Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda CRX ED9 - Black Baron

#1 von CRX_Luder , 30.11.2010 17:04

Nun möchte ich euch mal meinen CRX vorstellen:


Honda CRX ED9
Jg. 1991
schwarz
aktuell 235'000 Km (gerade erst eingefahren also )


Habe das Fahrzeug relativ neu. Hab ihn Ende Juni dieses Jahres aus den unkundigen Händen seines Vorbesitzers befreit und seine Tour de Suisse beendet. Ich hoffe, dass der Kleine für immer bei mir bleibt!

Folgende Tuningteile waren beim Kauf bereits verbaut und stammen nicht von meinem Umbau-Konzept:

- Pakfeifer-Front vom Civic EE9
- Heckstossstange mit Cupdiffusor
- GFK-Kotflügel mit Luftschlitz (20mm breiter als original)
- Sportluftfilter
- MIM 5100 Alus in 7x15 Zoll rundum
- H&R Tieferlegungsfedern


Ich beabsichtige, den CRX technisch wie optisch zu verbessern/zu individualisieren... Der Honda soll evtl. in 2-4 Jahren noch einen Turbo-Umbau erhalten. Erst werde ich mich jedoch um die Optik kümmern.

Angefügte Bilder:
DSC02205.JPG   DSC02211.JPG   DSC02212.JPG   P1010017.JPG   P1010018.JPG   P1010019.JPG   P1010020.JPG  

CRX_Luder

RE: Honda CRX ED9 - Black Baron

#2 von mamadiwa , 30.11.2010 18:04

Nanu!?
Wo ist denn der Ölmessstab?


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.210
Punkte: 601.201
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: Civic Type R FN2, DOHC 16V...von Suzuki :)
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Honda CRX ED9 - Black Baron

#3 von CRX_Luder , 01.12.2010 09:12

Hehehe, den Ölmessstab gabs dann noch dazu! Ich sage ja, hab das Auto von einem kompletten Volltrottel gekauft! Aber der Honda kann ja nix für...


CRX_Luder

RE: Honda CRX ED9 - Black Baron

#4 von Sznuffi , 01.12.2010 09:21

Die Batterie ist die falsche. Auch zu breit und ungünstig positioniert, da das Kupplungsseil so klemmen kann. Die Halterung selbst fehlt auch.
Kleinigkeiten eben :-)

Bin mal gespannt was du aus dem Fahrzeug machst.


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.596
Punkte: 260.522
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Honda CRX ED9 - Black Baron

#5 von CRX_Luder , 01.12.2010 12:13

Die Halterung ist nur nicht angebracht, weil wie Batterie erst gerade eingesetzt wurde. Diese wurde vor der Heimfahrt natürlich befestigt. Batterie kommt auch ne neue.


CRX_Luder

RE: Honda CRX ED9 - Black Baron

#6 von Hondafreak1981 , 01.12.2010 12:21

Schön endlich die Bilder des Wagens zu sehen.
Bin auf die weitere Entwicklung gespannt.


Hondafreak1981

RE: Honda CRX ED9 - Black Baron

#7 von Oli & Eddy , 01.12.2010 21:12

@Micha Sznuffi
Das ist doch eine schmale Batterie "japanisches Format",nur Ausführung mit vertauschten Polen. Vom Prinzip nicht schlimm,nur die Halterung sollte dran,damit sie an ihrem Platz bleibt.
Solange sie den Geist nicht aufgibt,würde ich sie nicht ersetzen. Höchstens das zusätzliche +-Kabel für die Lala eleganter verlegen (daß es mit unter die rote Kappe paßt).

Die Alus bedeuten aber auch noch einiges an Arbeit,sehr viel von Korrosion unterwanderter Lack. Und letztens sogar Gras durch die Speichen gewachsen...


Oli & Eddy


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Dani's Glück!
Wolle's ED9

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz