Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#1 von Civic.79 , 02.02.2011 03:42

Hallo an alle, bin neu Hier

Ich habe da einen Civic Hondamatic SB2 bj. 79 -5 Türer im Visier.
Habe auch schon den Händler angerufen zwecks Probefahrt/Kauf.

Jedoch würde ich gerne wissen, worauf ich da achten soll?
Will mir nähmlich nicht Blind einen Oldie-kaufen

Gibt es einen Klassik-Kaufratgeber oder sowas ähnlichem vom Civic der 1,2 Gen. ?

Hoffe auf eine schnelle Antwort. Vielen Dank schonmal


Civic.79
zuletzt bearbeitet 02.02.2011 03:42 | Top

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#2 von Chefrocka! , 02.02.2011 10:20

Super Auto, wie ich finde, aber die Ersatzteilversorgung (vor allem Karosse) ist verdammt mies. Kein Vergleich zu 79er VWs, Opel etc. Naja, ist ja auch logisch. Trotzdem noch mal der Hinweis: geht das falsche Teil kaputt, kann das bedeuten, dass Du den Wagen auf lange nicht mehr fahren kannst, weil Ersatz fehlt oder dieser Ersatz immens teuer ist.


Chefrocka!

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#3 von Civic.79 , 02.02.2011 15:25

Wird auch nicht im Alltag bewegt, nur an manchen Sonntagen

Ich will das Auto, sozusagen, als ne Investition, damit ich auch was davon hab.
Oder kann man da in Zukunft, so in 10-15 Jahren keinen Gewinn mit dem 79er Civic erzielen (Gibts ja nur noch ganz wenige davon)?

Grüße .


Civic.79

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#4 von barney , 02.02.2011 15:47

Investition ist gut. So ähnlich seh ichs auch, aber denk mal was in 15 Jahren alles kaputt gehen kann. Es muß eine Bauchentscheidung sein. Über dieses Forum solltest du mit Teilen kein Problem haben. Ob der SB2 mehr wert wird? Sicher wird er mehr wert, aber was wird billiger? Obs ne Wertanlage ist kann man einfach nicht sagen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#5 von Civic.79 , 02.02.2011 16:24

Überlegt mal, wenn ich ca. 3000€ (inkl. der Kosten für verschleißteile etc.) in der Bank anlege, wieviel Gewinn habe ich dann in den 10 Jahren erzielt?
Nähmlich sogut wie garnichts. Oder irre ich mich da Gewaltig


Civic.79

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#6 von barney , 02.02.2011 16:37

Nee, irrst nicht.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#7 von Accirus , 02.02.2011 17:41

Mit einem Honda Accord, Civic, Legend, Prelude oder Quintett wirst Du leider auch in 10-15 Jahren nur Verlust machen gegenüber einer vergleichbaren Geldanlage. Damit ist natürlich nicht das Sparbuch gemeint. EIn Honda-Oldie ist heutzutage immer reine Liebhaberei, Man muss dazu irgendeinen Bezug haben und einfach nur Spaß an dem Auto. Anders ist das mit Oldies wie Mercedes Pagode, SL, BMW-CS, Audi Quattro. Da kann man spekulieren und unter Umständen mehr Geld gewinnen als mit anderer Geldanlage. Aber als reine Geldanlage sollte man nie ein Auto kaufen.

Zu kalkulieren sind die Unterhalt- und Instandhaltungskosten und die Unterbringungskosten. Allein die Unterbringungskosten in halbwegs adäquater Umgebung liegen für einen Normalbürger, der nicht gerade Großgrundbesitzer ist, jährlich schon bei ca. 600,00 je Fahrzeug.

Selbst die Großgrundbesitzer unter den Honda-Youngtimerfreunden verkaufen daher aus Platzgründen Autos.

Seit heute gibts übrigens einen echten Honda-Oldtimer mehr: Mein SJ hat die H-Kennzeichen-Prüfung bestanden!!



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#8 von Sznuffi , 02.02.2011 18:14

Sage mal mehr zu dem Angebot.
Viele Bilder sind auch hilfreich um auch einzuschätzen, ob das Möppel dem Verkaufswert auch nahezu entsprechen könnte.

Habe selbst einen SB2
Sznuffis SB2

Wie auch bei allen Fahrzeugen ist der Rundumcheck vor Kauf wichtig.

Die Teileversorgung ist für Verschleißteile einigermassen erreichbar und auch bezahlbar.
(s. in meinem Tread S. 5 )
Beim Auspuff, Stoßdämpfer, Federn wird es schon eng und wie auch bei noch schwerer erhältlichen Teilen, wie Bleche, Haube, Kotis usw. vermag man in den Foren oder gar in Amerika manch noch Teile erhalten.
Daher bastel ich mir so manche Sachen selbst.
Z.Bsp. der Mittelschalldämpfer / Rohr , das hälftig hinüber und teils löchrig ist, wurde vorrübergehend geflickt.
Einen solchen bastelt mir demnächst ein Bekannter passend aus V2A für einen Obulus.
Schweller hinten war auch dort eine Schwachstelle. Hier war es innenseitig.


PS:
Glückwunsch accirus


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 02.02.2011 | Top

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#9 von SaschaOF , 02.02.2011 18:16

Ich sehe das ähnlich wie Accirus, die "Brot und Butter Autos" werden auch meiner Ansicht nach nicht zur Wertanlage taugen. Auch bei meinem CRX - der ja dann schon eine kleine Sonderstellung im 80er-Jahre-Programm ist - mache ich dicken Verlust. Honda-Fahrzeuge sind einfach zu wenig gefragt, es gibt zu wenig Leute die sich damit auskennen oder beschäftigen wollen, die Teilesituation ist manchmal schwierig. Es ist auch am gepflegten Alteisen jedes Jahr was zu machen wo die Hunderter aus dem Geldbeutel verschwinden, umden Wert wenigstens halten zu können muss man investieren. Man muss schon den totalen Rentner-Ersthand-Scheckheft-Schnapp zum Dumpingpreis machen, um sich einen Gewinn ausrechnen zu können.

Aber beim Bewegen dieser Fahrzeuge liegt der "Wert" doch woanders: ich zB geniesse es, wenn ich an einem schönen sonnigen Tag ohne blinkende LED-Anzeigen und piepsenden Warntönen Auto "fahren" kann. Mein CRX macht mir einfach Spass, er ist etwas besonderes und erregt neidfrei die Aufmerksamkeit mancher anderer Verkehrsteilnehmer, man kommt mit Interessierten manchmal ins Gespräch - oder tummelt sich mit anderen Verrückten, zB bei der HCC ...

Wenn Du wirklich für relativ kleines Geld und unkompliziert die Chance auf Wertsteigerung haben willst, wirst Du Dich vielleicht eher nach MB 124 CE oder ähnlichem Umsehen müssen ... seltener ist aber der Civic.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#10 von HoWoPa , 02.02.2011 21:25

Ein alter HONDA ist und wird keine Geldanlage, egal welcher. Wenn man alle Kosten einrechnet, legt man immer Geld dabei.
Aber es ist doch ein Hobby, und das kostet nun mal Geld. Wenn Du Spass an dem SB2 hast, kauf ihn, aber nur dann, nicht wegen Geldanlage, das wird nichts.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#11 von Civic.79 , 03.02.2011 00:32

Danke für eure Beiträge

Der 79er Civic an dem ich Interessiert bin, ist aus 1.Hand und gehörte einem Rentner (Autohaus hats von ihm abgekauft und verkauft es natürlich weiter).

Hier der Link: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...de&pageNumber=1

Ich finde die Aussenfarbe und die Innenraumfarbe einfach Genial (Schon der Zustand der Sitze gleicht einem Neuwagen).
Was sagt ihr


Civic.79
zuletzt bearbeitet 03.02.2011 00:35 | Top

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#12 von Oli & Eddy , 03.02.2011 00:49

Vom Prinzip ist alles von den Vorpostern gesagt. Hab´ mir Deine "Wertanlage" in spe mal angesehen. Ich finde ihn auch schön,die Felgen frisch gelackt,alles fein geputzt und Du könntest kommende Saison an allen einschlägigen Veranstaltungen teilnehmen und viele nette Menschen kennenlernen.
Ich lese aus Deinem Link schon etwas Begeisterung heraus. Dann mach´ doch das Oldtimer-Hobby zum Deinigen und stelle nicht den Geldwert in den Vordergrund!
Als Anlage würde ich Dir auch zu anderen Modellen raten und selbst das funktioniert nur mit kostenfreiem,gutem Stellplatz über viele Jahre.

Gruß Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#13 von Civic.79 , 03.02.2011 01:15

Zitat von Oli & Eddy
Vom Prinzip ist alles von den Vorpostern gesagt. Hab´ mir Deine "Wertanlage" in spe mal angesehen. Ich finde ihn auch schön,die Felgen frisch gelackt,alles fein geputzt und Du könntest kommende Saison an allen einschlägigen Veranstaltungen teilnehmen und viele nette Menschen kennenlernen.
Ich lese aus Deinem Link schon etwas Begeisterung heraus. Dann mach´ doch das Oldtimer-Hobby zum Deinigen und stelle nicht den Geldwert in den Vordergrund!
Als Anlage würde ich Dir auch zu anderen Modellen raten und selbst das funktioniert nur mit kostenfreiem,gutem Stellplatz über viele Jahre.

Gruß Oliver



Was meinst du mit "in spe mal angesehen"?

Und als Anlage, welche Autos würdest du mir empfelen (Bis bj. 80 gibts ja nur die 3 Civic's im Web, sonst gibts da nichts Interessantes von Honda, da ja auch verdammt selten).
Kanns auch ein Citroen 2cv sein? Ist auch ein schönes Halb-Cabrio und Ersatzteile gibts genügend (Wersteigerung ist auch gegeben)

Ein sehr schönes Forum hier, hätt ich jetzt ned so erwartet


Civic.79

RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#14 von Oli & Eddy , 03.02.2011 01:58

also:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe
(zukünftig,in Erwartung) und das eben angesehen.
Von Honda wird wohl am ehesten der S2000 zur Wertanlage á la S800 taugen.
Sonst eben angehende Klassiker von sog. Nobelmarken wie Porsche,Lamborghini,Ferrari etc.
Ich kann Dir diesbezüglich aber wenig Tips geben,bin ich selbst doch Liebhaber um des CRX II willen,völlig ohne spekulative Absichten. Mir gefallen diese Modelle einfach und deshalb versuche ich möglichst mehrere in die Zukunft zu retten.
Wenn ich die Anschaffungs-,Restaurierungs-,Erhaltungs- und Unterbringungskosten rechne,kommt dabei bestimmt keine Wertsteigerung im Sinn von Gewinn heraus. Muß auch nicht - das macht ja das eigentliche Hobby aus: es macht mir Spaß.
Geld hätt´ ich eh´ keins zum Anlegen.

Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Civic Hondamatic SB2 bj. 79 brauche rat zum Kauf!

#15 von Civic.79 , 03.02.2011 05:03

Link vom 79er Civic hab ich ja eingefügt, nun meine Frage: Wieviel ist das Auto Wert laut den Bildern und wenn die Angaben alle stimmen?
Wieviel sollte ich da raushandeln?
Ist das viel Geld für das Angebotene, heißt überteuert?

Wie gesagt, das Auto gefällt mir sehr und ich hoffe die Japanische Zuverlässigkeit trifft auch bei diesem Model zu (Hatte 2 Mitsubishi's und nen Yaris und war Zufrieden).

Habe kürzlich noch ne Zeitschrift "AMS" Ausgabe von 1978 gekauft , da ist der Civic und paar andere Japaner im Test wie Lancer und Corolla, da schneidet der Civic von 5 Autos am Besten ab, vielleicht kann ichs ja mal reinstellen den Test

Grüße


Civic.79


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Civic Memorial
Blinkerglas Civic Bj. 83

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor