Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Die 137 Pferde des Duke

#16 von Duke , 17.08.2015 23:02

Hallo Jörg,

na klar lebt der noch. Inzwischen hat er sich sein Saisonkennzeichen verdient und muss nur noch im Sommer raus auf die Straße.
Es geht ihm auch soweit gut, außer, dass der Lack inzwischen ein klein wenig stumpf geworden ist. Ich kann ihn halt nicht das ganze Jahr unterstellen. ;-)
Zwischenzeitlich hatte ich einen anderen noch gekauft gehabt, den ich eigentlich als Teileträger nehmen wollte, habe den aber dann wegen Zeit und Platzmangel wieder verkauft. Und wie es aussieht wird der doch wieder aufgearbeitet werden.
Wenn ich es schaffe, sollte ich vor dem Winter noch eine kleine Rostblase weg machen, die sich am hinteren Schweller gebldet hat, aber ansonsten geht es ihm ziemlich gut. Und ja, ich habe jedes Mal Spaß, wenn ich mich reinsetze und den Motor anlasse. Oder einfach beim Angucken. ;-)

Leider habe ich in den letzten Monaten einfach nicht die Zeit gefunden, hier regelmäßig reinzuschauen, aber bei Gelegenheit lese ich schon noch rein.
Meinem weißen Prelude geht es übrigens auch nach wie vor gut. Die meisten äußerlichen Roststellen habe ich ganz gut im Griff. Nur bei den Schwellern werde ich auf Dauer gucken müssen, was ich mache.
Gerade versuche ich eigentlich die beiden auf einem Status Quo zu erhalten und zu schauen, dass sie die Zeit gut überleben, bis ich irgendwann genug Geld verdiene um ihnen auch die Schönheitsreparaturen zu gönnen, die sie verdienen.

Ich freue mich, dass Du auch noch gelegentlich hier bist.
Viele Grüße
Duke


Prinzipiell Recht Einfache, Lauffreudige Und Dauerhaft Erhaltenswerte Baukunst der Automobilgeschichte


 
Duke
Beiträge: 410
Punkte: 9.380
Registriert am: 31.01.2011
Ich fahre: Prelude Ba4 4WS
Da wohne ich: Heimat
Vorname:


RE: Die 137 Pferde des Duke

#17 von yakumo , 03.05.2016 23:15

Zitat von Duke im Beitrag #16
Hallo Jörg,

na klar lebt der noch. Inzwischen hat er sich sein Saisonkennzeichen verdient und muss nur noch im Sommer raus auf die Straße.
Es geht ihm auch soweit gut, außer, dass der Lack inzwischen ein klein wenig stumpf geworden ist. Ich kann ihn halt nicht das ganze Jahr unterstellen. ;-)
Zwischenzeitlich hatte ich einen anderen noch gekauft gehabt, den ich eigentlich als Teileträger nehmen wollte, habe den aber dann wegen Zeit und Platzmangel wieder verkauft. Und wie es aussieht wird der doch wieder aufgearbeitet werden.
Wenn ich es schaffe, sollte ich vor dem Winter noch eine kleine Rostblase weg machen, die sich am hinteren Schweller gebldet hat, aber ansonsten geht es ihm ziemlich gut. Und ja, ich habe jedes Mal Spaß, wenn ich mich reinsetze und den Motor anlasse. Oder einfach beim Angucken. ;-)

Leider habe ich in den letzten Monaten einfach nicht die Zeit gefunden, hier regelmäßig reinzuschauen, aber bei Gelegenheit lese ich schon noch rein.
Meinem weißen Prelude geht es übrigens auch nach wie vor gut. Die meisten äußerlichen Roststellen habe ich ganz gut im Griff. Nur bei den Schwellern werde ich auf Dauer gucken müssen, was ich mache.
Gerade versuche ich eigentlich die beiden auf einem Status Quo zu erhalten und zu schauen, dass sie die Zeit gut überleben, bis ich irgendwann genug Geld verdiene um ihnen auch die Schönheitsreparaturen zu gönnen, die sie verdienen.

Ich freue mich, dass Du auch noch gelegentlich hier bist.
Viele Grüße
Duke


Hallo Duke,

nun sind wieder ein paar Monate vergangen. Nun, schön zu hören das dir der Prelude immer noch Freude bereitet. Ich habe das Fahrzeug damals auch sehr genossen und nicht gescheut Geld zu investieren.

Irgendwie reitzt mich der Prelude auch immer noch, falls du ihn also mal verkaufen willlst... ;-)


 
yakumo
Beiträge: 4
Punkte: 5
Registriert am: 18.05.2015
Ich fahre: BMW E36 323iA Touring
Da wohne ich: Hanoi
Vorname: JJ


RE: Die 137 Pferde des Duke

#18 von Duke , 04.01.2018 15:36

Mal wieder ein kleines Update, das nicht wirklich viel neues bringt.

Meinem kleinen Prelude geht es nach wie vor gut und hat im Herbst vor der Saisonpause noch frischen Tüv ohne Mängel bekommen!
Nun wartet er gefuldig auf den Frühling und darauf, dass ich nach meinem Examen wieder Zeit habe mich um ihn zu kümmern.
Ich müsste mich wirklich mal um den Lack kümmern, damit der mir nicht zu Sandpapier verkommt...
Meinen weißen Prelude habe ich inzwischen aus Zeitmangel abmelden müssen, werde ihn aber hoffentlich im Sommer wieder auf die Straße bringen können. Einige Reparaturen müsste ich machen lassen, aber das geht erst nach meinem Examen.
Bei Gelegenheit stelle ich mal Bilder ein.

Gruß
Duke


Prinzipiell Recht Einfache, Lauffreudige Und Dauerhaft Erhaltenswerte Baukunst der Automobilgeschichte


 
Duke
Beiträge: 410
Punkte: 9.380
Registriert am: 31.01.2011
Ich fahre: Prelude Ba4 4WS
Da wohne ich: Heimat
Vorname:


RE: Die 137 Pferde des Duke

#19 von CA589 , 04.01.2018 21:02

über Bilder freuen wir uns immer


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.696
Punkte: 1.153.280
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

BA4 trifft CA5

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor