich das Gefühl als wenn die Führungsschiene nicht im gleichen Winkel zum Sitz läuft. Der steht so unter Spannung bei der Verstellung, das ich bei einer Verstellung sehr stark am Sitz rackern muß damit die Befestigung richtig einrasten. Mein Händler meinte, dass ich meine Sitzposition genau über den Rasten hätte und deshalb der Sitz unterschiedlich einrasten würde Das kann ja eigentlich nicht daran liegen weil ich nicht zu den Durchschnittsgrößen gehöre, sondern eher darunter angesiedelt bin.
Freue mich mit jemanden endlich austauschen zu können.
Viele liebe Grüße aus dem Schwabenländle
Hier ein Foto von meinem - auch schwarz!
Agi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de

Angefügte Bilder:
SDC13641.JPG  

 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#7 von Sanne , 11.03.2011 07:57

Hi Agi,

hui, Deiner sieht aber schön sauber aus auf dem Bild!
Unsere sind derzeit richtige Dreckspatzen, aber wir wohnen sehr ländlich und bei dem Dreck überall auf den Straßen lohnt das Waschen derzeit kaum.

Joa, das mit der Windschutzscheibe haben wir auch... Wir haben die beiden ja Mitte Juni abgeholt und kurz drauf beide eine richtige Speedfahrt machen wollen, zeitgleich, mein Mann mit seinem Bruder und ich mit dessen Freundin. Bei knapp 180 kam dann der irre Sound. Mein Schwager hat das dann mit dem Handy aufgenommen und wir haben es unserem Händler zugeschickt. Mein Mann war dann zwei Tage später gleich in der Werkstatt, wo das mit der Scheibe festgestellt wurde. Ich hab's bisher noch nicht machen lassen, wollte eigentlich bis zur ersten Inspektion warten, aber inzwischen pfeift es schon bei 140, wenn der Wind auf der Scheibe steht und das nervt. Also werde ich das wohl nach dem Urlaub angehen.

Was den Fahrersitz angeht habe ich dagegen keine Probleme. Weder bei mir noch bei meinem Mann im Wagen. Und wir fahren auch häufig umgekehrt, also insofern verstellen wir häufig. Allerdings sind wir beide groß...

Vom Verbrauch her fahre ich halt meistens sehr gemischte Strecken. Ich wohne auf dem Land und arbeite in Frankfurt, also habe ich 50 % Landstraße und 50 % Großstadtstau vom Feinsten. Über 6 Liter komme ich aber wirklich nur, wenn ich rein im Sportmodus Autobahn fahre, dann sind es auch mal 6,8 Liter. Mehr hatte ich aber noch nie. Das niedrigste waren 4,4 Liter auf 35 km von zuhause nach Frankfurt rein, morgens um sechs Uhr. Aber da bin ich auch wirklich extrem ökonomisch gefahren. Liegt vielleicht auch daran, dass ich ja schon 10 Jahre Erfahrung mit dem Insight habe...

Und nachher schaue ich mal nach Fotos und wie ich Dir hier reinkriege...

LG
Susanne


 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#8 von Flitzermama , 11.03.2011 10:50

hey Susanne,
ja das mit dem Verbrauch ist so ne Sache. Ich fahre wirklich meistens nur Kurzstrecken von max. 10 KM bis in meine Arbeit und wieder zurück. Selbst Einkaufstrecke ist nicht länger. Ich muß ehrlich zugeben, das Foto ist vom September 2010 als ich Ihn neu bekommen habe.
Bei mir hatten die Windgeräusche bereits bei 160 km/h angefangen, und das war letztes Jahr im Dezember. Mein Honda-Händler meinte, ich solle lieber einen Termin im Frühling machen, wegen den Kunststoff-Leisten die könnten sonst zu brüchig sein - egal, gestern wars dann soweit.
Was den "Dreckspatz" angeht, kann ich momentan bestimmt locker mithalten. Ist mein erstes Auto in schwarz - ich wollte schon seit 1988 als ich meinen ersten AS gebraucht gekauft hatte, da war der gerade mal 4 Monate alt, einen schwarzen, aber bei Gebrauchtwagen kannste keine Ansprüche stellen, da must du nehmen was es "vernünftiges" hat, und der war halt Silber. Wie mein zweiter AS übrigens jetzt auch wieder ist - dazwischen hatte ich noch letztes Jahr einen roten ED9 - das war mein reines "Winterfahrzeug" der war mit Saison von Nov-April nur angemeldet. Aber ich bin so froh wg. der Farbe Silber - da siehst du lang nicht so schnell den Dreck!
Ach ja, welche Ausstattung habt Ihr eigentlich, die GT? Ich habe noch das Type-S Kid mit dabei.

Wie du die Bilder einstellen kannst, ganz einfach.
Wenn du auf einen Thread antwortest, siehst du unten rechts einen Button mit "Datei anhängen" da draufklicken, aus deinem Verzeichnis Bild auswählen, "hochladen" und wenn du den Beitrag speicherst erscheint das Bild danach unterhalb deines Textes.

Freu mich wieder was von euch zu lesen - gerne auch einfach mal ne PN schicken, wenns persönlicher sein soll und die anderen da vielleicht weniger Interesse an unserem geschriebenen haben könnten - sind ja "noch keine" Youngtimer.

Viele Grüße auch an deinen Mann unbekannterweise.
Grüßle Agi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: CR-Z - Der gute Kompromiss

#9 von Sanne , 11.03.2011 12:34

Hi Agi,

ja, deshalb hatte ich den Jazz für unsere Bauzeit auch in silber genommen... Mit euren Bezeichnungen AS und ED9 kann ich noch nicht so viel anfangen... *lach*... aber mein erster Civic 1991 war auch silber, dann hatte ich zwei rote und den Type-R natürlich in schwarz...

Wir haben beide die Sportvariante, der GT hat nicht wirklich was geboten, was den Mehrpreis gerechtfertigt hätte. Dafür haben wir aber beide eine Standheizung drin, weil unsere Garage noch als Baustofflager dient.

Habe mal zwei Bilder hochgeladen. Das Einzelbild ist meiner. Das war im Juni, direkt nachdem wir sie abgeholt hatten, also auch noch sauberer Zustand...

LG
Susanne

Angefügte Bilder:
IMG_1459.JPG   IMG_1456.JPG  

 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CR-Z im vergleich mit MIni Coupe
CR-Z mit 4,9 Liter /100 KM gefahren - GESCHAFFT

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor